Slydogs

------------ Saison 2013 ------------

Hier gehts zum Spielplan 2013! [hier]

Junioren-Landesliga Saison 2013:

  • Junioren-Baseball in Marl -- Marl Sly Dogs
  • Ballpark Marl - Home of the Sly Dogs
  • Baseball im Vest - Marl Sly Dogs - Juniorenteam

14. Spieltag (05.10.):

Landesliga Meister 2013 - Junioren-Baseball - Marl Sly Dogs
  • Landesliga Meister 2013 - Junioren-Baseball - Marl Sly Dogs
  • Baseball in Marl - Marl Sly Dogs

Junioren verabschieden sich in Winterpause mit Meisterfeier!

Am Samstag (05.10.) spielten unsere Junioren zum letzten mal im fast ausverkauften Hardball City Stadium gegen die Gäste aus Köln.

Der Meistertitel war schon in der Tasche und die Tatsache, das man Donnerstag zuvor schon spielen musste und dort Pitcher Jan Grochowski komplett nutzen musste, ließen die Junioren zunächst kalt!

Man wollte zu guter letzt eine gute Performance zeigen, denn die Siegesserie wurde bei 12 wins in a row unterbrochen und der Meistertitel war gesichert!

Pitcher und MVP 2013 Sven Feddern ließ den Gästen wenig Chancen, aber unsere Schlitzohren waren an diesem Samstag nicht wirklich schlagstark. Nach acht spannenden Innings, lautete der Endstand 7-14 für die Gäste aus Köln.

Nichts desto trotz, war man mit der Gesamtleistung der Saison sehr zufrieden und kann optimistisch auf das kommende Jahr blicken.mit der Pokal Übergabe inkl. Sektdusche und neuem Haarschnitt für Coach Dennis verabschieden sich unsere Junioren in die Winterpause (dr)

Scoreboard:

 

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Cologne Cardinals 1 0 2 2 0 1 1 7   14 11 3
Marl Sly Dogs 0 6 0 0 0 0 0 1   7 4 5
  • JGBB LL Meister 2013 - Marl Sly Dogs
  • JGBB LL Meister 2013 - Marl Sly Dogs
  • JGBB LL Meister 2013 - Marl Sly Dogs
  • JGBB LL Meister 2013 - Marl Sly Dogs
  • Meister 2013
  • Marl Sly Dogs - Junioren - Meister 2013
  • Marl Sly Dogs - Junioren - Meister 2013

13. Spieltag (03.10.):

Baseball - Marl Sly Dogs

Olympus has fallen- Erste Niederlage 2013!

Nachdem man am letzten Wochenende den Meistertitel gesichert hat, wurde die Siegesserie am Donnerstag(03.10.) gebrochen.

Die Spielverlegung auf den Donnerstag passte nicht ganz ins Konzept der Schlitzohren, denn man musste bei dein Pitchern mit der "45 Pitches" Regel auskommen (Jeder Pitcher darf 45 Pitches in einem Spiel werfen, damit er zwei Tage später noch Spielberechtigt ist).

Zu gast waren die Ratingen Goose Necks, die schon zu beginn der Saison ein spannendes Spiel geboten haben.

Das Spiel war ein spannendes Kopf an Kopf rennen, doch im Endeffekt hatte Marl dank 5 Errors im Feld das Nachsehen. Man stand komplett neben sich!
Die Pitcherleistung von Jan Grochowski war an diesem Tag bemerkenswert, half dank acht Errors im gesamten Spiel trotzdem nicht zum Sieg.

Am Samstag(05.10.) kommen die Cologne Cardinals ins Hardball City Stadium, um das letzte Saisonspiel 2013 der Sly Dogs zu spielen.

Man darf gespannt sein, ob sich der amtierende Meister 2013 mit einem Sieg in die Winterpause verabschiedet....... (dr)

Scoreboard:

 

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Ratingen Goose Neckts 2 1 0 4 0 1 7     15 8 1
Marl Sly Dogs 0 1 4 5 0 2 0     12 9 8

12. Spieltag: 28.09.2013

Junioren sichern Meisterschaft 2013!! - JA - Verbandsliga 2014!!!

Am Samstag(28.09.) spielten unsere Junioren bei schönstem Baseballwetter in Marl gegen den Tabellen dritten Neunkirchen Nightmares.

Pitcher Sven Feddern bot den Gästen nur wenige Augenblicke der Hoffnung und schaffte es die Offensive der Nightmares im Schach zu halten. Offensiv lief es wie gewohnt rund bei den Schlitzohren, so dass man frühzeitig mit der 15. Run Mercy Rule das Spiel beenden konnte.

>> DAS WAR DIE ENTSCHEIDUNG. WIR SIND MEISTER DER LL 2013

Am Anfang der Saison hatte man sich das Ziel gesetzt mehr Siege als Niederlagen einzufahren und nun kann man stolz behaupten, verdient den Titel gesichert zu haben.

Im nächsten Jahr steht die Verbandsliga auf dem Programm. Wir dürfen gespannt sein, denn vielleicht schaffen unsere Junioren noch eine "perfect Season" mit 14 siegen....... (dr)

Scoreboard:

 

11. Spieltag (21.09.):

Baseball-Junioren-Team Marl Sly Dags 2013

11 wins in a row

Am Samstag (21.09.) fuhren unsere Junioren nach Ennepetal um ihr letztes Auswärtsspiel 2013 zu spielen.

Man reiste unterbesetzt an, war aber optimistisch, das Spiel auch ohne wichtige Schlüsselspieler zu gewinnen.

Anfangs taten sich unsere jungen Schlitzohren wie immer schwer und selbst der sehr routinierte Sven Feddern musste erstmal auf den nicht vorhanden Werferhügel zurecht kommen.

Man schaffte es Stück für Stück das Spiel für sich zu entscheiden, denn die beiden Homeruns von Sven Feddern sowie Jan Grochowski werden den Raccoons noch lange in Erinnerung bleiben! Am Ende siegte man mit 15 Hits und 15 Punkten Differenz nach sieben gespielten Innings.

Nun fehlt nur noch ein Sieg aus drei verbleibenden Spielen und die Sly Dogs Junioren sind Landesliga Champions 2013.

Bleibt nur die Frage, ob man es wagt 2014 in der Verbandsliga anzutreten... (dr)

10. Spieltag (29.06.):

WE DID IT - The Streak- 10 WINS IN A ROW

Am vergangenen Samstag(29.6) empfingen unsere Junioren die Duisburg Dockers um das zehnte Saisonspiel zu bestreiten.

>> Trotz Personeller Engpässe war man optimistisch die Siegesserie fortzusetzen.

Man startete zunächst offensiv etwas schwächer wie gewohnt, geriet aber nicht in Panik, denn man hat öfters gezeigt, das man Anfangs immer Startprobleme hat!

Sven Feddern ließ während der gesamten 7 Innings nur drei Runs auf Seiten der Dockers zu. Defensiv wurden lediglich 7 Strike outs geleistet, aber durch die starke Defence gelang es den jungen Schlitzohren nach sieben kompletten Innings, das Spiel 13:3 für sich zu entscheiden.

Als erster Rookie 2013 darf sich Lukas Johannknecht bezeichnen, welcher bei seinem aller ersten Juniorenspiel direkt mit zwei Hit By Pitch begrüßt wurde.

Wir heißen an dieser Stelle Lukas herzlich Willkommen in der Sly Dogs Baseball Familie und wünschen, das er uns lange erhalten bleibt.

Spieler des Tages war durch seine hervorragende Defence Leistung Kevin Labod, der wieder einmal bewiesen hat, das Ruhe und Disziplin der Schlüssel zum Erfolg sind.

Nun verabschieden sich die Junioren in die Turnierphase, bei der es für sie heißt, Helsinki- Ramstein sowie VMarlins Köln.

>>> Mit 174 erzielten Punkten(+Runs) und nur 68 gegnerischen Punkten(-Runs) segeln die Junioren positiv in Richtung Meisterschaft Landesliga 2013. <<<

Es scheint die perfekte Saison unserer Junioren zu werden, aber man muss Vorsichtig sein, denn es bleiben immer noch vier weitere Spiele zu spielen! Wir dürfen weiterhin gespannt sein (dr)

 

<- Bild: Lukas Johannknecht

 

 

Scoreboard:

 

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Duisburg Dockers 2 1 0 0 0 0 0     3 6 4
Marl Sly Dogs 1 0 1 0 5 5  /      13 9 3
  • Baseball Junioren- Win - Marl Sly Dogs
  • Marl Sly Dogs
  • Marl Sly Dogs - Junoren-Team
  • Baseball in Marl! Nur bei den Sly DOogs mit Dennis R.

9. Spieltag (22.06.):

Ballpark Marl - Baseball - Marl Sly Dogs

UNBELIEVABLE -9 wins in a row!

Am Samstag(22.6) empfingen unsere jungen Schlitzohren die Hagen Chipmunks.

Trotz des Unfall bedingten Ausfalls von Catcher Lennart Kaldeweide war man hoch motiviert und wollte die Siegesserie weiter ausbauen.

Anfangs war es wie beim Hinspiel in Hagen ein absolutes Kopf an Kopf Rennen. Hagen Pitcher Patrick Balk hielt die Sly Dogs zunächst im Schach, aber Stück für Stück konnte Marl auf dem Scoreboard immer weiter in Führung geht.
Wie gewohnt Pitchte Sven Feddern fabelhaft und sorgte in den ersten fünf Innings für einen Run auf gegnerischer Seite.

Dank 12 Hits und 4 Errors auf Hagener Seite konnten unsere Junioren 15 Punkte in 7 Innings aufs Scoreboard schlagen! (dr)

Scoreboard:

 

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Hagen Chipmunks 0 0 1 0 0 2 1     4 7 4
Marl Sly Dogs 1 0 0 3 4 7  /      15 12 1

8. Spieltag (08.06.):

Marl Sly Dogs - Junioren-Team 2013

INVINCIBLE - Saisonziel 2013 erreicht! 8 wins in a row!

Am vergangenen Samstag(08.06) waren unsere Junioren zu Gast in Werl bei den Wölfen. Hoch motiviert und bei bestem Wetter startete man zuversichtlich in den achten Spieltag 2013.

Nach Anfänglichen Problemen starteten unsere Junioren im vierten Inning richtig durch. Durch die stabile Offensiv Leistung und jeder Menge Fehler im Feld auf Seiten der Werler Wölfe, konnte man unglaubliche 10 Punkte in wenigen Minuten aufs Scoreboard schlagen. Defensiv konnte sich Trainer Dennis Rübenstahl wie gewohnt auf Pitcher Sven Feddern verlassen, der den Werlern nur wenig Chancen ließ. Shortstop Kevin Rüther konnte seinen ersten Homerun Inside the Park der Saison verzeichnen. Er schlug einen Ball über den Rightfielder, welcher daraufhin bis an den Zaun rollte und ihn plus Fabian Zielinski nach Hause holte.

Jan Grochowski musste im sechsten Inning das Spiel auf dem Wurfhügel beenden, welcher ebenfalls eine gute Performance ablegte. Solide wie immer spielte Catcher Lennart Kaldeweide, welcher zum 10.Mal einen Runner beim Steal Versuch zur 3rd bzw zur 2nd in 8 spielen holte.

Das Team gewann dank 13 Hits, wovon 6 doubles, 2 triples und ein Homerun geschlagen wurden.

Vor der Saison wurde das Saisonziel auf acht Siege gesetzt (Mehr Siege als Niederlagen), aber mittlerweile scheint die Meisterschaft gar nicht mehr weit weg zu sein.

Offensiv besitzen alle zehn gemeldeten Spieler eine OBA von 0.435 und haben Durchschnittlich 17 Runs pro Spiel.

Die Siegesserie beträgt nun acht und man ist zuversichtlich, diese noch auszubauen, wobei man folgende Baseball Legenden erwähnen muss.

"The 1927 Yankees, Ruth, Gehrig.... Murderers´Row, some people still say the best team ever. Longest winning streak for them that year? Nine!"

In zwei Wochen kommen die Hagen Chipmunks ins Marler Hardball City Stadium, wir dürfen weiter gespannt sein, ob die jungen Sly Dogs die magische 9 erreichen! (dr)

Scoreboard:

 

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Marl Sly Dogs 3 1 1 10 1 3       19 13 2
SG Werl / Holzwickede 1 1 0 0 1 0       3 3 7

7. Spieltag (01.06.):

  • Marl Sly Dogs - Junioren-Team - 2013
  • BSV NRW LL Tabelle - 03.06.2013 - Marl Sly Dogs

The STREAK - 7 wins in a row! - Hinrunde perfektioniert!

Am Samstag(1.6.) reisten unsere Junioren nach Köln um gegen die Cardinals ihr siebtes Saisonspiel zu bestreiten.

Man reiste leider nur zu neunt an, war aber guter Dinge, das Spiel unter Kontrolle zu bekommen. Auf dem Pitcherhügel hielt Sven Feddern Köln gut im Schach und man gab offensiv alles und konnte nach den ersten drei Innings bereits ein 08-02 für Marl auf das Scoreboard schlagen.

Immer mehr Hits folgten auf Seite der jungen Schlitzohren, so dass nach 7. Innings der Sieger Marl hieß.

Mit einem deutlichen Sieg(18-02) beenden die jungen Sly Dogs die Hinrunde 2013. Das Punkte Verhältnis lautet aktuell: 128(+Runs) - 58(-Runs).

Dank der guten Saisonvorbereitung, den Baseball Camps und den Turnieren mit Team Australia stehen die Junioren nach sieben Spieltagen ungeschlagen an der Tabellenspitze der Junioren LL 2013. Das angestrebte Saisonziel ist zum greifen nah, denn vor der Saison waren acht Siege das Ziel.

Als nächstes reisen unsere Junioren nach Werl, man darf gespannt bleiben, wie lange die Siegesserie noch anhält... (dr)

Scoreboard:

 

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Marl Sly Dogs 4 4 0 2 5 0 3     18    
Cologne Cardinals 0 0 2 0 0 0 0     2    

6. Spieltag (25.05.):

The Streak- 6 wins in a row - Neunkirchen erlebt Nightmare auf Elm Street!

Am Samstag den 25.05. waren unsere Junioren zu Gast bei den Neunkirchen Nightmares. Zu beginn war es mehr als Spannend, denn beide Pitcher ließen in den ersten drei kompletten Innings keine Runs zu. Pitcher Sven Feddern schaffte es, die komplette Lineup durch niemanden auf Base zu lassen. Die Defense arbeitete wirklich gut und man konnte guten Gewissens weiter an den Offensive arbeiten!

Man schaffte es Schritt für Schritt Neunkirchen in die Ecke zu drängen. Der amtierende Meister setzte drei Pitcher ein, welche in der vergangenen Saison unseren Schlagleuten noch Probleme bereitet haben.
Man schaffte durch 10 Hits und Fehler im Feld, 18 Runs aufs Scoreboard zu hauen!

Nächstes Wochenende geht´s für unsere Junioren Richtung Köln. Hier wird die Hinrunde beendet, demnach darf man gespannt sein, wielange die Siegesserie noch anhält... (dr)

Scoreboard:

 

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Marl Sly Dogs 0 0 0 1 2 1 7 7   18 10  
Neunkirchen Nightmares 0 0 0 3 2 0 0 0   5 2  
Baseball - Junioren-Team - Marl Sly Dogs 2013

5. Spieltag (12.05):

Unstoppable - 5 wins in a row

Am 5.Spieltag empfingen die jungen Schlitzohren die Ennepetal Raccoons im Marler Hardball City Stadium.

Wie gewohnt hielt Pitcher Sven Feddern den Gegner im Schach und ließ, dank der guten Infielder keinen Hit bis zum vierten Inning zu. Dank der guten Catcherleistung von Lennart Wayne Jones wurden Runner an den Bases geholt bei Steel- Versuchen, so dass die Gäste aus Ennepetal keinen Run aufs Scoreboard schlagen konnte.

Offensiv lief es wie gewohnt souverän und man konnte mit 15 Hits, 16 Punkte auf Punktekonto zaubern.

Als nächstes geht es für einen großen Teil der Schlitzohren mit Team Australia zum HCAW in NL und danach zu den Nightmares nach Neunkirchen. Wir dürfen gespannt sein, wie lange die Siegesserie der Sly Dogs Junioren noch anhält.. (dr)

Scoreboard:

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Enepetal Raccons 0 0 0 0 0         0 1 6
Marl Sly Dogs 1 1 7 2 5         16 15 0
Sly Dogs im Marler Hardball City Stadium
  • Marl Sly Dogs - 2013 - Junioren
  • Marl Sly Dogs - 2013 - Junioren
  • Marl Sly Dogs - 2013 - Junioren

4. Spieltag (27.04.):

The Streak - Vierter Sieg in Folge!

Am Samstag(27.04.) waren unsere Junioren zu Gast im Schwelgernstadion in Duisburg um ihr viertes Saisonspiel zu absolvieren.

In der letzten Saison konnte man lediglich eines der drei Begegnungen für sich entscheiden. Die Anspannung war groß und die Frage stand im Raum, ob die jungen Schlitzohren ihre Serie weiter fortsetzen können.

Zunächst lief alles routiniert. Pitcher Sven Feddern ließ wie gewohnt, wenig Runs zu und in der Offensive konnte man auch die ersten Zähler verbuchen. 

Nach Abschluss des fünften Inning stand es 11:6 für die Sly Dogs. Mit dem zweiten Pitcher Devon Felix Räuker war dieses Mal nicht viel anzufangen. Der nicht vorhandene Mound machte ihm zu schaffen. Daraufhin setzte Coach Dennis Rübenstahl unseren 3rd Baseman Jan Grochowski an den Rubber, welcher sehr ruhig und routiniert einen Strike nach dem anderen warf. Das Feld hatte zwar mehr zutun, verhalf den Feldspielern aber zu jeder Menge Assists und Putouts. Nach knapp 3h Spieldauer hieß es 24-14 für Marl dank 19 Hits. "Offensiv hat sehr viel gut geklappt. Es haben sich mal wieder kleine Fehler eingeschlichen, aber wir sind auf dem besten Weg diese zu entfernen" so Coach Dennis Rübenstahl. Am 12.05.2013 empfangen die jungen Schlitzohren die Raccoons aus Ennepetal - wir dürfen gespannt sein, wie weit die Siegesserie noch ausgebaut werden kann.

 

Marl Sly Dogs - 2013 - Junioren

3. Spieltag (20.04.):

Marl Sly Dogs Junioren holen am dritten Spieltag (in Hagen) den dritten Sieg!

Am Samstag (20.04.) waren unsere jungen Schlitzohren zu Gast in Hagen auf dem Temper Field um das dritte Saisonspiel 2013 zu bestreiten.

Anfangs war es eine Kopf an Kopf jagt auf dem Scoreboard. Dank Sven Fedderns Pitching Leistung konnte man die Hagen Chipmunks zunächst im Schach halten.

Im 7. Inning kamen die Chipmunks wieder in fahrt und holten kräftig auf, so dass die Entscheidung erst um 9. Inning fiehl bei einer Spielzeit von 3,5h.
Ein packendes Baseballspiel mit einem über glücklichen gewinner.

Wir danken vorab Umpire Richard fürs spontane Einspringen um das Spiel zu leiten und wünschen den Hagen Chipmunks noch gutes Gelingen für die restliche Saison.

Am kommenden Samstag gehts für unsere Junioren Richtung Duisburg. (dr)

2. Spieltag (13.04.):

Baseball - Junioren - Marl Sly Dogs e.V.

Zweiter Sieg am zweiten Spieltag!

Am Samstag (13.04.) empfingen unsere Nachwuchs Sly Dogs die Werler Wölfe zum ersten Heimspiel 2013.

Die Vergangenheit hatte gezeigt, das unsere Junioren sich mit Werl immer schwer getan haben, doch heute sollte alles anders werden.

Die Pitcher Sven Feddern und Felix Räuker ließen in 7 Innings insgesamt 8 Runs zu. Dank 12 Hits inkl. Lennart Wayne Jones Homerun(Inside the Park) konnte Marl 18 Punkte auf das Scoreboard schlagen und das Spiel frühzeitig dank Mercy Rule beenden.

Wir freuen uns auf das Rückspiel in Werl und wünschen den Werler Wölfen gutes Gelingen für den Rest der Saison.

Am kommenden Samstag geht es für die Junioren Richtung Hagen- wir dürfen gespannt sein.

Scoreboard:

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
SG Werl/Holzwickede 1 0 0 0 3 1 3     8 2 4
Marl Sly Dogs 4 7 1 0 3 3 /     18 12 6

1. Spieltag (06.04.):

Junioren eröffnen die Saison 2013 mit einem Sieg!

MSD Junioren starten in die Saison 2013 mit Auswärtssieg

>>>> Erstes Spiel der Marl Sly Dogs 2013!

Am heutigen Samstag (06.04., 15:00 Uhr) mussten unsere jungen Schlitzohren bei eisigen Temperaturen nach Ratingen zu den Goose Necks.

Obwohl man in den Tagen zuvor ein Vorbereitingscamp sowie drei Testspiele in Ramstein hatte, schlichen sich zu Beginn einige unglückliche Fehler ein und ließen die Gastgeber auf dem Scoreboard in Führung gehen. Pitcher Sven Feddern startete wie immer routiniert in das Spiel und lies nur wenig Spielraum für die Goose Necks. Die Überraschung des Tages gelang Felix 'Devon' Räucker, der mit einer sehr guten Pitching Leistung den Sly Dogs in 7 kompletten Innings über 3,5h Spieldauer den ersten Sieg bescherte.

"Wirklich gute Ansätze und viele gute Plays machen Lust auf das Jahr 2013! Auf geht's nächsten Samstag zum zweiten Spiel der Saison", so Coach Dennis Rübenstahl

Mal sehen was nun die anderen Teams machen ;-)

  • Marl Sly Dogs (Junioren) 2013
  • Marl Sly Dogs (Junioren) WIN in Ratingen

Weitere Spielberichte für die Saison 2010 und 2012 findest Du in unserem Spiebericht Archiv Junioren-Baseball.

Viel Spaß beim Stöbern.

Die Webmaster