Slydogs

------------ Saison 2013 ------------

10. Spieltag (05.10.):

  • Pitcherin - Marl Sly Dogs - Jugend
  • Schüler Basbeall - Marl - Sly Dogs
  • Baseball in Marl - Jugend Baseball

Klare 04:30 Heimniederlage nach überraschend gutem Start.

Wie bereits am 8. Spieltag war es nicht wirklich gut um die Personalsituation bestellt. Trotz zahlreicher Zusagen im Vorfeld hat man mit Mühe und Not neun Spieler stellen können und dies bei einem Heimspiel!

Lediglich vier (4) von zehn (10) Jugendspielern waren tatsächlich vor Ort. Zum Glück sprangen fünf (5) Schüler-Spieler kurzerhand ein.

Angesichts dieser Situation und der Zusammensetzung des Teams hat man sich bis zum Ende des dritten Innings sehr gut verkauft. Zwar hatte der gute Dortmunder Pitcher (15 Jahre) kaum Probleme mit einigen der Schüler (größtenteils 10 und 11 Jahre) aber auch unsere Starting- Pitcherin Michelle Pilkewicz (3* „Ks“) machte einen guten Job. Diesen musste Sie bereits Ende des dritten Innnings aufgrund der Begrenzung bei der Anzahl der Würfe beenden. Bei zwei „out“ musste dann Simon Kaiser (Schüler-Spieler) die Aufgabe übernehmen. Mit drei Würfen (einem „K“ – Strike out) beendete er auch dann das Dritte Inning, ein guter Einstand.

Doch dann kam das vierte Inning! Eigentlich hätte man nur zwei (2) Punkte kassiert, eigentlich! Leider wurden es achtzehn (18)! Sieben (7) individuelle Fehler trugen hierzu bei…aber auch fehlende Regelkunde (das war doch ein „foul ball“, deshalb habe ich den Ball nicht geholt = Ergebnis, zwei Punkte „inside-the-park Home Run“). Mit einem Assist von Simon Kaiser zum ersten (First) Baseman (Konstantin Katschessov) wurde dann endlich das Inning beendet. Zuvor hatte Simon Kaiser das erste „out“ per „strike-out“ und das zweite per Assist zum ersten Base erzielt.

Die Leistung der eingesetzten Schüler-Spieler (Milos Grahovac, Simon Maxim Kaiser, Leander Lohaus, Marlon Sanft und Gina Witte) war gut und lässt für die Zukunft hoffen.

Am 13.10. bestreitet man das vorletzte Heimspiel der Saison. Das Ergebnis ist bereits jetzt bekannt, denn es kommen wieder „H“-Spieler…

Für 2014 muss man an einem deutlich größeren Kader arbeiten um nicht - wie viele andere Vereine - „H“-Spieler einsetzen zu müssen um somit dann selbst zur Farce beizutragen.

 

>> Bist du zwischen 12 und 14 Jahre alt, oder kennst du jemanden der Baseball spielen will! Dann melde dich!


Scoreboard:

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Dortmund Wanderers 4 2 6 18           30 12 0
Marl Sly Dogs 0 2 2 0           4 0 10
Baseball in Marl - Sly Dogs
  • Jugend Baseball in Marl - Marl Sly Dogs
  • Jugend Baseball in Marl - Marl Sly Dogs

9. Spieltag (22.09.):

Niederlage gegen GT / Verl Yaks. – Jedoch trotzdem als Sieg gewertet…

Dabei reiste man nicht mal nach Verl. Wie es so oft mit Kindern ist - Sorry Teenager, werden diese mal krank, dürfen nicht mit weil sie ihr Zimmer nicht aufgeräumt hatten, mal verschlafen oder keine Lust haben.

Dies führte letztendlich dazu, dass man kein Team nach Verl entsenden konnte. Zwar hätte man mit sieben anstatt von neun noch antreten können, jedoch fehlten nicht nur Kinder/Teens als Spieler, sondern auch Eltern als Fahrer.

So musste man kurzfristig in Verl absagen. Dies hätte eigentlich zur Folge das man das Spiel mit 07:00 verliert. Aber, da die Yaks, sowie die Herne Lizards, die Holzwickede Joboxers und Werler Wölfe H-Spieler (Spieler die zu alt für diese Spielklasse sind) einsetzen, werden alle Spieler der Saison gegen diese Teams gewertet.  Dies macht diese Liga zur Farce. Nur drei ( DO Wanderers, PB Untouchables und Marl Sly Dogs) der sieben Teams spielen mit Spieler die in diese Klasse passen.

Am 05.10. findet das nächste Spiel unseres Jugend-Teams im Ballpark Marl statt. Zu Gast sind dann die Dortmund Wanderers.

8. Spieltag (14.09.):

Spielfrei und ein 7:0 Sieg!

Da Holzwickede bereits 15.06. das dritte Spiel (von drei) nicht antrat, wurde das Team, wegen des geltenden Regelwerkes aus dem Ligabetrieb genommen.

 

7. Spieltag (13.07.):

Lose in Paderborn!

Am 13.7. ging es für Schüler und Jugend auf die Reise nach Paderborn. Für manche der Schüler galt es dabei sogar drei Spiele bei warmen Wetter ordentlich durchzuspielen, denn Sie waren als Springer für die Jugend vorgesehen.

Das Spiel der Jugend, wie sie vermutlich auch fast 2014 spielen wird, begann dabei sogar recht ausgeglichen und Pitcher Torben Drews machte eine gute Figur. Gegen Mitte des Spiels gelang unserem Centerfielder Jian Hao Li (kurz Tom) unter dem Jubel der Kameraden der erste spektakuläre Fly Out in seiner ersten Saison zum 3. aus. Auch wenn gegen Ende des Spiels die Konzentration etwas nachließ und das Spiel dann doch deutlich mit 3:18 verloren ging, blieb die Stimmung gut. (jl)


Scoreboard:

 

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Marl Sly Dogs 1 2 0 0           3 1 10
Paderborn Untouchables 3 4 2 12           21 7 0

6. Spieltag (15.06.):

Jugend-Team Baseball - Marl Sly Dogs - 2013

Und wieder ein 7:0 Sieg!

Aber diesmal einer ohne „H“- Spieler, ein noch bescheidener....

Wir leben im Zeitalter von Internet, Handys, Facebook, Twitter; Email uvm..

Man kann doch erwarten, dass ein Team, welches kaum Spieler hat und bereits das erste und zweite Spiel, ein Heimspiel am 08.06.2013, somit kein Spiel der Saison angetreten ist den Gastgeber informiert. Man kann... Aber Nein!!

>>> Unsere Jugendspiele, Eltern, das Catering-Team der Scorer und die Umpire, alle waren da!!

Bereits um 8:30 Uhr war Treffen, alles wurde aufgebaut. Als gegen 10:00 Uhr immer noch kein gegnerischer Spieler zu sehen war, befürchtete unser Trainer bereits, dass kein gegnerisches Team auftauchen wird. Leider behielt er recht.

Um 11:15 Uhr beendeten die Schiedsrichter den Spieltag. Somit ein Sieg für unsere Jugend.......

Da Holzwickede bereits das dritte Spiel (von drei) nicht antrat, wird nun der Verband reagieren und das Team, wegen des geltenden Regelwerkes aus dem Ligabetrieb nehmen.

Es wäre schöner für alle Beteiligten, hierbei alle Vereine in BSVNRW angesprochen, wenn man nur dann Teams melden würde die auch wirklich existieren. Manchmal hat man das Gefühl, dass Teams im Nachwuchsbereich gemeldet werden um Lizenzkriterien für höhere Ligen (ab der Verbandsliga) zu erfüllen.

Am 13.07.13 geht es in Paderborn für unsere Jugend weiter. Wir fahren definitiv hin!    

Scoreboard:

 

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Holzwickede Joboxers 0 0 0 0 0 0 0     0 0 0
Marl Sly Dogs 1 1 1 1 1 1 1     7 0 0

5. Spieltag (02.06.):

  • Marl Sly Dogs - Jugend-Baseball 2013
  • Ballpark Marl - Sly Dogs e.V.

Wenn da die Sache mit dem „H“ nicht wäre…

Am Sonntag empfing unser Jugend-Team die Gäste als Gütersloh und Verl (Yaks). Obwohl die körperlich überlegenen Gäste nur mit acht Spielern anreisten konnten sie das Spiel mit 17:06 für sich entscheiden. Doch auch die Yaks setzen „H“ Spieler ein, wie bereits die Herne Lizards und die Werler Wölfe. Also wieder ein Spiel außer Konkurrenz und ein nicht wirklich rühmlicher 7:0 Sieg für unsere Jugend trotz einer klaren Niederlage. Mind. drei weitere folgen….

Langsam sollte man sich über die Möglichkeit der so genanten „H“ Spieler Gedanken machen. Eine solche Liga ist mehr als Fragwürdig. Körperlich überlegene Spieler verzehren den Wettbewerb, freuen sich über Siege in denen der Altersunterschied der Spieler sieben Jahre betragen kann (Springer Schüler vs. „H“ Junioren).

Derzeit gibt es gerade mal acht Junioren Teams in der NRW Landesliga und vier in der NRW Verbandsliga. In Summe also zwölf. Dagegen gibt es 19 Jugend Landesliga-Teams in drei Staffeln und drei Verbandsliga-Teams. In Summe 22 Teams.

Allein in unserer Landesliga haben bereits drei von sieben Teams Junioren-Spieler eingesetzt, ein viertes wird wohl noch folgen…..

Macht so eine Jugend-Liga überhaupt Sinn? Sind Siege wichtiger als mögliche Niederlagen in einer altersgerechten Liga?

Scoreboard:

 

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Verl/GT Yaks 2 0 2 2 2 5 4     17 7 2
Marl Sly Dogs 0 1 0 1 0 2 2     6 2 8
Jugend-Baseball in Marl - Marl Sly Dogs

4. Spieltag (11.05.):

Und schon wieder war vor dem Spiel der Ausgang des Spiels bekannt: Egal, wie man spielen würde, wird das Ergebnis am Ende ein 7:0 Sieg für unser Nachwuchsteam sein.

Grund hierfür ist der Einsatz von so genannten "H"-Spielern, Spieler die eigentlich in einer höheren Altersklasse spielen müssten. Da Werl wie auch Herne Junioren-Spieler in der Jugend gemeldet haben, werden aus diesem Grund alle Spiele der Saison 2013 als eine 0:7 Niederlage auch für Werl gewertet.

Unser deutlich jüngeres Team (u.a. drei Spieler der Schüleraltersklasse) hatte einen schlechten Start erwischt obwohl Torben Drews als Pitcher gut ins Spiel fand. Auch als Schlagmann sorgte Torben Drews im zweiten Inning für den ersten "Run" (Punkt).

Die deutlich körperlich überlegenen Spieler des Gastgebers legten gut vor zum 10:02 Zwischenstand am Ende des zweiten Inning.

Im dritten Inning mussten beide Teams ihre Pitcher wechseln. Danach gab es kleine Vorteile auf unserer Seite.

Mitte des fünften Inning war unsere Jugend mit 14:18 vorn. Doch gute Hit´s der Gastgeber sorgten letztendlich für die 20:18 Niederlage.

Somit war auch das Spiel eigentlich verloren, wenn da die "H"-Spieler nicht gewesen wären….

Somit ein 07:00 Sieg für unsere Schüler/Jugend gegen die Werl Jugend und Junioren.

Eins ist auch sicher, auch das Rückspiel wird gewonnen ;-)

Scoreboard:

 

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Marl Sly Dogs 0 2 7 1 8         18 2 3
Werl Wölfe 5 5 4 0 6         20 10 4

3. Spieltag (04.05.):

Marl Sly Dogs Jugend-Baseball 2013

Und täglich grüßt das Murmeltier!

Wieder ein Spiel der Jugend und wieder nicht genügend Jugend-Spieler!

Noch am Do. (02.05.) gab es genügend Zusagen. Wie bereits bei den beiden Auswärtsspielen fehlten viele Spieler einfach unentschuldigt, so dass vier Schüler-Spieler das Team komplettieren mussten. Mit so einer Einstellung, der Unzuverlässigkeit kann man kein Team bilden geschweige Spiele gewinnen

Die erneute Niederlage 08:22 gegen die Gäste aus Paderborn ist die gerechte Quittung hierfür. Das Traurige daran ist, dass Spieler die wollen von einigen immer im Stich gelassen werden. Mal sehen ob wir die letzten neun Spiele auch spielen werden.

Bereits am Samstag den 11.05. gibt es Gelegenheit zur Wiedergutmachung, lassen wir uns überraschen…

Scoreboard:

 

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Untouchables Paderborn  6 4 10 2           22 8 0
Marl Sly Dogs 0 1 0 1           2 2 3

2. Spieltag (30.04.):

  • Marl Sly Dogs - Jugend 2013
  • Marl Sly Dogs - Jugend 2013

Niederlage in Dortmund beim ersten Flutlichtspiel der Vereinsgeschichte!

Vorab, es war ein tolles Erlebnis für unsere Kinder! Wir bedanken uns nochmals bei den Dortmund Wanderers die des ermöglicht haben.

Dann stört auch keinen mehr die 22:08 Niederlage.

Es hätte durchaus knapper ausgehen können, hätte….

Wenn da einige Sachen nicht gewesen wären.

Von zwölf Zusagen fürs Auswärtsspiel waren dann genau vier Jugendspieler am Vereinsheim um 16:45 Uhr! Diverse Absagen oder gar keine Infos der Spieler sorgten für Ratlosigkeit und es drohte eine Spielabsage!

Doch dies wollte der Coach (Damian Kaiser) unbedingt vermeiden! Es wäre nicht fair gegenüber den Gastgebern aus Dortmund gewesen so kurzfristig abzusagen, insbesondere bei dem zusätzlichen Aufwand bzgl. des Flutlichtsspiels. So dass man dann doch um 17:45 Uhr, neun Spieler zusammen hatte und sich endlich auf dem Weg nach Dortmund machte. Ein Dank an die vier Schüler-Spieler die spontan Aushalfen.

Die Ereignisse im Spiel lassen sich kurz zusammenfassen.

Da man erst um 18:30 Uhr in Dortmund ankam und das Spiel um 18:30 beginnen sollte hatten die Spieler kaum Zeit sich wirklich aufzuwärmen.

>>>> Man begann das Spiel um 18:45 Uhr.

Man konnte zwar einen guten Start mit 2 Punkten (Runs) erzielen, jedoch war keiner der Pitcher wirklich warm und so kassierte man direkt 16 Gegenpunkte (Runs). Die Inning zwei und drei gestalteten sich ausgeglichener und im Vierten konnte man nicht mehr die benötigten Punkte erspielen um das Spiel fortzuführen.

Ein durchaus engeres Spiel wäre möglich gewesen, hatte man nicht die verkorkste Anfahrt gehabt. Es hat jedoch viel Spaß gemacht und wir freuen uns aufs Rückspiel.

Am nächsten Samstag sind die Gäste aus Paderborn im Marl zu Gast. Das Spiel beginnt um 16:00 Uhr.

Scoreboard:

 

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Marl Sly Dogs 2 4 1 1           8 5 1
Dortmund Wanderers 16 4 2  /           22 5 5
  • Marl Sly Dogs 2013 - Jugend in Dortmund
  • Marl Sly Dogs 2013 - Jugend in Dortmund

1. Spieltag (20.04.):

Jugend-Team Baseball - Marl Sly Dogs - 2013

1. Spieltag Jugend-Team: Jugend startet entspannt!

Schon vor dem Spiel war der Ausgang des Spiels bekannt: Egal, wie man spielen würde, wird das Ergebnis am Ende ein 7:0 Sieg für unser Nachwuchsteam sein. Grund hierfür ist der Einsatz von so genannten "H"-Spielern, Spieler die eigentlich in einer höheren Altersklasse spielen müssten. Da Herne aber kein Junioren-Team stellen kann, hat Herne alle verfügbaren Junioren-Spieler in der Jugend gemeldet. Aus diesem Grund werden alle Spiele der Saison 2013 als eine 0:7 Niederlage für Herne gewertet bekommt.

Dieses Problem hatten wir im letzten Jahr auch, entschieden uns damals jedoch mit sechs Jugendspielern und vier Junioren für den härteren Weg, die Meldung bei den Junioren. Selbst mit dem jungen Team schafften wir einige Siege. Doch das positive Ergebnis sehen wir noch deutlicher in diesem Jahr bei unseren Junioren.

Nun zum Spiel….

  • Marl Sly Dogs Schüler/Jugend-Baseballteam 2013
  • Luke Maag - Pitcher Marl Sly Dogs Jugend 2013

Unser deutlich jüngeres Team (u.a. drei Spieler der Schüleraltersklasse) hatte einen guten Start erwischt. Insbesondere Luke Maag als Pitcher, aber auch das Feld stand sehr gut. Nach nur drei gegnerischen Schlagmännern und 11 Pitches war das erste Inning vorbei. Leider schafften es auch die fünf Schlagmänner/-frauen aus Marl nicht, etwas Zählbares zu verbuchen. Somit stand es 00:00 nach dem ersten Inning.

Das zweite Inning begann hoffnungsvoll. Torben Drews sorgte für den ersten "Run" (Punkt) der Saison 2013 und dies spektakulär durch ein "Home-Steal". Den zweiten und leider letzten Punkt in diesem Inning für Marl holte Darius Niemann. Leider konnte keiner der weitern fünf Schlagmänner/-frauen für Marl in diesem Inning punkten.

Jetzt spielten die körperlich überlegenen Spieler des Gastgebers richtig auf und punkteten gleich mehrfach, 09:02 am Ende des zweiten Innings

Im dritten Inning waren die Vorteile wieder leicht auf unserer Seite. Wir holten vier Punkte, der Gastgeber drei (12:06).

Das vierte Inning glich fast dem zweiten. Herne baute den Vorsprung weiter aus (19:07).

Auch Michelle Pilkewic, als zweite Pitcherin für Luke Maag eingewechselt, erwischt einen starken Tag und warf in zwei Innings 4 Strike Outs!

Somit war das Spiel eigentlich verloren, wenn da die "H"-Spieler nicht gewesen wären….

Somit ein 07:00 Sieg für unsere Schüler/Jugend gegen die Herner Jugend und Junioren.

Eins ist sicher, auch das Rückspiel wird gewonnen ;-)

Eine schlechte Nachricht gab es am Ende des Tages trotz „Sieg“ dennoch: Im letzten verletzte sich unser zweiter Catcher Milos Grahovac. Durch einen harten Fastball von Pitcher Torben Drews brach sich Milos den Daumen der linken Hand. Somit wird er das Jugend-Team aber auch das Schüler Live-Pitch-Team die nächsten Wochen leider nur von der Bank anfeuern können.

An dieser Stelle wünschen ihm alle Sly Dogs gute und schnelle Besserung!

Scoreboard:

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Marl Sly Dogs 0 2 4 1 1         8 3 2
Herne Lizards 0 9 3 7           19 8 3

Weitere Spielberichte für die Saison 2009, 2010 und 2012 findest Du in unserem Spiebericht Archiv Jugend-Bereich.

Viel Spaß beim Stöbern.

Die Webmaster