Slydogs

---- NEWS-Archiv 2011 ----


23.12.2011

Stellv. Abteilungsleiter

Mach’s gut 2011 – Willkommen 2012!

Ein ereignisreiches Jahr für uns und die Welt neigt sich dem Ende zu.
Revolution in der arabischen Welt, Aufruhr um Stuttgart 21, Fukushima, EHEC-Epidemie, der Tod von Osama bin Laden, 7 Mrd. Grenze der Weltbevölkerung überschritten und vieles mehr.

>>> Doch kaum ein Ereignis sorgte wohl für so viele Schlagzeilen, wie der Aufstieg der Marl Sly Dogs in die Verbandsliga.

Hatte man mit Mühe und Not 2010 noch die Klasse halten können, ging man das Thema Aufstieg 2011 eher verhalten an. Doch bereits die ersten Spiele zeigten, dass hier ein Team zusammen gewachsen ist, welches sich vor keinem Gegner verstecken musste und sich, wenn überhaupt, nur selbst schlagen konnte. Beeindruckende Ergebnisse wurden erzielt und Baseball phasenweise zelebriert, dass es eine wahre Wonne war, unseren Männern beim Kampf um Punkte zuzusehen. Beeindruckende 238 Runs (Punkte) konnten erzielt und jeder direkte Vergleich mit den Gegnern gewonnen werden. Einer desaströsen 17 zu 1-Niederlage gegen den Ligaprimus aus Paderborn folgte eine Baseball-Demonstration und ein daraus resultierender 19 zu 0-Rückspielerfolg.

Man muss sich also auch 2012 in der Verbandsliga keinesfalls verstecken, sonder kann munter drauf los spielen. So oder so begehen die Sly Dogs die erfolgreichste Saison der nunmehr 16-jährigen Vereinsgeschichte. Schon jetzt ist die Vorfreude auf die Partien gegen die befreundeten Goosenecks aus Ratingen groß.

Doch es gab noch mehr Veränderungen im Verein. Ganze VIER Jahreshauptversammlungen standen auf dem Programm, bis letztendlich Anfang Dezember ein neuer, handlungsfähiger Vorstand gefunden werden konnte. In einem einzigen Jahr waren so viele Leute abwechselnd an der Spitze des sonst eigentlich in ruhigem Fahrwasser schippernden Vereins, wie in der gesamten Vereinshistorie zusammen.

Viele Querelen um die Führung des Vereins, angefacht durch persönliche Differenzen und Unzulänglichkeiten, drohten vorrübergehend, den Verein zu entzweien. So musste am Ende sogar die Staatsanwaltschaft eingeschaltet werden, um die Interessen des Vereins zu vertreten und Licht ins Dunkel zu bringen.

Unter der Leitung von Krisenmanager P. Seybusch konnte man zum Schluss allerdings doch noch in ruhigere Gewässer zurückkehren und einen neuen 1. Vorsitzenden präsentieren, welcher nicht zuletzt auf Grund seiner enormen sozialen und fachlichen Kompetenz uneingeschränktes Vertrauen bei allen Mitgliedern genießt. Daher wünscht vor allem die gesamte Baseballabteilung Jens Lohaus die nötige Gelassenheit, aber auch Entschlossenheit, diesen Verein weiter in der Erfolgsspur zu halten. Das Potenzial hierzu ist zweifellos vorhanden. Sowohl sportlich als auch finanziell ist der Verein so gut aufgestellt wie noch nie in seiner langen Geschichte.

Die Nachwuchsarbeit ist ein voller Erfolg, wie beispielsweise das Abschneiden unserer Kleinsten, den Tee-Ballern eindrucksvoll gezeigt hat. Lediglich 3 Niederlagen musste man hinnehmen und das bei überragenden 21 Siegen allein in der offiziellen Saison. Die Baseballzukunft in Marl ist für die nächsten Jahre also mehr als gesichert.

Einziger Wehrmutstropfen war der Abgang der Cheerleader, welcher auf Grund einiger Missverständnisse und zwischenmenschlicher Kleinkriege am Ende leider nicht mehr zu vermeiden war. Gerne hätten die Sly Dogs auch weiterhin mit Stolz die SDCs (Sly Dogs Cheerleader) zu Ihren Mitgliedern gezählt. Doch man ließ sich überreden, einen eigenen Verein zu gründen, um sein Glück auf eigenen Faust zu versuchen. Dass dabei auch ein zweiter Baseballverein entstanden ist zeigt, dass der Sport anscheinend doch noch nicht auf dem Abstellgleiß zu stehen scheint.

2012 wird also ein spannendes Jahr – mal wieder. Wie wird sich unser 1. Herrenteam in der Verbandsliga schlagen? Können unsere Kleinen an die großartige Saison 2011 anknüpfen? Schaffen Jugend und Junioren, ihr Potenzial weiter auszubauen und kann die 2. Herrenmannschaft (BZL) unter Leitung des neuen Coaches M. Sehr endlich wieder zurück in die Erfolgsspur finden? Alle Antworten werden wir erhalten, in spätestens einem Jahr. Hoffen wir, dass die Maya einfach keine Lust hatten, ihren Kalender weiter zu führen und sie nicht das Ende der Welt vorausgesagt haben. Wäre doch schade drum.

In diesem Sinne wünschen wir allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start in ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2012.

Björn Kiese

21.12.2011

2012, DAS JAHR; DAS NACH DEM KALENDER DER MAYA (WIR ERINNERN UNS, JENES HOCHENTWICKELTE VOLK, DAS MENSCHENOPFER BRACHTE, DAS RAD NICHT KANNTE UND SICH VOM EINER HANDVOLL SPANIER UNTERWERFEN LIESS) DAS ALLERLETZTE SEIN SOLL.
ZEIT, DIE WELTGESCHICHTE, INSBESONDERE DIE UNSERER SPORTART, REVUE PASSIEREN ZU LASSEN.

WIE WAR DAS NOCHMAL MIT DER ANTIKE, DA VINCI, MICHELANGELO, BOTTICELLI, VERMEER, DEM OHRLOSEN HOLLÄNDER UND DEM GANZEN REST?

SOLLTE DIE WELT TATSÄCHLICH UNTERGEHEN, WIRD UNSERE LETZTE SAISON IN DER VERBANDSLIGA ENDEN.

ODER SO.

EIN FROHES WEIHNACHTSFEST UND EIN GESUNDES, ERFOLGREICHES 2012
AUCH ÜBER DEN WELTUNTERGANG HINAUS WÜNSCHT EUCH DER

 

 


15.12.2011

Update Wintertraining!

Beginn 10.01.2012

Änderung der Zeiten und Hallen nach der Weihnachtspause
(19.12.11. - 09.01.2012):

Theorieunterricht (Vereinsheim)

Kinder (4-8 Jahre), Schüler (9-12 Jahre) und Jugend (13-15 Jahre):

Jeweils dienstags 17:30 bis 18:30 Uhr in unserem Vereinsheim an der Otto-Hue-Straße, 45772 Marl neben dem Jahnstadion.

Junioren (16-18 Jahre) und Senioren:  

Jeweils dienstags 18:45 bis ca. 20:15 Uhr in unserem Vereinsheim an der Otto-Hue-Straße, 45772 Marl neben dem Jahnstadion.

Training (Sporthalle):

Kinder (4-8 Jahre) & Schüler (9-12 Jahre):

Sporthalle der Ernst-Immel-Realschule, Dorste-Hülshoff-Str. 36, neben dem Jahnstation! Jeweils samstags 10:00 bis 14:00 Uhr

Jugend (13-15 Jahre):

Sporthalle der Ernst-Immel-Realschule, Dorste-Hülshoff-Str. 36, neben dem Jahnstation! Jeweils samstags 10:00 bis 14:00 Uhr

Junioren (16-18 Jahre):

Sporthalle der Hermann-Claudius-Schule, Merkelheider Weg 196, 45772 Marl. Jeweils samstags 11:00-14:00 Uhr und für Pitcher und Catcher donnerstags 20:30-22:00 Uhr

Senioren:

Montags 20:00 bis 22:00 Uhr in der Sporthalle (Große-Halle) der Günther-Eckerland-Realschule, Merkelheider Weg 21, 45772 Marl.

Donnerstags 20:30 bis 22:00 Uhr für Pitcher und Catcher in der Sporthalle der Hermann-Claudius-Schule, Merkelheider Weg 196, 45772 Marl.

Ggf. samstags 12:30 bis 15:00 Uhr in der Sporthalle der Ernst-Immel-Realschule, Dorste-Hülshoff-Str. 36, 45772 Marl.

>>> Hitting

in Planung

09.12.2011

Sly Dogs Aufstiegs-, Weihnachts- und Jahresabschluss-PARTY am 10. Dezember 2011

Es ist soweit: Das Jahr neigt sich dem Ende zu und die erfolgreichste Saison der Vereinsgeschichte wurde mit dem Aufstieg unserer 1. Herrenmannschaft in die Verbandsliga gekrönt.

Grund genug also, die traditionelle Sly Dogs Weihnachtsfeier in diesem Jahr etwas größer ausfallen zu lassen. Keine Kosten und Mühen wurden gescheut, um den zahlreichen Gästen auch in diesem Jahr einen unvergesslichen Abend zu bescheren und den Mannschaften – Teeball, Jugend und Herren – ein kleines Zeichen der Wertschätzung zu setzen. Denn der gesamte Vorstand und alle Mitglieder sind zu Recht verdammt stolz auf das Erreichte.

Und so werden die „Erwachsenen“ am Samstag, 10.12.2011 ab 20:00 Uhr im Vereinsheim des 1. Marler Baseballvereins Marl Sly Dogs e. V. an der Otto-Hue-Straße die Tassen heben und statt der Baseballkeulen diesmal das Tanzbein schwingen. Das Ende ist wie gewohnt offen und wird vermutlich erst mit den ersten Sonnenstrahlen eingeläutet.

Bereits ab 11:00 Uhr werden unsere Kleinsten den Feiermarathon einleiten.
Bei beiden Veranstaltungen ist selbstverständlich für das weibliche Wohl gesorgt. Lukullische Genüsse in Hülle und Fülle, sowohl als feste Nahrung, als auch als gekühlte Getränke sollten jedem an diesem Abend genügend Energie für eine großartige Partynacht spenden.

In diesem Sinne: Viel Spaß bei der großen Aufstiegs-,  Weihnachts- und Jahresabschlussfeier!

Allen schon jetzt ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

29.11.2011

Team 2011

JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Die Sensation ist perfekt! Team 1 steigt auf in die 4. Liga (Verbandsliga)!

Was am Anfang der Saison kaum jemand für möglich gehalten hatte, ist nun eingetroffen:

Unsere 1. Mannschaft schafft den Aufstieg in die Verbandsliga! Obwohl man sich am Ende der Saison mit Tabellenplatz 2 begnügen musste und nur der Tabellenerste das Aufstiegsrecht hat, kann man für 2012 die Verbandsligaschuhe schnüren. Der Landesligameister aus Paderborn, einziges Team, welches sich vor den Sly Dogs aus Marl platzieren konnte, nimmt sein Recht, im nächsten Jahr eine Liga höher zu spielen, nicht wahr und bleibt in der Landesliga. Dadurch geht das Aufstiegsrecht direkt über auf die Schlitzohren.

Als diese Entwicklung beim gestrigen Training verkündet wurde, waren die Spieler kaum noch zu halten. Freude und Stolz brach aus allen heraus, hatte man doch kurz vor Ende der Saison, als man selbst noch Tabellenführer war und den Aufstieg aus eigener Kraft schaffen konnte, eines der drei letzten Spiele völlig überraschend verloren und so keine Chance mehr auf den Sprung in die Verbandsliga – eigentlich. Zwar munkelte man schon länger, dass die Paderborn Untouchables auf Grund ihrer Mannschaften in der 1. und 2. Bundesliga evtl. nicht aufsteigen wollten, doch Gerüchte sind eben immer nur Gerüchte.

Am vergangenen Sonntag hatte unser Head-Coach und 1. Vorsitzender der Hauptabteilung Baseball die Gelegenheit, bei einem Verbandstreffen des BSV NRW mit dem Geschäftsführer des BSV NRW e.V. zu sprechen. In diesem Gespräch wurde D. Kaiser mitgeteilt, dass die Us auf ihr Aufstiegsrecht verzichten werden. Gleichzeitig wurde unser Head-Coach gefragt, ob wir dieses Recht in Anspruch nehmen wollen. Kaisers Antwort war ein breites Grinsen und ein Strahlen in den Augen. Manchmal sagen Bilder halt mehr als tausend Worte.

Der gesamte Verein ist unglaublich stolz und gratuliert allen Spielern und Betreuern zu dieser grandiosen Saison, die am Ende mit einem überraschenden, aber nicht unverdienten Aufstieg gekrönt wurde. Unglaubliche Spiele werden allen Beteiligten noch lange im Gedächtnis bleiben. So verlor man beispielsweise beim Tabellenersten aus Paderborn das Auswärtsspiel mit 1 zu 17, konnte im Rückspiel zu Hause allerdings mit einem überragenden 19 zu 0 seine Ehre wieder herstellen.

Und so heißt es auch in diesem Winter: Nach der Saison ist vor der Saison und die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. Zwar werden 8 bis 10 Spieler aus dem zweiten Team den Verein verlassen, doch konnte der Verein bereits vor dem erfolgreichen Aufstieg 8 neue Spieler für das nächste Jahr verpflichten. Alle 8 Spieler sind gestandene und äußerst erfahrene Spieler, die zusammen über 80 Jahre Baseballerfahrung auf den Platz bringen. Man ist also gerüstet und wird auch in 2012 wieder mit 2 Herrenteams an den Start gehen. Und wer weiß, ob die Verbandsliga die letzte Station der Nummer 1 in Sachen Baseball in Marl sein wird. Denn der 1. Marler Baseballverein möchte seinen Fans auch im nächsten Jahr wieder spannenden und erfolgreichen Baseball präsentieren, wie bereits seit 1996, als man in der Kreisliga begann. Obwohl im Laufe der Jahre diverse Trainer unseren Verein begleiteten, hatte Damian Kaiser immer das richtige Händchen und das Glück, die Teams so qualitativ hochwertig bestücken zu können, dass alle Aufstiege während seiner Amtszeiten als Trainer der ersten Mannschaft realisiert wurden. Es hätte sicher niemand etwas dagegen…(kb)

Presse: WAZ MZ

09.11.2011

Interna Hauptabteilung:

Alle internen Angelegenheiten werden ab sofort nur noch im internen Bereich der HAHP veröffentlicht und behandelt.

Aktuell: Protokolle des Hauptabteilungsvorstandes. (1. Sitzung/21.09.11, 2. Sitzung/12.10.11, und 3. Sitzung/19.10.11) [hier]

31.10.2011

Wintertraining beginnt!

Die Pause ist vorbei! 

Infolge der getroffenen Entscheidungen (Teams 2012) wird das Training wie folgt stattfinden:

Theorieunterricht (Vereinsheim)

Kinder (4-8 Jahre), Schüler (9-12 Jahre) und Jugend (13-15 Jahre):

Jeweils dienstags 17:30 bis 18:30 Uhr in unserem Vereinsheim an der Otto-Hue-Straße, 45772 Marl neben dem Jahnstadion.

Junioren (16-18 Jahre) und Senioren:  

Jeweils dienstags 18:45 bis ca. 20:15 Uhr in unserem Vereinsheim an der Otto-Hue-Straße, 45772 Marl neben dem Jahnstadion.

Training (Sporthalle):

Kinder (4-8 Jahre) & Schüler (9-12 Jahre):

Sporthalle der Ernst-Immle-Realschule, Dorste-Hülshoff-Str. 36, neben dem Jahnstation! Jeweils samstags 10:00 bis 14:00 Uhr

Jugend (13-15 Jahre):

Sporthalle der Hermann-Claudius-Schule, Merkelheider Weg 196, 45772 Marl. Jeweils samstags 11:00-14:00 Uhr und für Pitcher und Catcher donnerstags 20:30-22:00 Uhr

Junioren (16-18 Jahre):

Sporthalle der Hermann-Claudius-Schule, Merkelheider Weg 196, 45772 Marl. Jeweils samstags 11:00-14:00 Uhr und für Pitcher und Catcher donnerstags 20:30-22:00 Uhr

Senioren:

Sporthalle der Hermann-Claudius-Schule, Merkelheider Weg 196, 45772 Marl. Jeweils freitags 20:00 bis 22:00 Uhr und donnerstags 20:30 bis 22:00 Uhr für Pitcher und Catcher 12:30-15:00 Uhr

>>> Hitting

in Planung

30.10.2011

World Series: St. Louis ist Champion!

Die Cardinals besiegen die Rangers in Spiel 7 und krönen sich nach einem magischen Run zum neuen MLB-Champion. David Freese stellt einen Playoff-Rekord auf und wird zum MVP gewählt.

>>> Comeback Cards sind Champion!

Während St. Louis im ersten Game 7 einer World Series seit 2002 (Angels over Giants) den elften Titel der Klubgeschichte holte, muss Texas weiter auf seine erste World Series in der 51-jährigen Franchise-Geschichte warten. Die Rangers, die seit August nicht mehr zwei Spiele in Serie verloren hatten, sind das erste Team seit den Atlanta Braves (1991, 1992), das zweimal in Folge die World Series verloren hat (1-4 gegen San Francisco letzte Saison).

Es war das neunte Mal in Folge, dass das Heimteam Spiel 7 der World Series gewonnen hat. Weil die National League das All-Star-Game für sich entschied, hatten die Cardinals dieses Heimrecht. Und ironischerweise war es ein Rangers-Pitcher (C.J. Wilson), der beim All-Star-Game der Losing-Pitcher war. (Quelle: Spox)

 


25.10.2011

UPDATE: MLB-WORLD SERIES

>>> Rangers
vor der
Championship!

Die Texas Rangers trennt nur noch ein Sieg von ihrer ersten Championship. Texas gewann Spiel 5 der World Series gegen die St. Louis Cardinals mit 4:2 und ging damit in der Best-of-seven-Serie mit 3-2 in Führung.

Mit einem Sieg in Spiel 6 am Mittwoch im Busch Stadium zu St. Louis könnte Texas also den Titel perfekt machen. Vielleicht kommen die Cardinals aber auch noch einmal zurück - passen würde es zu ihrer verrückten Saison ja...

(Quelle: spox)




24.10.2011

UPDATE: MLB-WORLD SERIES

>>> Rangers gleichen aus!

Die Texas Rangers gewinnen Spiel 4 der World Series gegen die St. Louis Cardinals mit 4:0 und gleichen die Best-of-seven-Serie damit zum 2-2 aus. Starting-Pitcher Derek Holland wird zum Mann des Abends.

Diese MLB-Saison ist und bleibt völlig verrückt. 24 Stunden nach der wahnsinnigen Albert-Pujols-Show und einem echten Offensiv-Spektakel mit insgesamt 23 Runs in Spiel 3 dominierten dieses Mal die Pitcher, vor allem Derek Holland.

Die Entscheidung wird dann in Spiel 6 oder 7 im Busch Stadium zu St. Louis fallen!
(Quelle: spox)

24.10.2011

Teambesprechung, Thema Teams 2012!

Ort: Vereinsheim HA-MSD

Datum: 25.10.2011

Zeit: 19:00 - max. 22:00 Uhr

Teilnehmer: Alle aktiven Spieler ab 18 J.

Da leider im Moment wieder mal unzählige Gerüchte (u.a. Miners) im Verein kursieren, wer was über wen erzählt und warum, sollten wir das Treffen auch nutzen um einiges richtig zu stellen.

Hauptabteilungsvorstand

23.10.2011

UPDATE: MLB-WORLD SERIES

>>> Dirk Nowitzki wirft den "First Pitch"!

>>>> Rangers kassierten in Spiel 3 üble 07:16 Klatsche.

>>> Albert Pujols sorgte für eine der besten Leistungen in der MLB-Geschichte.

Bereits heute Nacht (24.10.11 01:30 Uhr) wird das vierte Spiel 4 in Texas gespielt.

Sollte Pujols die Cardinals erneut zum Sieg führen, wären sie nur noch einen Sieg von der Championship entfernt.

 

 


21.10.2011

UPDATE: MLB-WORLD SERIES

Die Rangers schlagen zurück!

Die Texas Rangers sind zurück! Mit einem historischen Comeback im neunten Inning gewannen die Texaner Spiel 2 der World Series bei den St. Louis Cardinals und glichen die Best-Of-Seven-Serie aus, und haben nun in den drei nächsten Spielen am 22., 23. und 24. Oktober im Arlington Ballpark Heimrecht - und könnten dort theoretisch schon den ersten Titel perfekt machen.

21.10.2011

Saisonziel erreicht – Landesliga-Team ist Vizemeister!

Letztes Saisonspiel wird am „grünen Tisch“ entschieden

Eine aufregende Saison in der Landesliga II liegt hinter unserem Team, das in diesem Jahr die Erwartungen mehr als erfüllt hat.
Nach zwei beeindruckenden Auftaktsiegen gegen Münster (22 zu 1) und Witten (22 zu 6) folgten zwar zwei herbe Rückschläge im Kampf um einen Aufstiegsplatz (8 zu 11 in Lippstadt, 1 zu 17 in Paderborn), doch konnte man sich anschließend schnell wieder aufraffen und eine kaum für möglich gehaltene Aufholjagd beginnen.

So gewann man 9 der folgenden 10 Spiele und dies teilweise mit einer schon fast angsteinflößenden Dominanz, dass wohl jeder schon den Aufstieg im Visier hatte. Doch am Ende musste man die Tabellenführung wieder abgeben und sich hinter dem Meister aus Paderborn einreihen, den man im Rückspiel sogar noch mit 19 zu 0 geschlagen hatte. Auch das Ergebnis des letzten Saisonspiels in Hagen ließ lange auf sich warten, da das Spiel auf Grund einer ausgedehnten Regenunterbrechung und einem daraus resultierenden vorzeitigen Abbruchs wegen einsetzender Dunkelheit (beim Stand von 20 zu 12 für die Sly Dogs), am „grünen Tisch“ entschieden werden musste. Der Spielordnung entsprechend wertete der Verband dieses Spiel dann auch mit 20 zu 12 als Sieg für unser Team.

Beendete man die Saison 2010 noch „ausgeglichen“ mit 5 Siegen und 5 Niederlagen, konnte man in diesem Jahr mit 11 Siegen und lediglich 3 Niederlagen eine deutlich bessere Leistung verbuchen, was auch eine kleine aber feine Statistik von P. Seybusch verdeutlicht:

>>> „Für Statistikfreunde der Saison 2011 Runs scored (Verhältnis der erzielten zu den kassierten Punkten):

Marl Sly Dogs (235) – Gegner (138)

Direkter Vergleich Landesliga Team:
vs Münster 47 - 10
vs Krefeld 38 - 21
vs Lippstadt 21 - 14
vs Paderborn 20 - 17
vs Hochdahl 30 - 18
vs Hagen 36 - 33
vs Witten 46 - 22

Keinen direkten Vergleich verloren!“Dies stimmt uns auch für die kommende Saison positiv, so dass wir beruhigt in die Winterpause verschwinden können.

Wir danken nochmals allen Spielern, Trainern, Zuschauern, Gegnern, Scorern und Umpirern, die diese Saison so besonders gemacht haben und erlauben uns an dieser Stelle besonders die Leistung unserer beiden Ehrenmitglieder Karl-Heinz und Monika Bartz hervorzuheben, welche als gute Seelen bei jedem Heimspiel Fans und Spieler gleichermaßen mit ihren lukullischen Köstlichkeiten begeistern konnten. Vielen Dank! (bk)


20.10.2011

UPDATE: MLB-WORLD SERIES

Auftakt nach Maß für die Cardinals!

Auftaktsieg geholt, Heimrecht gewahrt: Die St. Louis Cardinals haben einen perfekten Start in die World Series hingelegt. Der NL-Champion besiegte im ersten Spiel der Finalserie die Texas Rangers mit 3:2.

"Es war knapp. Aber Baseball ist nun mal so. Es geht um Zentimeter"

Vor Spiel zwei, das erneut in St. Louis stattfindet, stehen die Rangers also bereits mächtig unter Druck. Das Duell der Starting Pitcher heißt dann Colby Lewis gegen Cardinals' Jaime Garcia. 

 


19.10.2011

UPDATE: MLB-POSTSEASON:

NLCS: Welcome to the World Series, Cardinals!

St. Louis hat durch einen eindeutigen 12:6-Erfolg in Milwaukee den Deckel auf die NLCS gemacht. Während die Cardinals also kurz vor dem Ziel ihrer Träume stehen, herrscht bei den Brewers Tristesse.

In der World Series warten auf die Cardinals nun die Texas Rangers. Spiel eins findet heute (19.10.) statt.

16.10.2011

UPDATE: MLB-POSTSEASON:

ALCS: Rangers ziehen erneut in die World Series ein

Die Texas Rangers stehen zum zweiten Mal in Folge in der World Series, dem Finale der MLB. Die Rangers setzten sich in Spiel 6 gegen die Detroit Tigers mit 15:5 durch und gewannen die Serie damit mit 4-2. Der Gegner in der World Series steht noch nicht fest.

Die Texas Rangers haben nach der Final-Niederlage gegen die San Francisco Giants in der vergangenen Saison die nächste Gelegenheit, ihren ersten World-Series-Titel einzufahren.

Die Rangers gewannen Spiel 6 der American League Championship Series gegen die Detroit Tigers mit 15:5 und entschieden die Serie damit mit 4-2 für sich. In der World Series treffen sie nun auf die St. Louis Cardinals oder die Milwaukee Brewers.

Den Grundstein für den Sieg legten die Gastgeber in einer irren zweiten Hälfte des dritten Innings, in der sie aus einem 0:2-Rückstand eine 9:2-Führung machten.

37 Minuten dauerte alleine dieser Abschnitt, in dem sage und schreibe 14 Schlagmänner der Texaner an die Reihe kamen und aus dem die Tigers mit insgesamt vier Pitchern verzweifelt zu entkommen versuchten.

Michael Young schlug dabei zwei Doubles für die Rangers und legte im 7. Inning noch einen Homerun nach. Youngs Teamkollege Nelson Cruz wurde nach seinem sechsten Homerun der Serie im siebten Inning zum wertvollsten Spieler der Serie ernannt, auch wegen seiner eindrucksvollen 13 RBIs.

Spiel eins der World Series wird in der Nacht zum Donnerstag entweder in St. Louis oder Milwaukee ausgetragen.

(Quelle:spox)

15.10.2011

UPDATE: MLB-POSTSEASON:

NLCS: Erster Matchball für St.Louis

So einfach hätten sich die St. Louis Cardinals das 5. Spiel der National League Championship Series gegen die Milwaukee Brewers wohl kaum vorgestellt.

Die Gäste leisteten sich im Busch Stadium vier Errors, die zu drei Runs führten. Yadier Molina und Matt Holliday hatten jeweils drei Hits für die Cardinals, die im zweiten Inning auf 3:0 stellten, als Milwaukees Jerry Hairston Jr. einen Grounder von Jeff Garcia durch seine Beine schlüpfen ließ.

Hairston war nicht alleine mit seinem Missgeschick: Rickie Weeks, Yuniesky Betancourt und Marco Estrada leisteten sich ebenfalls böse Patzer.

Spiel sechs und ein mögliches entscheidendes siebtes finden jeweils im Miller Park in Milwaukee statt.

Die Cardinals halten übrigens einen nicht sehr schmeichelhaften Rekord in der MLB-Geschichte. Beginnend mit der World Series 1985 verloren sie auswärts jedes sechste Spiel einer Playoff-Serie.

Am Sonntag werden sie versuchen, diese Serie im fünften Anlauf zu beenden.

(Quelle:spox)

14.10.2011

UPDATE: MLB-POSTSEASON:

NLCS: Brewers Win 4:2 - Crew slides past Cards to draw even in NLCS

Die Cardinals gingen durch Homeruns von Matt Holliday im zweiten Inning und Allan Craig im dritten Inning mit 2:0 in Führung, aber danach drehten die Brewers das Spiel und glichen die Serie zum 2-2 aus.

Im vierten Inning sorgten ein RBI-Double von Jerry Hairston Jr. und ein RBI-Single von Yuniesky Betancourt für das 2:2, ein Inning später brachte Superstar Ryan Braun Milwaukee mit seinem RBI-Single zum ersten Mal in Führung.

Ein Error von Cardinals-Second-Baseman Ryan Theriot führte im sechsten Inning zu einem weiteren Run für die Brewers. Hauptgarant für den Erfolg war Pitcher Randy Wolf.

Nachdem der Linkshänder in der Divisional Series gegen Arizona einen grausamen Start abgeliefert hatte, pitchte er dieses Mal exzellent und gab in sieben Innings nur zwei Runs ab. Den Rest besorgten dann Francisco Rodriguez und Closer John Axford. (Quelle:spox)

ALCS: Tigers wehren Matchball ab!

Es ging nicht gut los für die Tigers und Superstar-Pitcher Justin Verlander. Nachdem Ian Kinsler das Spiel mit einem Double eröffnet hatte, sorgte ein Sacrifice Fly von Josh Hamilton für die frühe Rangers-Führung. Detroits Catcher Alex Avila, der bis zu diesem Zeitpunkt offensiv grottige Playoffs erlebt hatte (2/33!), glich die Partie mit einem Homerun im dritten Inning aus.

Delmon Young brachte die Tigers mit dem nächsten Homerun dann mit 2:1 in Führung (4. Inning), nach Hamiltons RBI-Single im fünften Inning stand es 2:2. Die Vorentscheidung sollte dann im sechsten Inning fallen.

Die Rangers hatten bei geladenen Bases die große Chance, in Führung zu gehen und einen entscheidenden Schritt in Richtung World Series zu machen, aber Kinsler groundete in ein Double-Play. Es blieb beim 2:2.

In der unteren Hälfte des sechsten Innings wurde es dann kurios. Die Tigers explodierten. Single, Double, Triple, Homerun - boom! 6:2 Detroit!

Die Tigers hatten auch das nötige Quäntchen Glück. Nach Ryan Raburns Single schlug Miguel Cabrera eigentlich einen ungefährlichen Groundball. Aber der Ball traf die Third Base so glücklich für die Tigers, dass er hoch in die Luft bouncte, über Adrian Beltre hinweg zum Double.

Es folgte ein RBI-Triple von Victor Martinez und ein Two-Run-Homerun von Young. Als Raburn im siebten Inning mit dem vierten Tigers-Homerun des Spiels auf 7:2 erhöhte, schien die Partie entschieden. Doch Texas machte es noch einmal spannend. Besser gesagt: Nelson Cruz machte es noch einmal spannend.

Der Outfielder brachte die Rangers mit einem Two-Run-Homerun im achten Inning auf 4:7 heran und setzte damit seine unfassbare Serie fort. Es war der fünfte Homerun von Cruz in der ALCS. Damit ist er erst der fünfte Spieler in der MLB-Geschichte, der in einer Playoff-Serie gleich 5 Homeruns geschlagen hat.

Für Verlander (7.1 Innings, 8 Hits, 4 Runs, 8 Strikeouts) war sein Arbeitstag nach dem Cruz-Homerun und insgesamt 133 Pitches (so viele wie noch nie in seiner Karriere) beendet.

Da die beiden Top-Reliever der Tigers (Closer Jose Valverde und Setup-Man Joaquin Benoit) nach der Belastung der letzten Tage nicht zur Verfügung standen, musste Phil Coke den Sieg nach Hause bringen.

Coke gab zwar im neunten Inning noch ein RBI-Single von Michael Young ab, zum ganz großen Comeback reichte es für die Rangers aber nicht mehr. Detroit bleibt am Leben, die Serie geht noch einmal zurück nach Texas. (Quelle: spox)

 


13.10.2011

UPDATE: MLB-POSTSEASON:

NLCS: St. Louis Cardinals - Milwaukee Brewers 4:3 - Serie 2-1

Ein einziges Inning reichte den Cardinals im heimischen Busch Stadium, um die Führung in der Serie zu übernehmen. Unter anderem dank eines Double-RBI von Albert Pujols führte St. Louis nach dem ersten Inning bereits mit 4:0.

Auch wenn es im Endeffekt nicht ganz so schlimm wurde, hat Milwaukee ein großes Problem: Die Brewers können auswärts nicht mehr gewinnen. Acht Spiele in Folge hat Milwaukee mittlerweile in den Playoffs on the road verloren. Die Pleitenserie reicht bis ins Jahr 1982 zurück. Damals verlor man das erste Spiel der World Series gegen - na klar - die Cardinals.


ALCS: Rangers Tag Team zu viel für Detroit

Die Texas Rangers haben sich nach der Pleite in Spiel drei eindrucksvoll zurückgemeldet. Nelson Cruz sorgte nach seinem Grand Slam für die nächste Heldentat. Nach dem 5:2-Erfolg in Spiel drei war dieser Funken Hoffnung bei den Tigers wieder da. Der Traum von der World Series war wieder zu Greifen nahe. Doch spätestens nach dem vierten Spiel in der ALCS scheint die Rollenverteilung eindeutig geklärt zu sein.

Der Grund: Nelson Cruz und Mike Napoli, das unerbittliche Tag Team der Rangers. Zuerst brachte Napoli Texas zu Beginn des elften Innings mit einem Single-RBI in Führung, bevor Cruz Detroits Jose Valverde mit einem Three-Run-Homer ins Tal der Tränen schickte. Nach dem Grand Slam in Spiel zwei sorgte der Right Fielder damit für das nächste Highlight.
Für Cruz war es schon der vierte Homerun in der ALCS. Zudem ist er der erste Spieler der MLB-Geschichte, der zwei Extra-Inning-Homers in derselben Serie schlug. Den Rangers fehlt damit nur noch ein Sieg zum Einzug in die World Series.

12.10.2011

UPDATE: MLB-POSTSEASON:

12.10.2011

ALCS: Die Tigers leben noch!

Dig Doug: Fister changes tone of ALCS in Motown

Die Detroit Tigers gewinnen Spiel 3 der American League Championship Series gegen die Texas Rangers mit 5:2 und verkürzen damit in der Best-of-seven-Serie auf 1-2. Tigers-Pitcher Doug Fister liefert eine ganz starke Leistung ab.
Eine Niederlage in Spiel 3 verbunden mit einem 0:3-Rückstand in der Serie wäre im Prinzip das Ende aller World-Series-Hoffnungen von Detroit gewesen. Die Tigers mussten gewinnen. Und Doug Fister war wieder einmal zur Stelle.

11.10.2011

UPDATE: MLB-POSTSEASON:

ALCS: Zweiter Sieg (7:3) für die Texas Rangers vor heimischem Publikum! Nun geht es nach Detroit wo die Spiele drei bis fünf gespielt werden (11.-13.10.2011).

NLCS: Nach dem ersten Sieg der St. Louis Cardinals gegen die Milwaukee Brewers steht es nun 1:1. Jetzt gehts nach St. Louis (12.-14.10.2011), nun könnten die Cardinals vor heimischem Publikum ihren Chancen deutlich zu verbessern.

10.10.2011

Baseball-Landesliga: Spielabbruch in Hagen!

Bedingt durch eine Regenunterbrechung nach 4,5 Inning bei 18:04 für Marl, wurde das Spiel wegen Dunkelheit nach sechs von neun Innings abgebrochen. Zu diesem Zeitpunkt führten die Sly Dogs mit 20:12. Nun muss der Verband entscheiden ob und wann das Spiel ggf. fortgeführt wird.

Da die Gastgeber aus Hagen das bereits verlegte Spiel vom 04.09. auf den 08.10. nicht am Sonntag den 09.10. fortführen wollten und das Marler Team am kommenden Wochenende 15/16.10 nicht spielen kann. Hoffen wir auf eine Fortsetzung am 23.10.2011. Hierfür müsste einerseits der Verband grünes Licht geben, anderseits Hagen zustimmen.

10.10.2011

UPDATE: MLB-POSTSEASON:

>>> Milwaukee Brewers gewinnen erstes Spiel der NLCS!

Mit 9:6 entscheiden die Milwaukee Brewers das erste Spiel gegen die St. Louis Cardinals für sich. Heute könnten die Brewers noch mal vor heimischem Publikum ihren Chancen deutlich zu verbessern.

09.10.2011

UPDATE: MLB-POSTSEASON:

Texas Rangers besiegen die Detroit Tigers im ersten Spiel der ALCS!

Das erste Spiel der "LEAGUE CHAMPION SHIP" konnten die Texas Rangers vor heimischem Publikum mit 3:2 für sich entscheiden. Bereits am Montag (10.10.) können die Texas Rangers nochmals vor heimischem Publikum einen weiteren Schritt Richtung "World Series" machen. Am 11.10.2011 gehts nach Detroit, wo die Spiele drei bis fünf gespielt werden (11.-13.10.2011). Sollten weitere Spiele bei der "Best of Seven Serie" benötigt werden geht es dann wieder zurück nach Texas (ggf.  15. und 16.10.2011).

08.10.2011

UPDATE: MLB-POSTSEASON:

>>> Milwaukee Brewers und St. Louis Cardinals in der NLCS!

Mit einem 3:2 Heimsieg beim Showdown im zehnten Inning gegen die Arizona Diamondbacks qualifizieren sich die Milwaukee Brewers für die NLCS.

Durch dem "Run" (Punkt) von Carlos Gomez im zehnten Inning, der zuvor durch einen 1 Base Hit (Single) das erste Base erreichte und durch ein SB (Stolen Base - als Stolen Base wird der Spielzug eines Baserunners bezeichnet, bei dem dieser während des Pitches vorwärts zur nächsten Base rennt und dieses erreicht, ohne „Aus" gemacht zu werden) zur zweiten Base vorrückte und durch den 1 Base Hit (Single) von Nyjer Morgan punktete, entschieden die Milwaukee Brewers das Spiel für sich!

>>> Aus für die Phillies!

Mit einem 3 Base Hit (Tripel) von Rafael Furcal (erster Schlagmann im ersten Inning) und einem 2 Base Hit (double) von Skip Schumaker (zweiter Schlagmann im ersten Inning) platzte der Traum für die Philadelphia Phillies!

Der "Run" (Punkt) von Raphael Furcal sollte der einzige und entscheidende bei diesem Spiel sein. St. Louis Cardinals besiegte die Philadelphia Phillies mit 1:0!

Am 09.10.2011 beginnt die NL Championship Series in Milwaukee! 

07.10.2011

UPDATE: MLB-POSTSEASON:

>>> Nacht der Entscheidung! Alle vier Teams können es in die NLCS schaffen!!

Zwischen den Philadelphia Phillies und den St. Louis Cardinals steht es 2:2, beide Teams konnten es noch schaffen. In Philadelphia kommt es zum Showdown!

Auch in Milwaukee kommt es zum Showdown! Die Milwaukee Brewers haben es bereits zweimal in der Hand gehabt sich für die NLCS zu qualifizieren. Doch die Arizona Diamondbacks konnten sich dagagen stemmen. Heute am 23:00 Uhr kommt es zum Showdown.

Detroit Tigers besigen die NY Yankees mit 3:2 und treffen auf die Texas Rangers in der ALCS!

Im fünften Spiel, in der Bronx, beim 27 fachen Gewinner der "World Series" wird der Traum vom 28. Titel der NY Yankees bereits durch die beiden Homeruns (Don Kelly & Delmon Young) beendet und die Detroit Tigers folgen den Texas Rangers in die American League Championship Series. Die ersten Spiele werden in Texas gespielt (08. und 09.10.2011), dann geht es für drei Spiele nach Detroit (11.-13.10.2011). Sollten weitere Spiele bei der "Best of Seven Serie" benötigt werden geht es dann wieder zurück nach Texas (ggf.  15. und 16.10.2011).

Marl Sly Dogs Tee-Ball Team 2011

06.10.2011

Tee-Ball: Mit Sieg 20 und 21 beendeten die Kleinsten der Sly Dogs auswärts die Saison 2011 und wiederholten den Erfolg der Saison 2010!

Obwohl es anfangs gar nicht danach aussah und die Ergebnisse (17:11 & 26:01) nicht wirklich die Spielverläufe widerspiegeln, zeigten die Kleinsten der Sly Dogs wieder einmal sehr gute Spielzüge und Moral.


Das erste Spiel wurde erst im fünften Inning gedreht und bei keinem „out“ (Aus) und Läufern auf allen drei Base´s mit einem grandiosen „Tripel Play“ (Ein Triple Play bezeichnet einen überaus seltenen Spielzug, bei dem gleich drei Angreifer ausgemacht werden.) entschieden. Dies beflügelte die Spieler so sehr, dass im zweiten Spiel alles klappte. Beim Gastgeber schlichen sich kleine Fehler ein und verletztbedingte Wechsel sorgten für weitere Verunsicherungen. Alles Gute an dieser Stelle für den Spieler der sich im Vorfeld des zweiten Spiel die Nase gebrochen hat! Auch an den zweiten Spieler, der dem super heißem Wetter tribut zahlen musste. Auch hier wünschen wir alles Gute.


>>> Somit beendeten die Kleinsten der Sly Dogs wieder eine grandiose Saison!

Mit 21 Siegen und 3 Niederlagen setzte man das fort was man bereits in der Saison 2010 mit 19 Siegen und 1 Niederlage erreicht hat. Leider steht ein erneuter Umbruch dieses Erfolgsteams bevor und somit neue Aufgaben und Herausforderungen für 2012.

Mit dem letzten Ligaspiel wurde auch die trainingsfreie Zeit für die Tee-Baller eingeläutet.

Nun sollen sich die Kleinen erstmal vom „Baseball“ erholen, das Erreichte genießen und die Zeit anderweitig nutzen, damit alle zum Start des Wintertrainings (08.11.2011) wieder „Heiß“ auf Baseball sind!

 

Tee-Ball in Marl (Marl Sly Dogs)

06.10.2011

UPDATE: MLB-POSTSEASON:

Sowohl die Philadelphia Phillis so wie die Milwaukee Brewers vergeben ihre Chancen!

Was die New York Yankees können, können auch die St. Louis Cardinals und Arizona Diamondbacks. Beide Teams retten sich ins fünfte und letzte Spiel der Serie. Am 07.10.2011 wird es in Philadelphia und Milwaukee zum Showdown kommen. 

05.10.2011

Baseball Jugend: Sly Dogs goes Berlin.

Am Wochenende des 15. und 16. Oktobers wird die Sly Dogs Jugend ein Turnier der Berlin Challengers besuchen und dort ebenfalls gegen die Berlin Sluggers und Frohnau Flamingos spielen.

Die 14 personenstarke Gruppe reißt am Samstag morgens um 06:00 Uhr am Jahnstadion ab in Richtung Hauptstadt.

Direkt zu beginn des Trips wird das Team berlins wichtigste Sehenswürdigkeiten erleben. Am Sonntag morgen beginnen dann die drei Spiele für die jungen Sly Dogs. Die ganze Reise wird filmisch von Patrick Linke festgehalten , der bereits für den BSV beim ConnectiCup 2011 aktiv war.

Mit diesem Trip verabschiedet sich das Team in die Winterpause, demnach ein runder Abschluss für ein aufregendes Baseballjahr. (dr)

05.10.2011

UPDATE: MLB-POSTSEASON:

>>> NY Yankees verhindern vorzeitiges Aus!

Das vorzeitige Aus verhindert haben derweil die New York Yankees. Die "Bronx Bombers" feierten einen 10:1-Sieg bei den Detroit Tigers und glichen in der Serie zum 2:2 aus. Nun kommt es am 06.10.2011 zum Showdown im Yankee Stadium! >>> Back to the Bronx <<<

>>> Phillis benötigen nur noch einen Sieg!

Bereits heute können die Philadelphia Phillis alles klarmachen. Mit einen weiteren Sieg bei den St. Louis Cardinals könnten die Phillis die Best-of-Five-Serie mit 3:1 für sich entscheiden. Sollten die St. Louis Cardinals das Heimspiel für sich entscheiden, würde es dan am 07.10.2011 in Philadelphia zum Showdown kommen.

>>> Arizona Diamondbacks retten sich ins vierte Spiel!

Die Milwaukee Brewers können den Mathchball nich verwerten und verloren mit 01:08 bei den Arizona Diamondbacks. Bereits heute (05.10.) wird in Arizona entschieden ob die Milwakee Brewers mit 3:1 in die NLCS einziehen oder die Arizona Diamondbacks das 5 Spiel am 07.10.2011 in Milwaukee erzwingen und es dann zum Showdown kommt.

04.10.2011

Texas Rangers als erstes Team für die ALCS qualifiziert!

Die Texas Rangers haben in der MLB die American League Championship Series erreicht. Mit einem 04:03 Sieg im vierten Spiel gegen die Tampa Bay Rays qualifizieren sich der AL-Sieger der vergangenen Playoffs mit drei Siegen und einer Niederlage in der Best-of-Five-Serie für die ALCS.

04.10.2011

UPDATE: MLB-POSTSEASON:

>>> NY Yankees vor dem Aus!

Die Detroit Tigers führen nach drei von fünf Spielen (Best of Five) mit 2:1 (03:09, 05:03 und 05:04) gegen die NY Yankees, bereits heute (04.10.) könnten die NY Yankees bei einer erneuten Niederlage ausscheiden. Sollten die NY Yankees das vierte Spiel gewinnen geht’s zurück nach NY City, wo dann ggf. am 06.10. das Entscheidungsspiel stattfinden würde. Die Detroit Tigers hingegen sind nur noch ein Spiel vom Einzug in die ALCS.

>>> Texas Rangers heute schon in der ALCS?

Auch die Tampa Bay Rays konnten wie die NY Yankees ihren deutlichen Sieg (09:00) im ersten Spiel gegen die „Wild Card“ Gewinner, Texas Rangers nicht mehr hinzufügen und verloren die beiden folgenden Spiele mit 06:08 und 03:04. Jedoch können sie im Gegensatz zu den NY Yankees vor heimischem Publikum im vierten Spiel den Ausgleich schaffen, bevor es dann ggf. nach Texas zum Entscheidungsspiel gehen würde. Doch auch die Texas Rangers können bereits heute (04.10.) in die ALCS einziehen.

>>> Noch alles offen!

Zwischen den Philadelphia Phillies und den St. Louis Cardinals steht es 1:1, beide Teams konnten jeweils ein Spiel für sich entscheiden. Eine Tendenz werden wir nach dem heutigen (04.10.) Spiel sehen können. Auf jeden Fall mindesten vier Spiele.

>>> Arizona Diamondbacks vor dem Aus!

Die Milwaukee Brewers können bereits heute (04.10.) den Sack zumachen und in die NLCS als erstes Team einziehen. Die beiden Heimsiege (04:01 und 09:04) gegen die Arizona Diamondbacks in den beiden ersten Spielen könnten bereits heute das Aus für die Arizona Diamondbacks vor heimischem Publikum bedeuten. Bei einem Sieg könnte man erneut vor heimischem Publikum spielen bevor es dann ggf. wieder nach Milwaukee gehen würde. Hierfür muss man aber erst mal ein Spiel gewinnen.

04.10.2011

Jugend-Landesliga: Knappe Niederlage gegen Hagen!

Mit einer knappen Niederlage 17:19 endete das vorletzte Heimspiel der Jugend-Baseball-Mannschaft am 03.10.2011. Nach der zehnten Niederlage im 11. Spiel will man nun in den letzten beiden Spielen noch etwas für das Siegkonto tun, um das Verhältnis zu verbessern.

Leider musste das Team kurzfristig aufgrund personeller Engpässe das Auswärtsspiel vom 01.10.2011 gegen die Lippstadt Ochmoneks mit 0:7 abgeben. (Wertung eines nicht angetretenen Spieles)

Baseball in Marl

04.10.2011

Baseball-Landesliga:
Mit einem Sieg endet die Heimspiel-Saison 2011!

Mit einem 16:06 Sieg gegen die Gäste aus Hochdahl beenden die Sly Dogs die Heimspiel-Saison 2011 und wahren die Chance im nächsten und letzten Auswärtsspiel der lfd. Saison bei den Hagen Chipmunks wenigsten die Landeliga II als Vizemeister zu beenden. Bei einer Niederlage würde man auf dem dritten Platz verbleiben.

30.09.2011

Baseball in Marl

Baseball-Landesliga: Letztes Heimspiel der Saison 2011!

Alle Freunde, Fans und Interessierte sind rechtherzlich eingeladen das letzte Herren-Spiel der Saison im Marler Ballpark zu besuchen.

Playball: 15:00 Uhr, 02.10.2011

Ballpark Marl (Jahnstadion)

30.09.2011

MLB POSTSEASON 2011

MLB Postseason 2011 beginnt Heute!

In der AMERICAN LEAGUE haben sich die NY Yankees als Sieger der EAST Division, die Detroit Tigers, Sieger der CENTRAL Division und die Texas Rangers, Sieger WEST Division direkt für die Postseason qualifiziert. Als „Wild Card“ Gewinner haben sich die Tampa Bay Rays von der EAST Division als bester Zweiter den viertes und letztes Platz der Postseason gesichert. Mit folgenden Spielen beginnt heute die Postseason der AL Division: Detroit Tigers in New York gegen die NY Yankees und die Tampa Bay Rays in Texas gegen die Texas Rangers!

In der NATIONAL LEAGUE haben sich die Philadelphia Phillies mit 102 Siegen den Sieg in der EAST Division gesichert. Die Milwaukee Brewers ziehen als Sieger der CENTRAL Division und die Arizona Diamondbacks als Sieger der WEST Division. Die „Wild Card“ sicherten sich die St. Louis Cardinals. Die Teams der NATIONAL LEAGUE starten am 01.10.2011 mit folgenden Spielpaarungen in die Postseason. (St. Louis Cardinals in Philadelphia gegen die Phillies und Arizona Diamondbacks in Milwaukee gegen die Brewers)

26.09.2011

Baseball in Marl

Baseball-Landesliga: Ersatzgeschwächte Sly Dogs vergeben die Chance auf Aufstieg und somit den größten Vereinserfolg.

>> Zuerst beglückwünscht man das 3. Team der  Paderborn Untouchables zur Meisterschaft in der Landesliga 2.

Mit der 16:21 Niederlage (24.09.) gegen die Gäste aus Hagen vergab man die kleine Chance an Paderborn im direkten Vergleich vorbeizuziehen und sich die Meisterschaft und das Aufstiegsrecht in die Verbandsliga zu sichern. Zwar kann man in den beiden verbleibenden Spielen endlich wieder auf die fehlenden Spieler zurückgreifen, jedoch für die Meisterschaft zu spät. Nun will man sich wenigsten den zweiten Platz (erster Verlierer) sichern um wenigstens noch an Lippstadt im direkten Vergleich vorbei zu ziehen und die Saison als Zweiter zu beenden. Fünf fehlende Spieler von neun, die ersetzt werden mussten, waren einfach zu viele. Dies gepaart mit 10 „E´s“ (Fehlern) - teilweise völlig unnötig und haarsträubend, führten zu insgesamt 10 von 21 Punkte des Gegners. Insgesamt versuchten es fünf „Pitcher“ auf Seiten der Sly Dogs. Doch auch dies brachte nicht den erhofften Erfolg. Eine 6:2 Führung zum Ende des zweiten Inning, wurde bereits zum Ende des dritten Innings 7:7 abgegeben. Mitte des 8. Inning war man sogar kurz vor dem vorzeitigen aus 09:21, doch man konnte noch mal das Ende abwenden und mit 7 Punkten sogar noch wieder etwas hoffen. Als man im neunten Inning kein Punkt mehr zuließ, stieg diese Hoffnung nochmals wieder ins Spiel zurückzukommen. Doch man punktete nicht mehr…(Spielbericht)

AUS UND VORBEI, der Traum von der Verbandsliga.

23.09.2011

Interna Hauptabteilung:

Alle internen Angelegenheiten werden ab sofort nur noch im internen Bereich der HAHP veröffentlicht und behandelt.

Des Weiteren findet Ihr dort auch aktuelle Protokolle des Hauptabteilungsvorstandes. (u.a. das Protokoll zur 1. Sitzung vom 21.09.2011) [hier]

20.09.2011

Marl Sly Dogs NEWS

Kiese´s Spielbericht ist online! [hier]

Landesliga-Spiel Marl Sly Dogs vs Witten Kaker Lakers (17.09.)

PRESSE: WAZ (20.09.) [hier]

20.09.2011

Bezirksliga-Baseball: 10. Niederlage in Dortmund & END SEASON 2k11!

Mit der zehnten Niederlage (02:12) im zwölften Spiel endete die durchwachsende Saison 2011 am vergangenem Sonntag in Dortmund bei den Dortmund Wanderers 3 für das zweite Team der Marl Sly Dogs. Leider konnte man die positiven Trends nicht in Siege ummünzen und beendet die Saison leider mit einer weiteren Niederlage.

Ggf. nach einer kurzen Pause soll die Vorbereitung für die kommende Saison 2012 angegangen werden. Damit man diese desolate Saison schnell vergessen kann, da man durch den direkten Vergleich Tabellenletzter geworden ist.

18.09.2011

Baseball in Marl

Landesliga-Baseball: Arbeitssieg gegen Witten!

Landesligateam der Sly Dogs weiter in Richtung Verbandsliga unterwegs. Mit dem heutigen Arbeitssieg gegen die Witten Kaker Lakers (24:16) sicherte sich das Team weiter die Möglichkeit auf den Aufstieg in die Verbandsliga.

>>> Noch drei Siege in drei Spielen sind hierfür nötig!

(Spielbericht)

 

 

Sly Dogs @ Work

16.09.2011

Jugend-Landesliga: Spiel wird verlegt!

Mangels einsatzbereiter Spieler (Verletzungs- und Krankheitsbedingt) auf der Seite der Marl Sly Dogs Jugend wird das Heimspiel (Sa. 17.09., Playball 11:00 Uhr) in den Oktober verlegt. (dr)

 

15.09.2011

Yes we camp 2012!

- Same procedure as last year? Same procedure as every year!

Die Sly Dogs sind Wiederholungstäter was die Organisation und Durchführung von Baseballcamps angeht. Bereits zum dreizehnten Mal werden die Baseballer einen dreitägigen Trainingsaufenthalt in der Landessportschule Nettetal durchzuführen.

>> Termin:         20.-22.01.2012
>> Anmeldung:  Im internen Forum bis zum 30.11.2011
>> Teilnehmer:  Hauptabteilung Sly Dogs und ggf. Gäste
>> Alter:             ab 16 J.

14.09.2011

Marl Sly Dogs Jugend in London GB

Baseball-Jugend: Britisches Baseballturnier ein voller Erfolg für Sly Dogs Jugend!

Vom 18. bis 22. August reiste das Jugendteam der Marl Sly Dogs nach England bei den London Essex Redbacks um den britischen Baseball kennen zulernen.

Zuvor ging es jedoch am Freitag in richtig London wo man sich die berühmten Sehenswürdigkeiten wie den Buckingham Palace, die Tower Bridge, den Big Ben und nicht zu vergessen das London Dungeon nicht entgehen lassen konnte. Am Samstag starteten dann die Spiele bei wechselhaftem Wetter., welches direkt zu beginn des zweiten Sly Dogs spiels in 30Grad und Sonnenschein wechselte. Das Jugendteam wurde sehr gastfreundlich vom Englischen Club aufgenommen und am Samstag Abend besuchte man zusammen mit den Red Backs Spielern die örtliche Bowlingbahn um sich näher kennen zulernen. Sonntag morgens gingen die Spiele weiter und am Ende des Tages konnten die Sly Dogs mit drei Siegen das Turnier für sich entscheiden

>> Marl Sly Dogs 05-03 London Essex Redbacks

>> Marl Sly Dogs 12-01 Herts

>> Marl Sly Dogs 09-05 London Essex Redbacks 2

Der Trip war ein voller Erfolg, nicht nur spielerisch ein Schritt nach vorne sondern auch ein Event welches den Jugendspielern noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Im kommenden Sommer werden uns die London Essex Redbacks in Marl besuchen. (dr)

14.09.2011

Marl Sly Dogs NEWS

Kiese´s Spielbericht ist online! [hier]

Landesliga-Spiel MSD vs Lippstadt (10.09.)

PRESSE: WAZ (13.09.) [hier]

12.09.2011

Schüler Tee-Ball: Ups, we did it again!
Wiederholen der Erfolg der Saison 2010!

Mit zwei Heimsiegen (12:04 & 17:16, Spielbericht) gegen die Ennepetal Raccoons beenden die Kleinsten der Sly Dogs die Heimspielsaison 2011 und wiederholen den Erfolg von 2010.

Bereits einen Spieltag vor Saisonende ist klar mit 19 Siegen und 3 Niederlagen kommt niemand mehr an den Kleinsten vorbei (Saison 2010 19 Siege & 1 Niederlage).

Mit zwei guten und spannenden (im zweite Spiel musste zwei extra Innings gespielt werden) verabschiedeten sich die Kleinsten vom Ballpark Marl und hoffen nach einem erneuten Umbruch (altersbedingt) auch 2012 wieder gute spiele im Marler Ballpark zeigen zu können.

Am 01.10. geht es noch mal nach Verl zum 12. und letzen Spieltag. Dort trifft man auf den derzeitigen Zweitplazierten (nach 9 Spieltagen, 12 Siege und 6 Niederlagen), der derzeit Drittplazierte weist bereits 8 Niederlagen auf.

12.09.2011

Baseball in Marl

Baseball Landesliga: Payback!!

Mit einem 13:03 Sieg (Spielbericht) gegen den Tabellenführer (Lippstadt Ochmoneks) hat man die Tür zur Verbandsliga weit aufgestoßen. Mit diesem Sieg konnte man die Hinspielniederlage (08:11) wegmachen und ist somit im direkten Vergleich besser. Auch gegen Paderborn Untouchables konnte man die Hinspielniederlage (17:01) mit einem Sieg (19:00) wieder gut machen. Beide Teams (Lippstadt und Paderborn) haben derzeit 11 Siege und 2 Niederlagen zu verbuchen, spielen jedoch am nächsten und letzten Spieltag der beiden Teams gegeneinander. Damit wird ein Team 3 Niederlagen auf dem Konto haben.

Unser Team hat derzeit 8 Siege und 2 Niederlagen (Lippstadt & Paderborn) auf dem Konto. Sollten wir die verbleibenden Spieltage (4 Spiel) für uns entscheiden würde unser Team an dem Sieger des Spiels Lippstadt / Paderborn wegen des direkten Vergleichs doch noch vorbeiziehen.

>> Aber hiefür müssen noch vier Spiele gewonnen werden.

Dies weist Parallelen zur Saison 2009 auf. Damals musste man auch die letzten vier Spiele gewinnen um mit 11 Siegen und 1 Niederlage (Bochum Barflies) durch den direkten Vergleich an Bochum vorbeizuziehen und als Meister der BZL in die LL aufzusteigen.

Das legendäre 8 Inning Spiel in Ratingen am letzten Spieltag wo man erst im letzten (7.) Inning den Ausgleich schaffte, diesen dann verteidigte und im 8. Inning mit Kampf und Moral den benötigten Sieg zur Meisterschaft schaffte.

>> Wir hoffen auf ein Déjà Vu!

08.09.2011

Jugend-Landesliga: 9. Spieltag - Sonntag 11.09.2011

Auf Wunsch der Gastmannschaft aus Paderborn wird der Beginn des Heimspiels von 15:00 Uhr auf 13:00 Uhr vorverlegt.

05.09.2011

BB-Bezirksliga: Niederlage in Rheine!

Mit einer knappen Niederlage 06:10 kehrte das BZL-Team aus Rheine zurück. Die bereits neunte Niederlage in dieser Saison fiel zwar deutlich knapper aus als die vorangegangenen und spielgelte den Aufwärtstrent im Team wieder. Es ändert jedoch nichts daran, dass man in dieser Saison 2011, die sich nun dem Ende neigt, lediglich zwei Siege verbuchen konnte. Beim letzten Spiel der Saison (18.09.) soll alles für einen Sieg getan werden, damit man die Saison mit einem guten Gefühl beenden kann.

 

02.09.2011

Landesliga Spiel So. 04.09.2011:

Hagen sagt Heimspiel ab, der Grund hierfür sind die Verbandsliga Play-Offs. Das Spiel wird im Oktober nachgeholt.

Viel Glück nach Hagen!

17.08.2011

Sly Dogs goes to Great Britain....

Am Donnerstag Abend dem 18.August heißt es "Boarding" für die 19 Personen starke Gruppe am Düsseldorfer Flughafen die aus Jugendspielern der Marl Sly Dogs sowie anderer Baseballclubs und dem kompletten Jugendvorstand des BSVNRW besteht.

Diese Auswahl unter Leitung von Trainer Dennis Rübenstahl wird an einem
Baseballturnier der London Essex Redbacks teilnehmen (www.essexredbacks.com) welchem am Samstag und Sonntag im Melbourne Park stattfindet.

>>> Die Marl Sly Dogs stellen bei diesem Turnier das einzige" ausländische Team" und werden an beiden Turniertagen sechs Spiele absolvieren.

Das Turnier wurde auf Anfrage der von Jugendcoach Dennis Rübenstahlerstellt und binnen kürzester Zeit hatte Redbacks Coach Sean Briscomb fünfTeams mobilisieren können.Zu den weiteren Turnierteilnehmern gehören Herts Baseball Club, die London Metros, Bracknell Bears, die Oxford Kings sowie die Bristol BadgersZiel ist es eine langfristige Brücke nach England zu bauen. Die LondonEssex Redbacks planen bereits die Reise nach Marl im Sommer 2012, wo dann ebenfalls ein Deutsch- Britisches Baseballturnier stattfinden wird. (Dennis Rübenstahl)

15.08.2011

Es wird Zeit! Ende der Sommerpause!

Das Training für Baseball (Team 1) und Tee-Ball wird ab dem 16.08.2011 wieder aufgenommen. Ort und Zeitpunkt wie vor der Sommerpause.

Das Trainer-Team

23.07.2011

Sommerpause bis zum 15.08.2011

Der Webmaster

20.07.2011

1LIVE Vereinsmeisterschaft!

Und die Marl Sly Dogs sind dabei! Hiermit sind alle aktiven und passiven Mitglieder sowie Fans und Freunde herzlich eingeladen das Team "1. Baseball und Softballverein Marl Sly Dogs e.V." als Tipper zu unterstützen.

Hier gehst direkt zur Anmeldung [Anmeldung]

Einzelspieler anmelden, dem Team beitreten und mit Euren Tipps unterstützen.

20.07.2011

Weekend Update Part 3:

9. Spieltag Landesliga – Siegreich in die Sommerpause

Auch das letzte Spiel vor der Sommerpause konnten unsere Landesliga-Herren erfolgreich bestreiten (14:05). Dabei schien das Spiel gegen den derzeitigen Tabellenletzten (BSVNRW-Tabelle) aus Krefeld lange Zeit deutlich enger und spannender zu verlaufen, als der Kantersieg gegen den Tabellenführer aus Paderborn vor Wochenfrist. (Spielbericht)

19.07.2011

Weekend Update Part 2:

Tee-Ball: Mit einem Split verabschieden sich die Kleinsten in die Sommerpause. Zwar starteten die Kleinsten wieder mal unglaublich unkonzentriert und trieben den Trainer am letzten Spieltag vor der Sommerpause in den Wahnsinn. Dies spiegelte sich natürlich im Ergebnis wieder. Die gut aufgestellte und spielende Gastmannschaft aus Wuppertal (Wuppertal Stingrays) spielten konzentrierter und nutzten einerseits die vielen Fehler der Kleinsten der Marl Sly Dogs konsequent aus, anderseits stand die Verteidigung ihren Mann. So dass letztendlich dieses Spiel zu Recht mit 07:12 verloren wurde. Im zweiten Spiel, spielten die Kleinsten wie ausgewechselt, so dass man das Spiel vorzeitig zugunsten der Marler mit 10:06 gewinnen konnte. Ein Nachschlagen im fünften Inning wurde überflüssig, da man bereits gewonnen hatte. Mit 17 Siegen und 3 Niederlagen geht man beruhigt in die Sommerpause. In den zwei verbliebenen Spielen nach der Sommerpause hofft man noch ein bis vier Siege erzielen zu können. (BSVNRW-Tabelle) (dk)

 


19.07.2011

Weekend Update Part 1:

BZL-Baseball Team 2: Leider nichts für das bislang schlechte Verhältnis getan. Obwohl wieder mal gut gespielt und doch klar verloren. Am Sa., den 16.07. war man zu Gast in Minden und verlor das Spiel mit 02:12.
Damit kassierte man die siebte Niederlage im neunten von zwölf Ligaspielen. Am nächsten Wochenende will man dieses ändern und beim letzten Heimspiel der Saison 2011 alles geben um wenigstens die Heimspielsaison mit einem Sieg zu beenden. (BSVNRW-Tabelle) Danach geht es auch für das BZL-Team in die Sommerpause bevor man im September die beiden letzten Auswärtsspiele bestreiten wird.

Jugend-Landesliga-Baseball: Wegen des schlechten Wetters am Sonntag(17.07.) in Lippstadt haben die Gastgeber das Spiel am frühen Sonntagmorgen abgesagt. Somit verabschiedet sich dieses Team in sie Sommerpause ohne nochmals gespielt zu haben. (BSVNRW-Tabelle) (dk)

12.07.2011

SENSATION IN MARL! 19:00 den Spitzenreiter geschlagen!

Wieder einmal verliert ein bislang ungeschlagener Spitzenreiter in Marl. (Spielbericht)

>>> Es gibt Spiele, die muss man gewinnen, dann gibt es Spiele, die kann man gewinnen und dann gibt es welche, wo man eigentlich nur nicht zu schlecht aussehen möchte… <<<

Nach einer 01:17 Packung in Paderborn, war man auf eine Wiedergutmachung aus.

>>> Aber niemand hat wirklich mit diesem Ergebnis gerechnet! <<<

Wie bereits im letzten Jahr, sorgen die Sly Dogs für die erste Niederlage der Paderborn Untouchables 3. Nebenbei ist somit ein spielerischer Abstieg in die Bezirksliga nach acht von vierzehn Spieltagen nicht mehr möglich. Aktuell sind die Sly Dogs mit sechs Siegen und zwei Niederlagen auf dem 3. Platz der Tabelle (BSVNRW-Tabelle) und können nicht mehr hinter Münster Cardinals, die bereits neun Niederlagen verbuchen, zurückfallen. Es stehen nur noch sechs Spiele aus, und somit ist das minimale Ziel bereits jetzt, nach nur acht Spieltagen erreicht! Nun lauert man als Verfolger….. (dk)

12.07.2011

Sly Dogs Teams zeigen gute Leistung!

 

Tee-Ball: Die Kleinsten der Sly Dogs sind wieder zurück in der Spur (BSVNRW-Tabelle)! Mit zwei klaren Siegen (22:05 und 27:04) sind sie am Sa., den 09.07. aus Dortmund zurückgekehrt. Gute Schlagleistung, deutlich weniger Fehler (7 E´s – zur Erinnerung beim letzten Spieltag waren es noch 31 E´s) und gutes Spielverständnis bildeten die Grundpfeiler der beiden Siege. (Spielbericht)

 

 


BZL-Baseball Team 2: Gut gespielt und doch klar verloren. Am Sa., den 09.07. empfing man den Absteiger aus der Landesliga, die Gütersloh / Verl Yaks II und verlor das Spiel auf heimischen Boden mit 04:10.
Damit kassierte man die sechste Niederlage in acht von zwölf Ligaspielen. Am nächsten Wochenende will man dieses Verhältnis verbessern. (BSVNRW-Tabelle)

Jugend-Landesliga-Baseball: Knappe Niederlage in Werl! Am Sa., den 09.07. verlor man unglücklich mit 11:12. - Leider knapp am zweiten Sieg in der laufenden Saison vorbei.
Mitte der Saison 2011 stehen sieben Niederlagen einem Sieg gegenüber, doch der Trend in den Spielen lässt auf die nächsten sieben Spiele hoffen. (BSVNRW-Tabelle) (dk)

05.07.2011

Sly Dogs tanzen auf vielen Hochzeiten - Part Three!

 

>>> "Markt der Möglichkeiten" 03.07.:

55 Vereine stellten sich an diesem Tag in Marl Hüls vor – Die Marl Sly Dogs waren vor Ort und gaben jedem Interessierten die Möglichkeit einen Einblick in die Sportart Baseball zu wagen. WAZ 04.07.2011 (dk)

 

>>> 1. Marler „Tag des Sports“ 03.07.:
Sowohl die Baseball- und Softballabteilung wie die Cheerleader des Vereins Marl Sly Dogs präsentierten sich erfolgreich am Badeweiher in Marl. Die Cheerleader schafften sogar den Sprung auf die Titelseite der Marler Zeitung (04.07)! Somit eine sehr gute und gelungene Werbung für den Gesamtverein!
Mit der Ballwurfmaschine sorgten die Baseballer für ein weiteres Highlight. MZ 04.07.2011 (dk)

05.07.2011

Sly Dogs tanzen auf vielen Hochzeiten - Part Two!

 

Tee-Ball: Mit einem glücklichen Split (09:15 & 16:14) aus dem Spieltag gekommen.
In den beiden Heimspielen am 02.07. hatten die Spieler eigentlich zwei weitere Siege eingeplant. Die Trainer waren durch die Ergebnisse der letzten Partien der Gäste, der Spielgemeinschaft der Vereine Bochum Barflies und Herne Lizards zumal gewarnt und erwarteten ausgeglichene Spiele. Dies sollte sich dann auch bestätigen. Mit einer unglaublichen Fehleranzahl von 31 E´s in zwei Spielen sorgten die Kleinsten der Sly Dogs zum größten Teil selbst für das Dilemma. (Spielbericht) (dk)

 

Sly Dogs Teeballer @ Work

04.07.2011

Sly Dogs tanzen auf vielen Hochzeiten - Part One!

Am vergangenen Wochenende (02. und 03.07.) absolvierten die Teams nicht nur Ligaspiele (zwei Auswärtsspiele und zwei Heimspiele) sondern waren auch kräftig in Sachen „Werbung“ für den Verein und die Stadt Marl unterwegs.

 

>>> 1. Marler Fünfkampf - Silber für das Team der Marl Sly Dogs! Nur zwei Punkte fehlten zum Gesamtsieg!

Das Sly Dogs Team bestehend aus M. Bollmann (Team 2), D. Gantenberg (Team 2), D. Kaiser (Team 1), S. Kaiser (Tee-Ball), L. Kaldeweide (Junioren), P. Seybusch (Team 1), M. Wegner (Mutter-Tee-Baller), T. Walther (Cheerleader), T. von Würtzen (Team 2) startete in fünf Disziplinen. Dabei holte man mit Abstand die beste Zeit als Team beim 4*50 Meter Staffel-Schwimmen, danke hier an die vier Schwimmer(1. L. Kladeweide, 2. P. Seybusch, 3. T. von Würtzen und 4. M .Bollmann), die alles gegeben haben.
Am Schlag ging es fünf Bälle zu Treffen und ordentliche Hit´s zu landen. Hierbei wurden die beiden Besten eines Teams als Wertungsgrundlage für Team gewertet.
P. Seybusch und D. Kaiser verwandelten jeweils alle fünf Versuche zu einem Hit. D. Gantenberg und L. Kaldeweide waren jeweils nur viermal erfolgreich. Dies bedeutete auch den Sieg in dieser Disziplin. Beim Neunmeter-Schießen trennte sich dann die Spreu vom Weizen. Lediglich P. Seybusch konnte mit vier von fünf Treffern überzeugen. Sowohl L. Kaldeweide wie auch S. Kaiser und D. Kaiser verfehlten des Öfteren das Ziel. Dieses sollte sich auch beim Bogenschießen wiederholen. Lediglich M. Bollmann zeigte eine gute Leistung. D. Gantenberg und T. von Würtzen zeigte zwar gute Ansätze aber verfehlten die Ziele. Doch dann kam der „Disco-Fox“, hier trumpften die Sly Dogs wieder voll auf. Die beiden Paare (M.Wegner und P. Seybusch & T. Walther und T. von Würtze) der Sly Dogs zeigten den anderen was mal ein flotter Disco-Fox ist. Letztendlich fehlten zwei Punkte für den Gesamtsieg. Dies wäre zwar noch schöner und unerwarteter gewesen als das überraschend gute Ergebnis, doch tat es der guten Stimmung keinen Abbruch. Fürs nächste Jahr wird ein wenig trainiert ;-) (dk) + Marler Zeitung 04.07.2011

 

BZL-Team: Am Samstag (02.07.) reiste das zweite Team der Sly Dogs nach Bochum. Das Spiel, welches bereits um 11:00 Uhr in Bochum begann endete schnell. Mit der fünften und deutlichen 03:21 Niederlage im siebten Spiel kehrte das Team nach Marl zurück. Die Kombination aus gut aufspielenden Bochumern Spielern und unnötigen Fehlern auf der Seite der Sly Dogs führte zu diesem klaren Ergebnis. Das Bochumer Team hat sich stark zum Heimspiel am Anfang dieser Saison verändert und verbessert. (dk)

 

LL-Jungen-Team: Wie im Heimspiel so auch auswärts (02.07.) konnte das Jugend-Team dem Spitzenreiter aus Paderborn nicht wirklich Paroli bieten. Zwar verlor man mit 06:17 in Paderborn das sechste von bereits sieben absolvierten Saisonspielen, jedoch steigerte man sich zum Heimspiel, das man ja 03:20 verloren hat. (dk)

 

27.06.2011

Erfolgreich unterwegs!

Den Anfang machten die Kleinsten der Sly Dogs. Bereits am Samstag (25.06.) starteten Sie erfolgreich in die Rückrunde. Mit deutlichen Siegen (21:04 und 25:00) in Paderborn sicherten sie sich zwei weitere Siege (Nr.: 12 und 13) in der laufenden Saison. Ein Spielbericht folgt in Kürze.

Am Sonntag (26.06.) griff dann auch das Landesliga-Team zur Keule. Obwohl das Spiel unter keinem guten Stern stand, wurde es das Beste seit langem. – Man muss es mit dem Kampf- und Moralspiel der Saison 2009 (12. Spieltag 27.09.2009 in Ratingen) gleichsetzen. Verdienter Sieg mit 14:12 bei den Hochdahl Neandertalern. (Spielbericht)

 

10.06.2011

6. Spieltag Landesliga – Winning in the Rain

Am vergangenen Sonntag machten sich unsere Landesliga-Herren auf den Weg in die Stadt der Fahrräder und der Kardinäle: Münster hieß der Gegner an diesem verregneten Tag. Am Ende hieß es dann 25 zu 9 für unser Team!

Erneut mussten die Coaches des ersten Teams auf die Pitcher A. Sieber, R. Kammerlander und S. Feddern verzichten. So bekam Patrick Webb die Chance, sein Können als Starting-Pitcher unter Beweis zu stellen. Und dies gelang ihm ausgesprochen gut. (Spielbericht) (bk)

08.06.2011

>>> Öffentliche Generalprobe

Am kommenden Wochenende ist es mal wieder so weit. Die Cheerleader der Marl Sly Dogs brechen zu ihrer nächsten Meisterschaft auf. Dieses Mal werden sie sich bei den Elite Cheerleading Championships im Moviepark Bottrop der Jury stellen.
Neben vielen deutschen Teams müssen sich unsere Cheerleader auch gegen Teams aus Polen, Slowenien, Tschechien, Schweiz, Österreich, Dänemark, Schweden, Großbritannien, Kroatien, Italien und den Niederlanden behaupten. Insgesamt werden über 4.000 Aktive an den Start gehen.

Unsere Silver Maniacs werden in der Kategorie Junior Allgirl Cheer ihr Können unter Beweis stellen. Dort werden sie gegen 34 andere Teams antreten.

In der Kategorie Junior Allgirl Groupstunt werden wir durch SDC Super Sensation und SDC Awesome vertreten. Auch hier ist die Konkurrenz groß; es starten insgesamt 33 Teams.

Unlimited Power und SDC Unstoppable geben in der Kategorie Senior COED Groupstunt ihr Bestes wollen sich gegen 20 andere Teams beweisen.

Sorcha Zachau wird sich ganz mutig in der Kategorie Individual alleine der Jury stellen und gegen 30 weitere Cheerleader antreten.

Zu diesem großen Event werden wir selbstverständlich wieder eine öffentliche Generalprobe veranstalten. Hierzu sind alle Freunde, Verwandte, Bekannt und Fans der Sly Dogs Cheerleader herzlich eingeladen.

>>>> Die Generalprobe findet am 09.06.2011 um 19.30 Uhr in der Turnhalle der Hermann-Claudius-Schule, Merkelheider Weg 196 in Marl-Hamm statt.<<<<

Über zahlreiches Erscheinen würden wir uns sehr freuen! Wer sich dieses große Event live ansehen möchte, kann einfach am Samstag und Sonntag in den Moviepark Bottrop kommen. (LL)

08.06.2011

Tee-Ball: Hinrunde beendet!

Mit zwei deutlichen und verdienten Siegen (14:03 und 24:03) bei den letzen Heimspielen der Hinrunde gegen die Gäste aus Verl/Gütersloh Yaks, konnten sich die Kleinsten der Marl Sly Dogs klar durchsetzen.
Die ersten beiden Spiele in der lfd. Saison der Gäste, standen von Anfang an unter einem suboptimalen Stern. Da vier der acht angereisten Spieler für diese Spielklasse zu alt waren (eigentlich Jugend) aber nach den Regeln immer nur drei gleichzeitig spielen dürfen, konnten die Gäste nur mit 7 Spielern das Spiel bestreiten.

 

Obwohl fast alle Spieler der Gegner den Spielern der Marl Sly Dogs körperlich überlegen waren, konnten sie einerseits spielerisch und anderseits anzahlmäßig nicht mithalten. Für den ersten Einsatz waren jedoch gute Ansätze zu sehen. (Spielbericht)

Die Kleinsten der Marl Sly Dogs zeigten was sie bereits gelernt haben und schlossen die Hinrunde mit 11 Siegen bei nur einer Nierderlage (natürlich gegen Wuppertal :-) ) ab. Dabei erzielten sie 198 Runs (Punkte) bei 227 "Hits" und kassierten ihrerseits nur 50 Runs (Punkte).  Dabei erspielten sie 171 "Aus", diese wurden durch 105 "Assists" eingeleitet.

31.05.2011

Zwei weiter Siege!

Tee-Ball 5. Spieltag: In Ennepetal, bei den Raccoonsd konnten sich das Tee-Ball Team beim besten Baseballwetter in beiden Spielen durchsetzen.
Sowohl im ersten Spiel (21:03) und im zweiten Spiel (12:04) hat unsere Verteidigung gut gestanden und nur wenige Spieler der Gastgeber aus die Bases gelassen. Spielbericht @ Work!


24.05.2011

Am „kleinen“ Happen verschluckt!

Am vergangenen Wochenende konnten die Kleinsten der Sly Dogs wieder zwei Siege erspielen. Mit 14:04 und 22:04 wurden beide Spiele deutlich gewonnen.

Schlüssel hierfür war wiederum das Spielverständnis, die Laufbereitschaft gepaart mit guter Schlagleistung und dem Vermeiden von Fehlern, welches sich letztendlich auszahlte. [mehr]

17.05.2011

Landesliga: Spielbericht zum 5. Spieltag in Krefeld ist online. [hier]

17.05.2011

Spielbericht Tee-Ball: 3. Spieltag (14.05.) ist online!

>>> Und wieder die Wuppertaler! ;-)

Wie bereits in der letzten Saison kassierte man die erste Niederlage in dieser Saison natürlich bei der Mannschaft die im letzten Jahr das einzige Spiel gegen unsere Kleinsten gewinnen konnte. Bei schönem aber etwas kühlem Baseballwetter trafen zwei gleichwertige Teams aufeinander. Beide Teams zeigten gute Spielzüge, aber auch Fehler die unseren Trainer an den Rand des Wahnsinns treibenden. Letztendlich konnte man mit gutem Gefühl die Heimreise antreten und freut sich schon jetzt auf das nächste Aufeinander treffen. Der Split spiegelte die Gleichwertigkeit der Teams wieder. [mehr]

16.05.2011

Erfolgreiches Wochenende bei fast allen Spielen!

Unsere Kleinsten (14.05.) sicherten sich einen Split in Wuppertal (09:11 & 09:03) und das Landesliga-Team (16.05.) konnte durch eine geschlossene Mannschaftsleistung das Spiel (24:16 - Scoreboard) in Krefeld drehen und siegte endlich nach zwei Auswärtsniederlagen. Spielberichte für diese Spiele folgen in kürze.

Des Weiteren gab es den ersten Sieg im vierten Spiel für das Bezirksliga-Team (14.05.) mit 03:02 gegen die Gäste aus Minden.

Eine Packung von 03:20 verpassten die Gäste aus Paderborn unserem Jugend-Landesliga-Team (14.05.) und somit die dritte Niederlage im dritten Spiel. 

Der Webmaster

 

10.05.2011

Schwaches Wochenende für unsere Teams!

Lediglich unsere Kleinsten (Tee-Ball) konnten ihre beiden Heimspiele (07.05.) mit 21:01 und 21:02 gegen die Dortmund Wanderers gewinnen. (Spielbericht)

Weiterhin erfolglos ist unser Bezirksliga-Team (On the Road), welches bereits die dritte Niederlage (07.05.) in Folge bei den Verl/Gütersloh Yaks mit 07:17 kassierte. Auch unser Jugend-Landesliga-Team hat noch nicht den Schlüssel für den Erfolg gefunden und kassierte im zweiten Spiel der Saison leider auch die zweite Niederlage (On the Road). Mit 17:29 musste man sich bei den Hagen Chipmunks (07.05.) geschlagen geben.

Aber auch das Landeliga-Team kommt unter die Räder! Mit einer verdienten, aber unglaublichen Packung (01:17) wurde man aus Paderborn auf den Heimweg (08.05.) geschickt. (Spielbericht)
Infolge eines guten Starts in die Saison mit zwei Siegen, hatte man sich viel vorgenommen. Leider kassierte man nun aber die zweite Niederlage "On the Road" in Folge und die Aussichten werden leider nicht besser.

 

03.05.2011

Nichts zu holen in Lippstadt - Dabei sind doch alle guten Dinge drei!

Auch das Landeliga-Team konnte wie auch bereits das Bezirkliga-Team (08:12) und unser Jugend-Team (20:22) keine positive Ausbeute mit nach Marl mit nehmen.

Mit 08:11 unterlag man in einem spannenden und fairen Spiel (Spielbericht). Leider konnte man die zwischenzeitliche Führung nicht retten.

Da bekanntlich die Hoffnung zu letzt stirbt, hoffen wir auf eine positivere Heimbilanz.  

20.04.2011

Update der Presse Seite! (543 Artikel online verfügbar)

Fast alle Presseartikel über uns sind online! [hier]

 

18.04.2011

2. Spieltag Marl Sly Dogs I (Landesliga): 

>>>>Asche zu Asche…

- Landesliga-Team bestätigt gute Form

Zweiter Sieg im zweiten Spiel (Spielbericht)! Nach 7 Innings stand es 22 zu 6 für die Schlitzohren (Sly Dogs) aus Marl.

Erneut griff die s. g. Mercy-Rule (wie im Spiel gegen Münster) und man konnte das Spiel vorzeitig für sich entscheiden (reguläre Spieldauer beträgt 9 Innings).

18.04.2011

2. Spieltag Marl Sly Dogs II (Bezirksliga): Das Mönchengladbachsyndrom

Wie liefen dieses Jahr viele Spiele des Fußballbundesligisten Borussia Mönchengladbach? Man spielt tollen Fußball, überlegen, defensiv wie offensiv konzentriert und all das spielgelt sich in den Ergebnissen wieder. 2:0 Führungen in Hülle und Fülle. Nur sind das dann immer nur Zwischenergebnisse gewesen. Die Borussia ist bekanntlich 18. der Bundesliga und ein sicherer Absteiger, da diese Spiele oft noch abgegeben worden sind.  Wieso nun dieser Ausflug in eine fremde Sportart? Nun weil man meinen könnte, dass die BZL- Mannschaft der Marl Sly Dogs sein Heimspiel an diesem Samstag im Borussia Park ausgetragen hat. All die genannten Dinge trafen auf diese Partie zu. Es wurde toller Baseball gespielt, überlegen, defensiv wie offensiv konzentriert und all das spiegelte sich in dem Ergebnis wieder. 15:09 Doch auch das war nur ein Zwischenergebnis. Denn auch dieses Spiel musste dann doch noch aus der Hand gegeben werden.  Man musste sich (15:18) den  Gästen aus Bochum geschlagen geben. mehr..

18.04.2011

Kinder/Schüler Tee-Ball: Zwei Siege zum Auftakt der Saison 2011!

Am ersten Spieltag (Spielbericht) unserer Kleinsten, konnten diese nach anfänglichen Problemen beide Spiele gegen die Spielgemeinschaft der Bochum Barflies und Herne Lizards mit 16:11 und 16:00 für sich entscheiden und somit hervorragend in die diesjährige Saison starten.



14.04.2011

Am kommenden Wochenende (16./17.04.) müssen gleich zwei Teams unseres Vereins auswärts auf Punktejagt gehen.

Tee-Ball: Den Anfang machen am Samstag (16.04.) unsere Kleinsten, die Tee-Baller reisen zur Spielgemeinschaft der Vereine Bochum Barflies und Herne Lizards. Somit beginnen unsere kleinsten ihre Saison 2011 mit zwei Auswärtsspielen. Wir wünschen ihnen dabei viel Erfolg! Das erste Spiel beginnt bereit um 11:00 Uhr auf dem Mosquito-Field (Bochum, Tippelsberger Straße)

- Die Spieler treffen sich am Vereinsheim der Marl Sly Dogs um 09:00 Uhr bzw. um 09:45 Uhr auf dem Mosquito-Field in Bochum.

Landesliga-Basseball (Team1): Am Sonntag (17.04.) geht dann unser Landesliga-Team auf Reise zu den Witten Kaker Lakers (Playball: 15:00 Uhr). Trotz des klaren Auftaktsieges am Opening Day 2011 und der Tatsache dass die Gastgeber ihr erstes Spiel verloren hatte, hat man dennoch großen Respekt vor den Gastgebern. In den vergangenen Jahren gab es meist knappe Spiele, mal zu unseren Gunsten mal zu den des Gastgebers. Hinzukommt, dass der Spielbetrieb auf dem bisherigen Baseballfeld der Witten Kaker Lakes nicht mehr möglich ist und man nun vorerst provisorisch (ohne Pitcher´s Mound und auf Asche) im Waldstadion (Waldstr. 21, 58453 Witten) die Spiele austragen muss. Nichtsdestotrotz hoffen wir auf einen weiteren Sieg!

- Die Spieler treffen sich um 12:00 Uhr am Vereinsheim der Marl Sly Dogs bzw. um 13:00 Uhr in Witten.

14.04.2011

Erstes Heimspiel des Bezirksliga Teams (16.04.).

Am Samstag spielt das zweite Team unseres Vereins gegen die Gäste aus Bochum (Barflies).

Beide Teams konnten ihr erste Spiel der Saison 2011 nicht gewinnen und sind somit heiß auf einen Sieg! Einer wird den ersten Sieg der Saison am Samstagabend in der Tasche haben, wir hoffen natürlich unser Team! Die über 200 Zuschauer des Opening Days sind natürlich auch wieder eingeladen unser Team zu unterstützen! Unser Catering-Team hält hierfür Burger, Bratwürste, Currywürste und gekühlte Getränke bereit!

- Die Spieler treffen sich um 12:00 Uhr am Vereinsheim der Marl Sly Dogs

14.04.2011

Erstes Softball-Training!

Am Mittwoch dem 13.04.2011 fand das erste Softball-Training der im Aufbau befindlichen Frauen-Softball-Mannschaft statt. Mit insgesamt sieben Teilnehmerinnen zwischen 14 und 18 Jahren (bereits Mitglieder unseres Vereins) ist der Weg zu einem eigenen Team nicht mehr so weit. Hierfür benötigt man aber nochmals fünf bis sieben Sportlerinnen. Vielleicht verirren sich noch ein paar unsere zahlreichen Cheer´s auf unseren Ballpark.

Aber auch alle anderen sind herzlich eingeladen, einfach mal mitzumachen.

13.04.2011

Jugend-Baseball Landesliga: Heimspiel am 16.04.2011 (11:00 Uhr) fällt aus!

Leider kann das Team aus Bünde derzeit keine Team stellen, so dass wir unser Heimspiel auf unbestimmte Zeit verlegen müssen. Wir wünschen Bünde bei der Bildung eines Teams viel Erfolg und hoffen sowohl unser Heimspiel sowie auch das Rückspiel in Bünde doch noch in diesem Jahr durchführen zu können.

11.04.2011

Das Jahnstadion lebt! (So. 10.04.)

Beim diesjährigen Opening Day des Marler Baseballverein (Marl Sly Dogs) fanden über 200 Zuschauer den Weg ins Jahnstadion!

Dabei konnten sie im Vorfeld des ersten Heimspiels der Saison 2011 erste Versuche auf einem Parcoure unternehmen.

Beim besten Baseball-Wetter zeigten nicht nur die SDC Cheerleader eine starke Vorstellung in den insgesamt drei Acts, sondern auch der heimische Landesligist im ersten Spiel der noch jungen Saison. Dabei dürfen wir auch nicht die „Characters“ die im Vorfeld des Spiels für Spaß sorgen vergessen.

Mit einem klaren 22:01 (Spielbericht) hat man die Gäste aus Münster vorzeitig auf den Heimweg geschickt. (Abbruch des Spieles im 3. Inning aufgrund der Mercy Rule - In allen Ligen gilt die 20-Run-Rule bzw. 15-Run-Rule. Dies bedeutet, dass das Spiel beendet ist, wenn eine Mannschaft nach drei bzw. vier Innings mit 20 bzw. 15 oder mehr Runs führt. Die zurückliegende Mannschaft muss ihren Schlagdurchgang des betreffenden Innings beendet haben.)

Dennoch kamen die Zuschauer voll auf ihre Kosten. Nach dem so genannten First Pitch (Erster Wurf der Saison) durch den stellvertretenden Bürgermeister Rüdiger Schwärtzke zeigte das Marler Team gute und taktisch geprägte Spielzüge.

Zur Begeisterung der Zuschauer schlug das Marler Baseball Landesliga-Team
15 Hits, darunter einen Homerun, zwei 3-Bases Hits, zwei 2-Bases Hits, neun 1-Base Hits und einen spektakulären Sacrifice Bunt /Hit. Dabei muss der Batter (Schlagmann) erkennen lassen bei einem Pitch zu bunten, der Batter (Schlagmann) muss in diesem Spielzug ausgemacht werden können und ein Runner (Läufer) muss dadurch mindestens ein Base vorrücken.

Hierbei spielte das Landesliga-Team der Marl Sly Dogs nicht nur einen erfolgreichen Sacrifice Bunt, sondern ein erfolgreiches so genanntes Squeeze Play. Dies bedeutet, dass der Runner (Läufer) aus dem Lead der dritten Base mit der Pitchbewegung in Richtung Homeplate losläuft – also noch bevor der Ball die Wurfhand des Pitchers verlassen hat. Der Batter (Schlagmann) muss nun mit aller Gewalt versuchen, den Ball ins Feld zu befördern, damit der Run zählt - auch wenn der Pitch weit an der Strike Zone vorbei geht, wird er versuchen, diesen noch irgendwie zu treffen. In den meisten Fällen versucht der Batter (Schlagmann) den Ball zu bunten. Gelingt es dem Batter (Schlagmann) nicht den Ball ins Feld zu befördern, hat man in einer „Selbstmordaktion“ gewissermaßen seinen Runner (Läufer) geopfert, da der Catcher nun einfach den Runner (Läufer) mit dem Ball berühren muss, bevor dieser die Homeplate erreicht. – Doch bei unserem Team klappte an diesem Wochenende einfach alles.

Aber nicht nur spielerisch kamen die über 200 Zuschauer auf ihre Kosten. Burger, Bratwürste, Currywürste und diverse Kuchen wurden vom heimischen Catering-Team der Marl Sly Dogs bereitgestellt. Auch für eine große Palette an gekühlten Getränken wurde gesorgt.

Den Schlusspunkt des Tages setzte die Auslosung der diesjährigen „Opening Day“ Tombola.

Mit 30 Preisen war die diesjährige Tombola gut gefüllt. (Drei Hauptpreise, jeweils ein iPod Shuffle und u.a. Kinokarten, Baseballtasche und Tankgutscheine uvm.)

Allen Gewinnern gratulieren wir hier nochmals und danken für die Teilnahme.

Ein großer Dank geht an die zahlreich erschienen Zuschauer! Über einen Besuch bei einem der nächsten Heimspiele würden wir uns ebenfalls freuen. 

Bis dahin Play Ball, have Fun. (dk)










11.04.2011

Bezirksliga Baseball 1. Spieltag: Schlechter „ Rahmen“ bei gutem Spiel

Leider „rahmten“ die Marler ihre solide Leistung mit schwachen Innings zu Beginn und gegen Ende des Spiels und musste sich am Ende 12:8 (Spielbericht)geschlagen geben. (bbu)

11.04.2011

Jugend Baseball 1. Spieltag: Saisonstart mit spannendem Finale!

Am vergangenen Samstag (09.04) traf unser Jugendteam auf die Lippstadt Ochmoneks. Man hat in diesem Spiel gemerkt, das beide Teams noch etwas verschlafen waren, dennoch gab es ein Kopf an Kopf Rennen auf dem Scoreboard. 

Alles andere als verschlafen war unser Pitcher Kevin Rüther, der kontinuierlich Strike Outs geworfen hat und sich am Schlag sehr gut präsentiert hat. Jan Grochowski hingegen hat sich sensationell als Catcher bewiesen und viele wichtige Runs für die Lippstädter verhindert. An dieser Stelle sei nochmals erwähnt, das Jan sein erstes Triple geschlagen hat- es fehlten nur wenige Meter bis zum Homerun. Man darf an diesem Spieltag ebenfalls die Leistung von Natascha Walther und Felix Räuker nicht vergessen, die dem Team enorm unter die Arme gegriffen haben.


Leider gelang es unserem zweiten Pitcher Jan am Ende nicht, die Ochmonecks als Pitcher im Schach zu halten, dennoch hat er das Team an diesem Samstag während der gesamten 6 Innings Tatkräftig unterstützt. Leider hatten wir keinen dritten Pitcher vor Ort, der uns am Ende das Spiel noch Helfen konnte.


22:20 heißt das offizielle Endergebnis, wenn man den Tatsachen ins Auge Blickt das 2/3 des Teams 13 Jahre alt sind und wir gegen ein Team außer Konkurrenz angetreten sind, können wir wirklich zufrieden sein


Alles in allem war es ein schönes Spiel und die Jugend hat gezeigt, das man auf dem richtigen Weg ist. Wir sind nach diesem Spiel zuversichtlich , das der Sieger beim nächsten Aufeinander treffen Marl heißen wird. (dr)

07.04.2011

Softball bald auch in Marl!

Mit den derzeit vorhandenen sechs Softballspielerinnen (J. Gatzella, N. Gögsen, C. Hestermann, F. Joswig, E. Richter und N. Walther) hoffen wir eine solide Grundlage für ein eigenständiges Softball-Team in der kommenden Saison 2012 stellen zu können. Bis dahin wird Christan Wiemers ab sofort den Posten des Softball Coaches übernehmen. Ein Termin für eine separate Trainingszeit wird derzeit noch geprüft.

Der Vorstand

07.04.2011

Die frischen Spielerlisten 2011 wurden heute erstellt,

wobei dem Landesliga-Herren-Team 12 Spieler (B. Bartz, B. Baxmeier, M. Gesser, D. Kaiser, N. Kempkes, B. Kiese, J. Lami Gallo, B. Mainzer, P. Seybusch, A. Sieber, S. Wanders und P. Webb), dem Bezirksliga-MIX-Team 28 Spieler und Spielerinnen (M. Ballmann, F. Bräuer (J), B. Budke, D. Demuth, S. Feddern (J), J.-T. Ferdinand, P. Friebe (J), D. Gantenberg, J. Gatzella (J&SB), N. Gögsen (J&SB), C. Hestermann (J&SB), F. Joswig (J&SB), L. Kaldeweide (J), R. Kammerlander, S. Kammerlander, N. Mainzer (J), C. Marquardt, K. Music, M. Piotrowski, K. Prohl, E. Richter (J&SB), D. Rübenstahl, O. Schäfer, D. Stasik, M. Thörner-Klein, M. Toussaint, C. Wiemers und B. Yüce), dem Landesliga-Jugend MIX-Team 15 Spieler und Spielerinnen (F. Blümke, P. Catterpoel, D. Friebe, Tim Giesselmann, J. Grochowski, N. Hartwig, F. Lübbe, F. Räuker, N. Rimbach, K. Rüther, M. Todzi, P. Tollkühn, M. Trute, N. Walther (SB), und F. Zielinski) und dem Kinder/Schüler-Tee-Ball MIX-Team 13 Spieler und Spielerinnen (C. Goßwein, S.-M. Kaiser, K. Katschessov, J. Kiel, M. Limberg, L. Lohaus, L. Maag, L. Peifer, M. Pilkewicz, T. Räuker, M. Walther, J. Wegner und G.-E. Witte) zugeordnet wurden.

Bedingt durch den Wegfall unseres Juniorenteams in dieser Saison werden alle Juniorenspieler und Juniorenspielerinnen dem Bezirksliga-MIX-Team zugeordnet. Diese Spieler und Spielerinnen sind mit einem (J) gekennzeichnet. Des Weiteren werden einige unserer Spielerinnen in diesem Jahr bei den Bochum Barflies in der Softball-Liga eingesetzt. Wir erhoffen uns dadurch langfristig einen Aufbau des längst überfälligen Softball Teams. Die von uns an den befreundeten Verein ausgeliehenen Spielerinnen sind mit dem Zusatz (SB) gekennzeichnet.

Die Trainer

05.04.2011

09.04.2011 startet die Saison der Marler „Boys of Summer“

Mit zwei Auswärtsspielen in Lippstadt startet am kommenden Samstag die Saison 2011 unserer Herren-Bezirksliga Mannschaft (Playball: 15:00 Uhr in Lippstadt) und der Jugend-Landesliga Mannschaft (Playball: 11:00 Uhr in Lippstadt).

Fast alle Marler Teams treffen in diesem Jahr auf die netten Nachbarn von Alf, die Lippstadt Ochmoneks.

Nur einen Tag später (So. 10.04.) startet auch die Herren-Landesliga Mannschaft in die Saison 2011. Am diesjährigen „Opening Day 2011“ kommt es zum Duell mit dem Team aus Münster, den Münster Cardinals. Neben einem hoffentlich spannenden und von Erfolg gekrönten Baseballspiel wird am „Opening Day 2011“ ab 11:00 Uhr jede Menge geboten. Nicht nur die drei Auftritte unserer Cheerleader, die Tombola mit hochwertigen Preisen (u.a. Apple iPod´s / Lospreis 2,00 € bzw. bei der Teilnahme am Parcoure 1,00 €) und ein Parcoure auf dem man sein Können testen kann, runden das Programm des „Opening Day 2011“ ab.


Mit diesem Fest für die ganze Familie soll der Start in die Saison 2011 gefeiert werden.

Unser Catering-Team hat sich für den „Opening Day 2011“ auch etwas Besonderes einfallen lassen. Somit wird für das leibliche Wohl gesorgt sein!

Der Vorstand

05.04.2011

Gute Leistungen auf der Regionalmeisterschaft West 2011

Am vergangenem Samstag, dem 02.04.2011 fanden die diesjährigen Regionalmeisterschaften West des CCVD in Leverkusen statt.

Unsere Silver Maniacs starteten in der Kategorie Junior Allgirl Cheer Level 4. Sie präsentierten sich gut und konnten sich trotz 3 gedropten (gestürzten) Stunts noch den 8. von insgesamt 11 Plätzen sichern. Die Konkurrenz in dieser Kategorie ist sehr stark und somit kann unser noch junges Team stolz auf ihre Leistung sein. Dafür, dass die Silver Maniacs wegen vielen Verletzungen erst seit ca. 4 Wochen in der endgültigen Meisterschafts-Konstellation trainiert haben, haben sie eine sehr gute Leistung gezeigt.

SDC Unlimited präsentierte sich zum ersten Mal in der Kategorie Senior Limited CoEd Cheer. Sie zeigten ein fast fehlerfreies Programm und waren alle überglücklich, dass ihr Debüt auf der Regionalmeisterschaft geglückt ist. Leider reichte es am Ende nur zu Platz 4 von 5, allerdings muss man dabei betonen, dass der Punktabstand zum 3. Platz nur 0,09 und zum 1. Platz lediglich 0,57 Punkte betrug. Nun wissen sie, dass sie mit der Konkurrenz locker mithalten können und gehen motiviert ins weitere Training.

Auch unser Groupstunt SDC Awesome startete erstmals in einer Senior-Kategorie. Die 5 Mädchen zwischen 14 und 16 Jahren wechselten erst Anfang diesen Jahres ins Senior-Team und waren somit auch die Abstand jüngsten Starter in dieser Kategorie. Sie präsentierten ihr Programm fehlerfrei und belegten damit den 6. Platz. Sie konnten sogar die sehr leistungsstarken Dolphins hinter sich lassen und waren überglücklich.

Leider konnte sich keins unserer Teams für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren, dennoch wissen wir nun, woran wir noch arbeiten müssen und können uns gut auf die kommenden Meisterschaften vorbereiten.

 

Ein großes Dankeschön möchte ich noch an die vielen Eltern und Fans, die uns wieder einmal lautstark unterstützt und motiviert haben. Ihr seid echt super!!!

Als Nächstes werden unsere SDCs auf den Elite Cheerleading Championships am 11./12.06.2011 im Moviepark Bottrop teilnehmen.

Ursprünglich war es eigentlich nur geplant in den Groupstunt-Kategorien an den Start zu gehen. Da jedoch unsere SDC Silver Maniacs jetzt sehr motiviert sind, weitere Erfahrungen zu sammeln und sich zu verbessern, werden sie auch wieder in der Kategorie Junior Allgirl Level 4 an den Start gehen.

Besonderen Mut beweisen dort auch Veronika Dillmann (SDC Silver Maniacs) und Sorcha Zachau (SDC Unlimited). Sie starten in der Kategorie Individual, in der sie sich ganz allein der Jury stellen und Ihre Leistungen beurteilen lassen. Gezeigt werden in dieser Kategorie Tumbling, Jumps und ein Cheer. Hierfür werden sie in den kommenden hart trainieren.

SDC Unlimited wird auf dieser Meitserschaft leider nicht starten können, da Oliver Tiemann erst mal seine aktive Laufbahn beendet. Aus beruflichen Gründen ist es ihm leider nicht mehr möglich, regelmäßig am Training teilzunehmen. Jedoch wird er ab sofort den Trainerstab unterstützen. (ll)

30.03.2011

Erste NRW Softball-Kader Spielerin
der Sly Dogs!

Am 27.03 gab es einen Sichtungstermin für die NRW Auswahl Softball Jugend unter der Leitung von Coach Udo Dehmel. An diesem Tag ließ es sich unsere Jugendspielerin Natascha Walther (15J) nicht entgehen teilzunehmen. 

Ihre Mutter Tanja und ihr Coach Dennis Rübenstahl waren ebenefalls vor Ort um zu sehen, wie gut sie sich im Softball präsentierte. Noch am selbigen Tag durfte Natascha an einem Freundschaftspiel gegen Wijndrecht aus den Niederlanden teilnehmen und erbrachte auf den Positionen 1st Base und 2nd Base eine gute Leistung.

Natascha gilt als Bereicherung für das NRW Team, so Coach Dehmel und wird in Zukunft das NRW Team mit Begeisterung unterstützen.

Auf diesem Weg wünschen wir Natascha Walther alles erdenklich gute und viel Erfolg auch in der kommenden Baseball Saison. (dr)

29.03.2011

Der Frühling ist in unseren Ballpark eingezogen! (Spring has come)

Ab sofort findet das Training aller Teams ausschliesßlich im Ballpark Marl (Jahnstadion) statt.

Nochmals zur erinnerung:

Kinder- / Schüler-Tee-Ball:
Immer dienstags und donnerstags ab 16:45 bis 18:30 Uhr.

Jugend-Baseball:
Immer dienstags und donnerstags ab 16:45 bis 18:30 Uhr.

Junioren- / Herren-Baseball:
Immer dienstags und donnerstags ab 18:30 bis 20:00 Uhr und auf freiwilliger Basis montags ab 17:30 bis 20:00 Uhr

 

Frühlingsimpressionen (Bild: 29.03. 09:30 Uhr)

mehr Bilder [hier]


29.03.2011

Es ist vollbracht!

In Windeseile haben es die üblichen Verdächtigen mal wieder für den Rest gerichtet.

Wie immer bei sollen ungeliebten Aktionen ist die Bereitschaft eher bescheiden sich zu beteiligen. Nicht desto trotz ist nun endlich alles weg und der Weg in den Ballpark Marl vorzeigbar.

EIN DICKES DANKESCHÖN AN DIE ANWESENDEN HELFER!

Der Vorstand

 


28.03.2011

Öffentliche Generalprobe

Am Samstag, dem 02.04.2011 ist es mal wieder so weit. Die Sly Dogs - Cheerleader fahren zu ihrer nächsten Meisterschaft. Dieses Mal werden sie auf der Regionalmeisterschaft West des Cheerleading und Cheerdance Verbandes Deutschland in Leverkusen antreten.

In gleich 3 Kategorien werden unsere Cheerleader die Sly Dogs vertreten.

Die SDC Silver Mainacs starten in der Kategorie Junior Allgirl Cheer Level 4,
SDC Unlimited startet in der Kategorie Senior Limited CoEd und SDC Awesome in der Kategorie Senior Allgirl Groupstunt.

Bevor es am Samstag los geht, findet am Donnerstag, dem 31.03.2011 um 19.30 Uhr eine öffentliche Generalprobe in der Turnhalle der Hermann-Claudius-Schule, Merkelheider Weg 196 in Marl-Hamm zur Vorbereitung auf die Meisterschaft statt. Hierzu sind alle Freunde, Verwandte, Bekannte und Fans der Sly Dogs herzlich eingeladen.

Eure Linda

 

 


27.03.2011

Müllaktion am Ballpark!

Damit der Müll endlich von unserem schönene Baseballplatz verschwindet wird am Montag ab 15:00 Uhr ein Container aufgestellt. Damit es auch schnell vorran geht sollen alle am Montag den 28.03. ab 16:30 Uhr am Jahnstadion ersscheinen.

Alle Mitgliedre bzw. die Eltern sind hiermit aufgerufen sich an dieser Aktion zu beteiligen.

Der Vorstand

 

26.03.2011


Schüler-Team erlebt ihre eigenes Wembley ´66:

Am vergangenen Wochenende ging die diesjährige Winterliga zu Ende. Mit 20 Siegen bei lediglich 4 Niederlagen erreichten unsere jüngsten Keulenschwinger einen fantastischen, aber vielleicht auch etwas „unglücklichen“ 2. Platz. Allein das Team der Cologne Cardinals konnte sich mit gerademal einem Sieg mehr (21 zu 3) vor die Tee-Baller der Sly Dogs setzen. Wer jetzt allerdings die Vermutung aufstellt, dass das Team der Domstädter besser gewesen sei, der liegt nicht ganz richtig. Alle drei direkten Duelle der kleinen Sly Dogs gegen die gefiederten Kardinäle konnte unser Team für sich entscheiden. Umso bedauernswerter, dass im entscheidenden Spiel unseres Teams gegen Solingen ein Kölner Umpire (Schiedsrichter) eingesetzt wurde. Nicht zuletzt durch einige „unglückliche“ Entscheidungen wurde dieses Spiel dann auch prompt mit 7 zu 8 verloren und man musste die Kölner vorbeiziehen lassen.

Doch hier von Absicht zu sprechen, wäre fahrlässig. Liegt doch bei allem das Hauptaugenmerk darauf, den Kindern den Spaß an diesem grandiosen Sport zu vermitteln und ihnen zu zeigen, dass bei allem Konkurrenzdenken Spaß am Baseball und Fairplay im Vordergrund stehen.

Dennoch ist die Winterliga als Erfolg zu verbuchen, konnte man als vermeintlich kleiner Verein den s. g. Großen doch wieder einmal die Grenzen aufzeigen.

Und wer weiß, vielleicht schafft es einer von unseren Tee-Ballern ja irgendwann auch mal, an die Tür der Nationalmannschaft zu klopfen. Der Grundstein hierfür dürfte durch fundiertes Wissen, jahrelange Erfahrung und leidenschaftliches Engagement unserer Jugendabteilung jedenfalls gelegt sein.

 Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Winterliga, in der wir uns lediglich ein bescheidenes Ziel gesetzt haben: einen Platz besser abschneiden, als in diesem Jahr…

In diesem Sinne: Glückwunsch an die Tee-Baller der Cologne Cardinals. Und Glückwunsch an die Tee-Baller der Marl Sly Dogs. Die Spieler selbst können in jedem Fall auf das Erreichte stolz sein. (bk)



23.03.2011

Wichtige Informationen für das Kinder/Schüler-Team!

Infolge der Veröffenlichung des Spielplans auf Faceboook, in dem mitgeteilt wurde, dass die Kinder/Schüler-Teams mit dem Spielbetrieb erst um 12:00 Uhr beginnen, wird sich unser KinderSchüler-Team erst um 10:00 Uhr am Vereinsheim treffen.

Das Jugend-Team wird sich wie bereits angekündigt treffen.

Die Trainer 

22.03.2011

Informationen zum 5. und letztem Spieltag (26.03.) der Winterliga (Grevenbroich-Gustorf) und dem Training der Kinder/Schüler und Jugend am Sa. den 26.03.!

5. Spieltag Winterliga: Treffen am Vereinsheim am Samstag den 26.03. um 07:50 Uhr, Abfahrt nach Grevenbroich um 08:10 Uhr. - Bitte daran denken, dass auch Fahrer benötigt werden! Sowohl bei der Jugend wie bei den Kindern/Schülern!

Die Adresse zum googeln lautet: 3-Fach- Sporthalle Torfstecher Weg, 41517 Grevenbroich-Gustorf

Kinder- und Schülertraining am Samstag den 26.03.: Wegen der Teilnahme an der Winterliga entfällt das Training an diesem Samstag.

Die Trainer

21.03.2011

Die Vorbereitung geht weiter!

Am vergangenen Samstag traten beide Baseball-Teams zu Tests gegen die Ratingen Goosenecks im heimischen Jahn-Stadion an.
Unser Bezirksliga-Team bekam es hier zuerst mit der dritten Mannschaft der Ratinger zu tun. [Spielbericht] by bbu

Anschließend wollten unsere Landesliga-Mannschaft zeigen, dass sie auch gegen einen Verbandsligisten zu bestehen weiß. Immerhin will man auch mal in die Verbandsliga (Saisonziel 2011-2013)! [Spielbericht] by bk

 

16.03.2011

Platzarbeiten 12.03.

Nun endlich sind die ersten Bilder von "arbeitenden" Vereinsmitgliedern online. Daran könnten sich alle mal ein Beispiel nehmen die mal wieder nicht erschienen sind.

Auch die ersten Bilder der Sponsoren-Banner werden gezeigt.

Ab zu den Bildern [hier]

Der Webmaster

15.03.2011

Sommertraining beginnt!

Ab heute gelten bei uns wieder die Sommerzeiten! Also bitte die aktuellen Trainingstage bzw. Zeiten nachschauen. [hier]

AUSNAHME BIS ZUM 26.03.

Die Tee-Baller trainieren nur Di. und Sa. (Halle) wegen der noch laufenden Winterliga.

Das Herren-Training findet am Donnerstag den 17. und 24.03. noch in der Halle statt!

Die Trainer 

 

14.03.2011

1. Vorbereitungsspiel der Jugend (13.03.)

Am gestrigen Sonntag spielten unsere jungen Sly Dogs gegen die Gäste aus Duisburg im Jahnstadion. Bei schönstem Frühjahrswetter gewann unsere Jugend mit 9-4 in einem 6- Inning Testspiel.

Vieles hat noch nicht so geklappt, wie man es sich vorgestellt hatte, dennoch gab es viele Lichtblicke an diesem Morgen. Offensiv lief das Spiel soweit ganz gut, man konnte ziemlich oft alle Bases mit Runner füllen, nur fehlte des öfteren der fehlende Funke.

Unser Pitcher Kevin Rüther hatte einen guten Tag und hielt die Dockers gut im Schach, wobei man an dieser Stelle die Pitcherleistung von Jan Grochowski erwähnen muss, der sein Debüt auf der Position erfolgreich feierte.

Ebenfalls hatte Nils Hartwig ein erfolgreiches Debüt und durfte sich das gesamte Spiel auf 3rd Base beweisen und hat beim gesamten Team einen guten Eindruck hinterlassen.

Dieses Testspiel hat uns einige Baustellen gezeigt, an denen wir arbeiten müssen, dennoch gab es viele Lichtblicke. Die Vorbereitungen auf die Saison 2011 sind fast abgeschlossen, bleibt abzuwarten, wie sich das Team im Ligabetrieb präsentiert.   Dennis Rübenstahl (Trainer)

 




14.03.2011

Noch eine Menge Sand im Getriebe!

Nach dem langen Winter wirft die neue Saison ihre Schatten voraus. Im ersten Vorbereitungsspiel der neuen Saison trafen die Sly Dogs auf die Duisburg Dockers. Ein Spiel das man mit 9:5 gewinnen konnte, welches allerdings noch kaum Rückschlüsse auf die wirkliche Leistungsstärke der diesjährigen Sly Dogs zulassen konnte. Zum einen fehlten wichtige Stammspieler, zum anderen war dieses Spiel der erste Gehversuch nach dem langen Hallenaufenthalt wieder auf dem Feld. So gab es auf der einen Seite sehr gute Spielzüge, aber auch schlimme Fehler. Aber vor allem haben die Sly Dogs wieder gezeigt, dass ihre Stärke in der Offensive liegt. So konnten einige sehr gute Hits in Tripel verwandelt werden. Wenn diese Stärke weiter ausgebaut und die Schwierigkeiten in der defensive abgebaut werden können kann die Saison kommen. Allerdings wartet davor eine Menge harte Arbeit auf die Marler. (bbu)

14.03.2011

Ballpark Marl (Jahnstadion) in neuen Kleidern!

Am letzten Wochenende verirrten sich ein paar unsere Mitglieder auf den Platz und leisteten hervorragende Arbeit. Innerhalb eines Tages konnten 320 lfd. Meter Sichtschutzzäune an die vorhandene Bauzaun-Spielabgrenzung angebracht werden.

Dieser neue Sichtschutzzaun ersetzt die alten LKW-Folien. Ein besonderer Dank geht hierbei an unsere Partner, die mit ihrer Bandenwerbung dies ermöglicht haben.

 


09.03.2011

4. Spieltag (06.03.) der Winterliga in Wuppertal

Kinder/Schüler-Team 1 verspielt den Vorteil!

Erneut konnte das Team den ärgsten Verfolger, Cologne Cardinals 1 mit 10:09 schlagen. Diese dritte Niederlage der Cologne Cardinals 1 hatte zur Folge, dass man kurzfristig einen kleinen Abstand zum Zweitplatzierten hatte. Zu diesem Zeitpunkt war man mit nur zwei Niederlagen vor den Cologne Cardinals 1, die nur die drei Spiele gegen unser Team nicht gewinnen konnten. Umso schmerzlicher war die dritte 08:09 Niederlage unseres Teams gegen die Gastgeber aus Wuppertal. Die Freude über den Sieg gegen die Cologne Cardinals 1 währte nicht lange… 
Das Spiel gegen die SG Bochum/Herne konnte man mit 11:04 deutlich für sich entscheiden.

Wir hoffen auf einen schönen Abschluss am letzten Spieltag in Kapellen (26.03.)!

Ergebnisse des dritten Spieltages Marl Sly Dogs 1:

vs SG Bochum/Herne (11:04)
vs Cologne Cardinals 1 (10:09)
vs Wuppertal Stingrays (08:09)

Kinder/Schüler-Team 2 – Gewinnt erneut!

Mit zwei Siegen, einer knappen und einer deutlichen Niederlage spielten unsere „Neulinge“ einen guten Spieltag. – Darauf lässt es sich aufbauen!

Ergebnisse des dritten Spieltages Marl Sly Dogs 2:

vs Düsseldorf Senatores 2 (07:00)
vs Cologne Cardinals 1 (05:09)
vs Cologne Cardinals 2 (08:06)
vs Solingen Alligators (05:14)

Jugend-Team

Mit einem Split endet der vierte Spieltag der Winterliga für unser Jugend-Team.

Im ständigen Wechsel konnte man ein Spiel gewinnen bzw. man verlor ein Spiel. Der Stimmung schadete es jedoch nicht, da bereits vor dem Spieltag feststand, dass man in den Kampf um die erste Plätzen nicht mehr angreifen konnte. Bedauerlich ist es, dass einer unserer Spieler vorzeitig verletzungsbedingt den Spielbetrieb beenden und die Nacht im Krankenhaus verbringen musste. ALLES GUTE SVEN!

Am letzten Spieltag in Kapellen möchte das Team eine ordentliche Leistung abliefern.



Kinder/Schüler-Team 2011

09.03.2011

Platzarbeiten!

Am kommenden Freitag (11.03.) und Samstag (12.03.) wird der neue Windschutz an unseren Zäunen angebracht! Die Lieferung der Fa. Accura NTV wird für Freitagmittag erwartet.

Alle Sly Dogs Mitglieder bzw. Eltern unserer Kinder werden hiermit gebeten am den beiden Tagen tatkräftig anzupacken damit wir alle dann auch den Platz nutzen können.

Der Vorstand

 

04.03.2011

Informationen zum 4. Spieltag (06.03.) der Winterliga (Wuppertal) und dem Training am Sa. den 05.03.!

4. Spieltag Winterliga: Treffen am Vereinsheim am Sonntag den 06.03. um 08:15 Uhr, Abfahrt nach Duisburg um 08:30 Uhr. - Bitte daran denken, dass auch Fahrer benötigt werden! Sowohl bei der Jugend wie bei den Kindern/Schülern!

Die Adresse zum googeln lautet:
Bayer-Halle SV Bayer Wuppertal, Untem vorm Steeg 1, 42329 Wuppertal

Tel: 0202-7492-200

Kinder- und Schülertraining am Samstag den 05.03.: Wegen der Teilnahme an der Winterliga entfällt das Training an diesem Samstag.

Die Trainer

28.02.2011

3. Spieltag (26.02.) der Winterliga in Duisburg

Kinder/Schüler-Team 1 weiter auf Kurs.

Erneut konnten unsere Kleinsten ein sehr gutes Ergebnis erspielen. Alle sechs Spiele konnten gewonnen werden. Dabei konnte man einen wichtigen Punkt gegen den engsten Verfolger bzw. Gleichplatzierten (derzeit Platz 2 bedingt durch zwei weniger gespielte Spiele) die Cologne Cardinals 1 erzielen. Diese belegen mit 12 Siegen und 2 Niederlagen (jeweils gegen unser Team 1) derzeit den zweiten Platz. Wir hoffen auch am kommenden Wochenende (06.03.) in Wuppertal an die Leistung der beiden letzten Spieltage anknüpfen zu können.

Ergebnisse des dritten Spieltages Marl Sly Dogs 1:

vs Cologne Cardinals 1 (14:07)
vs Wuppertal Stingrays (07:03)
vs Marl Sly Dogs 2 (08:06)

vs Cologne Cardinals 2 (15:03)
vs Solingen Alligators (11:08)

vs Düsseldorf Senatores 2 (07:00)

Kinder/Schüler-Team 2 zeigte gute Ansätze.

Das sehr gute Ergebnis vom zweiten Spieltag konnte leider nicht bestätigt werden. Jedoch sind die Trainer mit den zwei Siegen und drei Niederlagen und den gemachten Fortschritten zufrieden. Dabei sei das super knappe und spannende letzte Spiel gegen Wuppertal Stingrays besonders zu erwähnen; trotz frühem Rückstand konnte man das Spiel ausgleichen und dann letztendlich im Verlängerungsinning für sich entscheiden. Es müssen zwar noch einige Hausaufgaben gemacht werden aber wir sind sicher, dass die Spieler wichtige Erkenntnisse mitgenommen haben. Wir hoffen auf eine Steigerung am vierten Spieltag in Wuppertal.

Ergebnisse des dritten Spieltages Marl Sly Dogs 2:

vs Solingen Alligators (11:09)
vs Marl Sly Dogs 1 (06:08)
vs GS Bochum/Herne (07:12)
vs Düsseldorf Senatores 1 (07:18)
vs Wuppertal Stingrays (14:12)

 

Jugend-Team:

Trotz eines guten Starts in den Spieltag mit vier Siegen in den ersten fünf Spielen konnte man die Leistung nicht über den kompletten Spieltag aufrechterhalten und verlor dann die letzten fünf Spiele. Wir hoffen am vierten Spieltag in Wuppertal dies besser zu machen.


Ergebnisse des dritten Spieltages Marl Sly Dogs:

vs Cologne Cardinals (12:06)
vs Solingen Alligators (06:09)
vs Pulheim Gophers (15:06)
vs Krefeld Crows (07:04)
vs Kapellen Turtles (07:04)
vs Düsseldorf Senatores (05:06)
vs Hagen Chipmunks (06:13)
vs Wuppertal Stingrays (06:08)
vs Duisburg Dockers (08:12)
vs Witten Kaker Lakers (03:13)


Kinder/Schüler-Team 1 und 2

25.02.2011

Wir sind einfach zu nett! ;-)

Und wieder Änderungen im Spielplan! Leider haben wohl nur die Wenigsten bereits am Anfang Februar mit Ihrer Planung begonnen. Wir schon! Nun wird es hektisch und die Anfragen auf Spielterminverlegungen nehmen zu. Da ja bekanntlich die Frist am 28.02.2011 endet.

Für alle die jetzt noch Änderung an uns senden, NÖ, jetzt geht nicht mehr! Alle möglichen Ausweichtermine sind nun vergeben.

- Landesliga Baseball-Team [hier]
- Bezirksliga Baseball-Team [hier]

- Jugend-Landesliga Baseball-Team [hier]
- Kinder/Schüler Tee-Ball-Team [hier]

Der Spielbertrieb Koordinator 

 

23.02.2011

Informationen zum 3. Spieltag der Winterliga (Dusiburg) und dem Training am Sa. den 26.02.!

3. Spieltag Winterliga: Treffen am Vereinsheim am Samstag den 26.02. um 08:15 Uhr, Abfahrt nach Duisburg um 08:30 Uhr. - Bitte daran denken, dass auch Fahrer benötigt werden! Sowohl bei der Jugend wie bei den Kindern/Schülern!

Es wird in der Anne-Frank-Hauptschule, Obere Holtner Str. 42, 47167 Duisburg gespielt. (ca. 40 Km, A52 (Seesn), A2/A3(E34) bis Ausfahrt 11 (Aberhausen-Holten))

Jugend-, Kinder- und Schülertraining am Samstag den 26.02.: Wegen der Teilnahme an der Winterliga entfällt das Training an diesem Samstag.

Die Trainer

23.02.2011

Und wieder Änderungen in den Spielplänen!

Obwohl seit dem 01.02.2011 die Möglichkeit der Spielterminplanung bereits gegeben war und wir diese sofort nutzten, sind wir oft auf die Reaktion der anderen Vereine angewiesen. Manche Vereine beginnen erst jetzt, kurz vor Ende der Frist (28.02.2011) mit ihrer Planung, mache haben so viele Mannschaften, dass sie es nicht schneller schaffen. Es bleibt zu hoffen, dass wir nun endlich die Planung abschließen können. Anbei findet Ihr die aktuellen Spielpläne unserer Teams:

- Landesliga Baseball-Team [hier]
- Bezirksliga Baseball-Team [hier]

- Jugend-Landesliga Baseball-Team [hier]
- Kinder/Schüler Tee-Ball-Team [hier]

Der Spielbetrieb Koordinator

 

18.02.2011

Unsre Spielterminplanung ist nahezu abgeschlossen. Bis auf ein Auswärtsspiel unseres Kinder/Schüler-Teeball Teams stehen die Spieltermine fest!

Die Termine findet Ihr hier:

- BB-LL-Team 1 [hier]
- BB-BZL-Team 2 [hier]
- BB-Ju-LL-Team  [hier]
und Kinder/Schüler-Teeball-Team [hier]

Der Vorstand

14.02.2011

Frühjahrsputz!

Alle Sly Dogs Mitglieder bzw. Eltern unserer Kinder werden hiermit gebeten am kommenden Wochenende an der großen „Frühjahrsputz-Aktion“ teilzunehmen.

Beginn: 11:00 Uhr! (Samstag und Sonntag)

Wobei diesmal der Focus auf dem Jahnstadion liegt. (Tribünen und Laufbahnen)
Bei genügend Teilnehmern könnten auch mit Renovierungsarbeiten im Vereinsheim begonnen werden.

Anmeldungen bzw. Abmeldungen bitte direkt mit Björn Bartz (+49 160 2469501) absprechen!

Der Vorstand

14.02.2011

Zweiter Spieltag der BSJ Winterliga verläuft optimal mit neun Siegen aus zehn Spielen für die beiden Kinder/Schüler-Teams!

Dabei konnte das Team Marl 1 alle vier Spiele für sich entscheiden. Mit Siegen gegen Solingen Alligators (12:07), D´dorf Senators II (16:09), D´dorf Senators I (13:02) und der SG Bochum/Herne (10:06) kletterte man auf den ersten Platz der Tabelle (von 9). Dies ist besonders erfreulich, da man noch am ersten Spieltag in Marl die beiden ersten Spiele gegen D´dorf Senators 1 (04:09) und die SG Bochum/Herne (05:07) verloren hat. Jedoch nach dem klassischen Fehlstart konnte man im Marl noch vier Siege gegen die Köln Cardinals 1 (10:09), Wuppertal Stingrays (08:07), Marl II (10:03) und Köln Cardinals 2 (08:02) erringen.

Besonders erfreut waren die Trainer über die Leistung des zweiten Marler Kinder/Schüler Teams (Marl 2). Aus sechs Spielen konnte man fünf Siege mitnehmen und den letzten Tabellenplatz nach dem ersten Spieltag verlassen. Bereits im ersten Spiel des zweiten Spieltages konnte das Team mit einem knappen Sieg gegen die SG Bochum/Herne (08:07) punkten. Es folgten weitere knappe Siege gegen D´dorf Senators 1 (11:08), Wuppertal Stingrays (11:09). Sogar deutliche Siege konnten gegen D´dorf Senators 2 (15:03) und Köln Cardinals 2 (13:08) erspielt werden. Nur eine knappe Niederlage gegen das an diesem Tag ungeschlagene Team der Köln Cardinals 1 (08:09) musste dieses Team hinnehmen.

Betrachtet man den ersten Spieltag des Team Marl 2 in Marl, so konnte dieses Team leider keins der vier Spiele gewinnen. Man verlor gegen die Köln Cardinals 1 (04.08), Köln Cardinals 2 (08:09) Solingen Alligators (04:10) und Marl 1(03:10).

Wir hoffen das beide Teams an ihre Leistung auch am dritten Spieltag (26.02.) in Duisburg anknüpfen können.

 


Nach einem guten Start kommt das Jugend-Team am zweiten Spieltag ins Stolpern!

Nur drei der zehn Spiele konnte unser Jugend-Team für sich entscheiden. Dadurch rutscht das Team von Platz 3 nach dem ersten Spieltag auf den 7. Platz (von 12) nach dem zweiten Spieltag. Leider konnte man an die gute Leistung des ersten Spieltages mit sechs Siegen und nur vier Niederlagen nicht anknüpfen. Doch in Duisburg will man wieder angreifen.

Alle Spielergebnisse des zweiten Spieltages findest Du hier.



BSJ Winterliga Tabelle nach zwei Spieltagen

09.02.2011

Update Spielpläne 2011 

- Baseball Team LL [hier]
- Baseball Team BZL [hier]
- Baseball Jugend [hier
und Tee-Ball [hier]

 

08.02.2011

Informationen zum 2. Spieltag der Winterliga und dem Training (12.02.) Jugend- und Kinder- /Schüler-Tee-Ball!

2. Spieltag Winterliga: Treffen am Vereinsheim am Samstag den 12.02. um 08:15 Uhr, Abfahrt nach Hilden um 08:20 Uhr. - Bitte daran denken, dass auch Fahrer benötigt werden! Sowohl bei der Jugend wie bei den Kindern/Schülern!

Jugend-, Kinder- und Schülertraining am Samstag den 12.02.: Wegen der Teilnahme an der Winterliga entfällt das Training an diesem Samstag.

07.02.2011

Winterliga Spieltag 1: Der BSV zu Gast bei Freunden.

Am vergangenen Sonntag trafen sich 21 Schüler sowie Jugend Baseballmannschaften in Marl um den ersten Spieltag der Winterliga zu erleben. 

Die Winterliga wurde um 09:50Uhr feierlich von unseren Cheerleadern mit einer glanzvollen Show eröffnet und endete um 17:45Uhr. 

An dieser Stelle sei nochmals allen Helfern bei der Spielleitung als auch beim Catering ein Danke ausgerichtet, ohne euch wäre dies alles nicht möglich gewesen.

Aus Sicht der kompletten Organisation war dies ein erfolgreicher Auftakt und wir bleiben gespannt was diese Winterliga noch alles bieten wird

Dennis Rübenstahl

07.02.2011

Winterliga-Start geglückt!

Am vergangenen Sonntag (07.02.) startete die diesjährige Winterliga des BSJ bei uns in Marl!

Trotz der räumlichen Trennung der Jugend- / Junioren-Teams und der Schülerteams kam in beiden Hallen gute Stimmung auf! Bei der Jugend fehlte leider das Team aus Krefeld. Alle Spiele mit Beteiligung dieses Teams wurden mit 0:7 gegen dieses Team gewertet. Dennoch fanden insgesamt 53 Spiele an diesem ersten Spieltag statt.

Bei den Schülerteams konnte das Team aus Bonn, die Bonn Capitals nicht teilnehmen. Kurzerhand meldeten wir ein Ersatzteam (Marl 2) nach.

Nach einer grossartigen Eröffnungsshow durch unsere Cheerleader konnten die Spiele beginnen.

Dabei schlugen sich die heimischen Teams hervorragend.

Das Jugend-Team der Marl Sly Dogs sechs (inkl. des Spiels gegen Krefeld) der zehn Spiele und zeigte eine gute Leistung.

Bei den Schülern wurden gleich zwei Teams ins Rennen geschickt. Beide jedoch mit unterschiedlichen Ausrichtungen. Im Team 1 (Marl1) sollte das Zusammenspielen optimiert werden, im Team 2 (Marl2) sollten Neulinge ans Spiel herangeführt werden. Des Weiteren wurden im Team 2 Spieler an mögliche Positionen, die sie während der Saison möglicherweise besetzen, getestet. Nachdem im Team1 die Anfangsnervosität gewichen ist konnte man nach zwei Niederlagen noch vier Siege verbuchen. Teilweise wurden schöne Spielzüge gezeigt und das mögliche Potential sichtbar.
Das Team 2 zeigte gute Ansätze und die Trainer konnten wichtige Erkenntnisse mitnehmen.

Leider konnte dieses Team trotz guter Einzelleistungen keins der Spiele gewinnen. Jedoch die wichtige und benötigte Spielpraxis war sowieso das Ziel



03.02.2011

Spielpläne 2011

Endlich...

Die ersten Spielpläne 2011 sind da! (Baseball Team LL [hier], Baseball Team BZL [hier], Baseball Jugend [hier] und Tee-Ball (@Work)

02.02.2011

Treffen des Organisationsteams!

Dennis Rübenstahl lädt alle Betreuer und Helfer zum Treffen bzgl. Ablauf und Organisation der Winterliga ein, die am 06.02.2011 stattfindet.

Treffpunkt: Vereinsheim

Datum: 03.02.2011

Uhrzeit: 19:00 - 21:00 Uhr

01.02.2011

Winterliga Update:

Coach Conference in der Martin-Luther-King Gesamtschule der Stadt Marl, Georg-Herwegh-Str. 63-67, 45772 Marl am Sonntag um 09:30 Uhr! Achtung für alle Team-Coaches!

Dennis Rübenstahl

01.02.2011

Auftakt der BSJ NRW Winterliga 2011 am 06.02. in Marl bei den Sly Dogs!

14 Vereine mit Teams vom Schüler- bis Juniorenalter messen sich im Indoor Baseball in diesem Jahr an fünf Spieltagen.

Wir freuen uns der Ausrichter der ersten Veranstaltung zu sein und begrüßen folgende Vereine am kommenden Sonntag (06.02.) bei uns:
SG Bochum Barflies/Herne Lizards, Bonn Capitals, Cologne Cardinals, Dortmund Wanderers, Duisburg Dockers, Düsseldorf Bandits, Düsseldorf Senators, Hagen Chipmunks, Kapellen Turtles, Krefeld Crows, Pulheim Gophers, Solingen Alligators, Witten Kaker Lakers und die Wuppertal Stingrays!

Aus Platzgründen wird in Marl in zwei Sporthallen die Winterliga ausgetragen.

Die Jugend- und Junioren-Teams spielen in der Sporthalle der Martin-Luther-King Gesamtschule der Stadt Marl, Georg-Herwegh-Str. 63-67, 45772 Marl.

Die Schülerteams in der Sporthalle der Canisiusschule, Katholische Grundschule der Stadt Marl, Max-Reger-Straße 51, 45772 Marl.

Der Spielbetrieb beginnt um 10:00 Uhr und endet gegen 18:00 Uhr.

Natürlich werden unsere Cherleader in den Pausen für die richtige Stimmung sorgen!

Niemand muss hungern oder dursten, hierfür wird an beiden Standorten ein Catering-Team sorgen.

Zuschauer sind herzlichst eingeladen uns an diesem Tag zu besuchen, um sich einen kleinen Einblick in unsere Sportart zu verschaffen. Der Eintritt ist unbezahlbar, aber frei!

Wir freuen uns auf Euch!

Weitere Termine der BSJ NRW Winterliga sind: 12.02. (bei den Düsseldorf Senators), 26.02. (bei den Duisburg Dockers), 06.03. (bei den Wuppertal Stingrays) und das Finale am 26.03. bei den Kapellen Turtles.

28.01.2011

Finale Ligaeinteilung 2011 ist da!

Kein Titel

Baseball Senioren Landesliga II

1

Hagen Chipmunks II

2

Hochdahl Neandertaler

3

Krefeld Crows

4

Lippstadt Ochmoneks

5

Marl Sly Dogs

6

Münster Cardinals

7

Paderborn Untouchables

8

Witten Kaker Lakers

 

Baseball Senioren Bezirksliga II

1

Bochum Barfleis

2

Dortmund Wanderers III

3

Lippstadt Ochmoneks

4

Marl Sly Dogs II

5

Minden Millers

6

Rheine Mavericks

7

Verl/Gt Yaks

 

 


Baseball Jugend Landesliga III

1

Bad Salzuflen

2

Hagen Chipmunks

3

Lippstadt Ochmoneks

4

Marl Sly Dogs

5

Paderborn Untochables II

6

Werler Wölfe

 

 

 

Schüler Tee-Ball II

1

Dortmund Wanderers

2

Ennepetal Racoons

3

Marl Sly Dogs

4

Paderborn Untouchables

5

SG BO Barfleis / HER Lizards

6

Verl/Gt Yaks

7

Wuppertal Stingrays


28.01.2011

Änderung unserer Traningszeiten!

>>> Baseball:

Theorieunterricht (Vereinsheim)

Kinder (4-8 Jahre), Schüler (9-12 Jahre) und Jugend (13-15 Jahre):

Jeweils dienstags 17:30 bis 18:30 Uhr in unserem Vereinsheim an der Otto-Hue-Straße, 45772 Marl neben dem Jahnstadion.

Junioren (16-18 Jahre) und Senioren:  

Jeweils dienstags 18:45 bis ca. 20:15 Uhr in unserem Vereinsheim an der Otto-Hue-Straße, 45772 Marl neben dem Jahnstadion.

Training (Sporthalle):

Kinder (4-8 Jahre) & Schüler (9-12 Jahre):

Sporthalle der Ernst-Immle-Realschule, Dorste-Hülshoff-Str. 36, neben dem Jahnstation! Jeweils samstags 10:00 bis 12:00 Uhr

Jugend (13-15 Jahre):

Sporthalle der Hermann-Claudius-Schule, Merkelheider Weg 196, 45772 Marl. Jeweils samstags 10:00 bis 12:30 Uhr

Junioren (16-18 Jahre):

Sporthalle der Hermann-Claudius-Schule, Merkelheider Weg 196, 45772 Marl. Jeweils freitags 20:00 bis 22:00 Uhr und samstags für Pitcher und Catcher 12:30-15:00 Uhr

Senioren:

Sporthalle der Hermann-Claudius-Schule, Merkelheider Weg 196, 45772 Marl. Jeweils donnerstags und freitags 20:00 bis 22:00 Uhr und samstags für Pitcher und Catcher 10:00-13:00 Uhr in der Sporthalle Ernst-Immle-Realschule, Dorste-Hülshoff-Str. 36

>>> Hitting in Bochum:

Jeweils mittwochs ab 19:00 Uhr und ggf. auf Anfrage samstags und sonntags.

>>> Cheerleader:

Peewees SDC Minis (5-11 Jahre):

Samstags, 12.30-14.00 Uhr, Hermann-Claudius-Schule, Merkelheider Weg 196

Juniors SDC Silver Maniacs (11-16 Jahre):

- Freitags, 15.30-18.00 Uhr, Gymnasium im Loekamp, Loekampstraße

- Samstags, 14.00-16.00 Uhr, Hermann-Claudius-Schule, Merkelheider Weg 196

Seniors SDC Unlimited (ab 16 Jahre):

- Donnerstags, 18.45-21.00 Uhr, Günther-Eckerland-Realschule (kleine Halle), Merkelheider Weg 24

- Samstags, 16.00-18.00 Uhr, Hermann-Claudius-Schule, Merkelheider Weg 196

24.01.2010

- Same procedure as last year? Same procedure as every year!

12. Baseball Camp und 2. Cheer Camp!

Die Sly Dogs sind Wiederholungstäter was die Organisation und Durchführung von Baseballcamps und Cheerleadercamps angeht. Bereits zum zwölften Mal brachen die Baseballer auf, um einen dreitägigen Trainingsaufenthalt in der Landessportschule Nettetal durchzuführen. Natürlich mit der Fachabteilung Cheerleading, die somit das 2. Cheer Camp durchführte. Die Sly Dogs reisten somit in einer Karawane nach Nettetal!

Die 70 Personen zählende Delegation konnte die teilbare Sporthalle „EXCLUSIVE“ für ein ausgiebiges Training in den Bereichen Baseball, Cheer-Stunts und -Choreografie nutzen.

Wir hoffen, es hat allen viel Spaß gemacht und der Muskelkater in den müden Knochen ist bereits gewichen.

2012 wir es gewohnt weiter gehen! Mit dem 13. Baseball Camp und dem 3.Cheer Camp!

Der Vorstand

 

17.01.2011

12. Marler "Spring" Baseball Camp & 2. Cheer Camp!

Bald geht´s los! Die insgesamt 70 Teilnehmer freuen sich auf das harte Training!

Sehr erfreulich für unsere Baseballer ist es, dass wir Dino Illis als Trainer für dieses Wochenende gewinnen konnten. U.a. mit Videoanalysen wird Dino uns unseren Schwächen zeigen und mögliche Wege zur Verbesserung aufzeigen.

Aber auch unsere Cheerleader-Abteilung konnte einen "Hochkaräter" Sven Reincke (Mitglied ELITE Staff und Trainer Street Cheer Neuss) für ihre geplanten Übungseinheiten gewinnen!

Nun kann´s losgehen!

Die Trainer

"The Great Sly Dogs Family"

06.01.2010

Update der Kontaktdaten unserer Koordinatoren!

Ab sofort übernehmen folgende Mitglieder die Aufgaben der Koordinatoren:

- Spielbetrieb: Björn Kiese [hier]
- Schiedsrichtereinteilung: Kevin Music [hier]
- Scorer: Björn Budke [hier]

Wir danken ihnen für die Bereitschaft Veranwortung im Verein zu übernehmen und wünschen ihnen alles Gute bei der Umsätzung ihrer Tätigkeit! - DANKE

Der Vorstand

05.01.2011

Update Spieler und Spielerbilder 2011!

Hier findest Du die aktuellen Spieler und Spielerbilder:

- Kinder, 4 bis 8 Jahre [hier]
- Schüler, 9 bis 12 Jahre [hier]
- Jugend, 13 bis 15 Jahre  [hier]
- Junioren, 16 bis 18 Jahre [hier]

und Senioren ab 18 Jahren [hier]

Aber auch unsere Abgänge zum 31.12.2010 [hier]

Der Webmaster

04.01.2011

12. Marler „Spring“ Baseball Camp & 2. Cheer Camp -

Yes we camp 2011!

- Same procedure as last year? Same procedure as every year!

Vom 21. bis zum 23. Januar findet zum 12. Mal das mittlerweile traditionelle „Spring“ Baseball Camp unseres Vereines wie gewohnt im Feriendorf Hinsbeck, Nettetal statt.
Auch unsere Cheerleader Fachabteilung folgt der Tradition eines "Spring" - Camps.

Dabei haben wir mit unserer hohen Zahl von Anmeldungen das Feriendorf Hinsbeck EXCLUSIVE für die Sly Dogs!  

Der Vorstand

 

2001, 2002 (2*), 2003 (2*), 2004 (2*), 2007, 2008, 2009, 2010 & 2011
2010 & 2011

02.01.2011

Es wird Zeit die Weihnachtspfunde abzuschütteln.


Das Hallentraining für Baseball wird ab dem 13.01.2011 wieder aufgenommen. Ort und Zeitpunkt wie im vergangenen Jahr.

Viel Spass wünscht und bis bald

Das Trainer-Team

PS: 11.01. Theorieuntericht ;-) nicht vergessen!

01.01.2010

Update "NEWS-Archiv" unserer Homepage. [hier]

Der Webmaster

Weitere Informationen "NEWS" aus den Jahren 2010 (231 = 201-Seite 1 Dez.- März und 30-Seite 2 Feb.-Jan., Meldungen/Berichte), 2009 (121 Meldungen/Berichte) und 2008 (4 Meldungen/Berichte seit dem Relaunch unserer Homepage im Oktober 2010) findest Du im "NEWS-Archiv 2010", "NEWS-Archiv 2009" oder "NEWS-Archiv 2008"!