Slydogs

Ballpark (Baseballfeld)

Seit Mitte 2008 sind die Marl Sly Dogs nun im Jahnstadion(*), in Marl Hüls heimisch.
Die dreizehnjährige Ära unseres ersten Ballparks in Marl Polsum endete wehmütig. Wir hoffen nun an einer historischen und zentralen Stelle Marls an die Erfolge der Vergangenheit anzuknüpfen und insbesondere durch die neue Lage für Viele interessant zu werden.

Derzeit gestalten wir das ehrenwürdige Stadion Schritt für Schritt um.
Unser Stadion bietet offiziell bis zu 3.000 Zuschauern Platz, in der Regel besuchen zwischen 70 und 200 Zuschauer unsere Spiele, aber wir hoffen doch in Zukunft auf steigende Zuschauerzahlen.

(*) Das Jahnstadion in der westfälischen Stadt Marl ist ein Fußball- und Leichtathletikstadion. Das Stadion wurde im Jahr 1927 errichtet.
Im zweiten Weltkrieg wurde das Stadion weitgehend zerstört. Die Wiedereröffnung erfolgte im Jahr 1949. Zwischen 1962 und 1964 wurde eine überdachte Haupttribüne errichtet. Der Architekt war Aribert Riege.
Das Stadion hatte eine Kapazität von 36.000 Zuschauern, davon 2.000 überdachte Stehplätze. Der Zuschauerrekord im Jahnstadion ist auf das Jahr 1960 datiert. Das Spiel TSV Marl-Hüls gegen den Wuppertaler SV (4:1) besuchten 18.000 Zuschauer. Des Weiteren ist das Jahnstadion in der Liste der größten Stadien Deutschlands auf Platz 33.(Quelle: Wikipedia)

 

Bushaltestelle:

1. Haltestelle - Droste-Hülshoff Straße (ca. 40 m bis zum Marathontor/Eingang Stadion bzw. Vereinsheim)

- Linie 220 vom Hbf Recklinghausen Richtung Marl Mitte
- Linie 220 vom Bus- und Bahnhof Marl Mitte Richtung
  Recklinghausen Hbf
- Linie 222 aus Gelsenkirchen Buer Rathaus Richtung Marl
  Wacholderstr.
- Linie 222 von Marl, Wacholderstr. bzw. Bahnhof Marl-Sinsen,
  Richtung Marl Mitte bzw. Gelsenkirchen Buer Rathaus
- NE3 (NachtExpress)

2. Haltestelle - Alte Waldschule (ca. 300 m bis zum Marathontor/Eingang Stadion bzw. Vereinsheim. Die Droste-Hülshoff Straße bis zur Kreuzung Otto-Hue-Str. gehen)

- Linie 223 vom Hbf Recklinghausen Richtung Marl Mitte
- Linie 223 vom Bus- und Bahnhof Marl Mitte Richtung
  Recklinghausen Hbf

 

Mehr Bilder [hier]