Slydogs

Junioren-Landesliga Saison 2014:

  • Junioren-Baseball in Marl -- Marl Sly Dogs
  • Ballpark Marl - Home of the Sly Dogs
  • Baseball im Vest - Marl Sly Dogs - Juniorenteam

------------ Saison 2014 ------------

 

 

7. Spieltag (21.06.):

Game 7 suspended!

Wie bereits am regulären zweiten Spieltag (26.04.2014, in Marl) hat auch diesmal, am siebten Spieltag (21.05.2014, in Dortmund) das Dortmunder Team aufgrund der Tatsache, dass aktuell wieder spielertechnische Probleme vorliegen, den Wunsch am Freitag den 20.06.2014 geäußert, das Spiel in den September zu verlegen.

Auch diesmal gilt, was bereits im April galt. Da für uns die Spielpraxis höchste Priorität genießt und wir nicht unbedingt wollen, dass Dortmund eine Strafe für das Nichtantreten zahlen muss, werden wir versuchen einen neuen Termin zu vereinbaren.

Sollte dies nicht gelingen wird das Spiel dann doch gewertet werden müssen. Wir hoffen, dass wir einen Ersatztermin finden werden.

6. Spieltag (14.05.):

  • Marl Sly Dogs e.V. - Junioren-Baseball
  • Junioren-Baseball in Marl - Marl Sly Dogs
  • Juniorenteam-Baseball 2014 - Marl Sly Dogs

6 wins in a row! - Touch and go- Hinrunde erneut perfektioniert

Am vergangenen Samstag (14.6) waren unsere Junioren zu Gast in Lippstadt bei den Ochmoneks.

Die ersten beiden Saisonspiele gegen Lippstadt konnte Marl für sich entscheiden, dennoch war der Schock Trainer Dennis Rübenstahl Samstag morgens anzusehen, da gleich fünf Junioren mit Grippe im Bett bleiben mussten.

Um mit neun Spielern nach Lippstadt zu reisen wurde Jugendspieler Darius Niemann mitgenommen, danke nochmals an dieser Stelle.

Wie auch in den ersten beiden Spielen zwischen Marl und Lippstadt wurde auch dieses mal von beiden Teams guter Baseball präsentiert.

Bis zum vierten Inning stand es 04-02 für unsere jungen Schlitzohren, doch dann schaffte man es mit einigen Hits 6 weitere Punkte zu erzielen.

Offensiv konnte an diesem Tag Paul Cattepoel überzeugen, der es sogar beinahe geschafft hätte eine Homerun über den Centrefieldzaun zu schlagen. Leider fehlen hierfür 2 Meter. Dennoch hatte er eine 100% on Base Percentage, obwohl er dieses Jahr eher schwächer begann.

Nach dem fünften Inning schafften unsere Junioren es zunächst nicht mehr Punkte zu erlangen und Lippstadt holte langsam auf. Am Ende des 8. Inning bei drei Stunden Spieldauer stand es plötzlich 10-10. Die Entscheidung fiel im 9. Inning, bei dem Marl 5 und Lippstadt 2 Punkte sammelte.

Die Hinrunde würde somit mit dem best möglichen Ergebnis abgeschlossen, wie auch bereits 2013.

Wir bedanken uns nochmals bei den Lippstadt Ochmoneks für das faire gute Baseballspiel und freuen uns auf das nächste treffen Anfang Juli.

Am kommenden Samstag (21.06.) treten unsere Junioren in Dortmund bei den Wanderers an, man darf gespannt sein wie dieses Spiel ausgeht. (dr)

Scoreboard:

 

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Marl Sly Dogs 2 2 0 6 0 0 0 0 5 15 9 3
Lippstadt Ochmoneks 1 0 1 3 0 4 0 1 2 12 14 1

5. Spieltag (31.05.):

Admissible - Fünfter Sieg in fünftem Saisonspiel!

Am vergangenen Samstag (31.05) empfingen unsere Junioren die Lippstadt Ochmonechs, welche bereits zum zweiten mal in Marl zu Gast waren.

Erstmalig startete Jan Grochowski als Pitcher in dieses Duell und diese Entscheidung sollte später der Schlüssel zum Erfolg werden.

In den ersten beiden Innings war es extrem ausgeglichen. Lippstadt besorge sich pro Inning einen Punkt, genauso wie unsere jungen Schlitzohren.
Dann brach Lippstadt jedoch etwas ein und Marl sicherte sich 5 Punkte m dritten Inning. Von diesem Punkt an ging es aber wieder etwas langsamer weiter, da Jan keine Punkte zuließ aber auch die Defence seitens Lippstadt hielt.
Es gelang unsere Junioren schließlich noch ein paar Punkte auf das Scoreboard zu schlagen, so dass nach 7 kompletten Innings der Gewinner Marl Sly Dogs hieß.

Mit 8 Hits auf seinen der Sly Dogs und 6 auf Seiten der Ochmonecks stand es nach 7 Innings 13-03 für Marl.

Spieler des Tages war dieses mal Kevin Labod, der als Catcher mehrere Comings erfolgreich zur 3rd Base geworden hatte und dort alleine drei Outs produziert hat. Nichts desto trotz sorge er für zwei wichtige doubles die das Team nach vorne brachte.

Als nächstes sind unsere Junioren mit Team Australia in Amsterdam, Niederlande um das berühmte HCAW Turnier zu bestreiten. Coach Dennis Rübenstahl hat acht der 13 Junioren für das drei Tage Turnier nominiert. (dr)

Scoreboard:

 

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Lippstadt Ochmoneks 1 1 0 0 1 0 0     3 6 3
Marl Sly Dogs 1 1 5 1 2 0 3     13 8 1

4. Spieltag (25.05.):

Aviate - Navigate - Reversed: MSD Juniors- 4 wins in a row!

Am Sonntag (25.05.) waren unsere Junioren zu Gast in Ennepetal bei den Raccoons.

Das Hinspiel wurde knapp mit 14-13 gewonnen, so dass man sich bereits auf einen zähen Gegner eingestellt hatte. Zu Beginn lief alles so, wie man es sich nicht vorgestellt hatte. Man schlug direkt auf outfielder und machte es den Raccoons leicht die Kontrolle über das Spiel zu erlangen.

Bis ins fünfte Inning Stand es 6-0 für die Gastgeber. Pitcher Jonas Drewers machte wie immer einen sehr guten Job, doch davon ließ sich Ennepetal nicht beeindrucken und so kam "die Bremse" Jan Grochowski als Pitcher zum Einsatz.

Jan liess die Offensive der Raccoons verstummen! Er sammelte fleißig Strike Outs und arbeite extrem gut mit der Defense zusammen, so dass nach neun kompletten Innings der Endstand 15-8 für Marl lautet.

Spieler des Tages war Jan Grochowski, der am Schlag sowie im Feld  überzeugte.

Alles in allem war dies der größte Dreher den das Team von Coach Dennis Rübenstahl je hin bekommen hat. Die Disziplin und Konzentration hat heute bewiesen, das man auch kräftig in Rückstand geraten kann und das Spiel trotzdem noch drehen kann.

Am nächsten Sonntag sind die Lippstadt Ochmoneks zu Gast in Marl- wir dürfen gespannt sein, ob die Siegesserie weiter ausgebaut werden kann. (dr)

 

Scoreboard:

 

  • Junioren Baseball - Marl Sly Dogs
  • Marl Sly Dogs - Baseball - Junioren

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Marl Sly Dogs 0 0 0 0 2 5 0 8 0 15 0 0
Ennepetal Raccoons 1 1 3 1 1 0 0 0 1 1 2 3

3. Spieltag (17.05.):

KINGLY - 3 wins in a row

Am Samstag (17.05.) waren unsere Junioren zu Gast bei den Wanderers in Dortmund.

Bei bestem Wetter startete man wie gewohnt offensiv langsam gegen Dortmund. Dortmunds Pitcher machte es unseren jungen Schlitzohren zunächst nicht einfach, dennoch überzeugte das Hitting der Spieler von Coach Dennis Rübenstahl, so dass man immer mehr Punkte sammelte ohne weitere zu kassieren.

Seinen ersten Ligaauftritt feierte Pitcher Phil Tollkühn. Der noch sehr junge Pitcher überzeugte durch seine hohe Strike Quote und ließ den Dortmunder nur wenige Momente des Glücks. Dies war nicht sein Pitching Debüt in einem Spiel, denn Phil durfte bereit im März gegen Team Ramstein im Auftrag von Team Australia mehrere Innings pitchen, und hielt die US Amerikaner gut im Schach.
Trotz Personalmangel von drei Spielern schafften es unsere Junioren in 7 Innings mit 15 Hits inkl zwei Homeruns( Jonas Drewers sowie Luke Maag) das Spiel 17-11 für sich zu entscheiden.

Es bleibt weiter spannend, denn Dortmund hat ein gutes Spiel geliefert, trotzdem kann man nun behaupten, das der Saisonstart 2014 bereits jetzt ein voller Erfolg ist.

Am kommenden Sonntag geht es nach Ennepetal zu den Raccoons! (dr)

Scoreboard:

Junioren-Baseball Marl Sly Dogs

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Marl Sly Dogs 0 0 0 0 0 0 0 0 0 17 0 0
Dortmund Wanderers 0 0 0 0 0 0 0 0 0 11 0 0
Sly Dogs Junioren

2. Spieltag (03.05.):

Zweiter Sieg nach spannendstem Baseballspiel seit Jahren!

Am Samstag dem 03.05.2014 empfingen unsere Junioren die Ennepetal Raccoons. Im letzten Jahr gewann Marl beide Spiele gegen die Gäste, doch heute sollte es ein unvergessener Spieltag werden.

Auf dem Pitcherhügel startete wie auch zuletzt gegen Lippstadt Neuzugang Jonas Drewers, der im Winter von Herne nach Marl wechselte.

Solide wie auch am Spieltag zuvor präsentierten sich die Schlitzohren und so stand es nach dem 2. Inning 4-1 für die Gastgeber. Ab dem dritten Inning gingen die Gäste dank 4 Runs mit 5-4 in Führung und diese haben sie auch zunächst nicht mehr abgegeben.

Man Stand nach sehr langer Zeit erstmalig wieder richtig unter Druck, denn man war schon lange nicht mehr in der Rolle des Außenseiters.

Ein absolut spannungsgeladenes Spiel bot sich den Zuschauern im Marler Stadion, und es sollte bis zum Ende auch so bleiben.

Die Raccoons boten eine vorher noch nie gegen uns präsentierte Offensivleistung, dies gebündelt mit mehreren Errors im Feld ließ das Scoreboard für die Gäste explodieren.

Nichts desto trotz gaben die Schlitzohren nach dem harten 6. Inning nicht auf, obwohl Ennepetal auf 8-10 verlängert hat.

Als zweiter Pitcher war Jan Grochowski erneut gut in Form. und so ließ es zwar bis zum neunten Inning drei weitere Runs zu, aber die Junioren von Trainer Dennis Rübenstahl kamen in Fahrt und machten 6 weitere Punkte und sicherten sich den Sieg nach 9 Innings bei 2 Outs nach über 3 1/2 Stunden Spieldauer mit 14-13.

Die beste Schlagleistung bot Kevin Rüther, der erneut mit 4Hits und 2BB eine 100% OBP hatte.

Mit über 13 Hits und leider 7 Errors im Feld sichern sich die Junioren ihren zweiten Saisonsieg.

Übernächsten Samstag (17.05.) gehts nach Dortmund zu den Wanderers. man darf gespannt sein, wie sich der dritte Gegner unserer Juniorenmannschaft präsentiert.

 

Scoreboard:

  • Junioren-Baseball in Marl - Marl Sly Dogs
  • Marl Sly Dogs - Junioren Team
  • Baseball: Junioren - Marl Sly Dogs

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Ennepetal Raccoons 0 1 4 1 0 4 0 2 1 13 8 1
Marl Sly Dogs 2 2 1 0 0 3 0 4 2 14 13 7
  • Marl Sly Dogs Junioren-Baseball Team 2014
  • Marl Sly Dogs Baseball
  • Junioren Baseball in Marl
  • Marl Sly Dogs - Baseball Junioren-Team

Weitere Bilder [hier]

1. Spieltag (12.04.):

Marl Sly Dogs Junioren-Baseball 2014

Junioren starten mit Heimsieg in Saison 2014!

Am Samstag dem 12.04 empfingen unsere Junioren das neu aus dem Boden gestampfte Team der Lippstadt Ochmoneks.

Die jungen Sly Dogs hatten bereits vier Vorbereitungsspiele hinter sich und waren wie jedes Jahr gut gerüstet für den Saisonauftakt.

Wie auch in den letzten Jahren hatten unsere Junioren Startprobleme ins Spiel zu kommen und so ging nach dem ersten Inning zunächst Lippstadt in Führung. Trotz der Tatsache, dass die Junioren von Lippstadt noch kein Spiel je absolviert hatten, war ihre Performance während des gesamten Spiels bemerkenswert!

Unser Starting Pitcher Jonas Drewers(neu in Marl 2014) warf erfolgreich bis ins 6. Inning, worauf Jan Grochowski den 15-5 sieg nach 7. Innings perfektionierte.

Alles in allem, ein gelungener erster Spieltag. (dr)

Scoreboard:

 

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Lippstadt Ochmoneks 1 0 0 1 2 1 0     5 7 0
Marl Sly Dogs 0 3 2 5 1 3 1     15 9 4

Weitere Spielberichte für die Saison 2010 und 2013 findest Du in unserem Spiebericht Archiv Junioren-Baseball.

Viel Spaß beim Stöbern.

Die Webmaster