Slydogs

07.06.2019

Simon Maxim Kaiser im NRW-Kader für U18

Für die Marl Sly Dogs eine erfreuliche Nachricht - somit sind die Marler Farben wieder in einer NRW-Auswahlmannschaft vertreten.

Für Simon Maxim Kaiser ist es die Fortführung seiner Teilnahme im NRW-Kader.

Bereits 2008, als erster Marler Spieler, wurde Simon M. Kaiser in die NRW- Schülerauswahl, dort war er bis 2013 (Bild1 DBV-Länderpokal 2013), berufen.
2014 setzte sich Kaiser mit dem Schüler-Team aus der Westfalenbanden-Auswahl gegen 15 andere Teams durch und wurde Deutscher Indoor Meister 2014.  Im selben Jahr wurde er in den 15-köpfigen Kaders für die Little League Major Championchips des BSV NRW nominiert.

2015 wurde Simon M. Kaiser mit der NRW-Jugendauswahl DBV-Länderpokal Sieger.

2016, 2017 & 2018 nahm Kaiser nicht an den Sichtungsterminen der Auswahlmannschaften teil. Zwischen Juli 2017 und Juli 2018 spielte Simon in den USA, sowohl im Baseball wie auch im Basketball-Team seiner High-School (Ector Eagels).

In diesem Jahr nahm Simon M. Kaiser am Sichtungstermin für das NRW U18 Team und konnte mit seinen Pitches die Auswahltrainer überzeugen, so dass Simon M. Kaiser am -DBV-Länderpokal Baseball 2019 als Teil des NRW-Teams teilnimmt.

Die Mannschaft aus NRW geht als Vorjahressieger in der Gruppe A an den Start und hat am Samstag um 19:00 Uhr und am Sonntag um 11:00 Uhr ihre beiden Vorrundenspiele. Je nach Ergebnis der Spiele kommen dann weitere Platzierungsspiele oder Halbfinalspiele auf die Mannschaft zu.

„Nachdem Simon u.a. in den beiden letzten Jahr aufgrund seines Auslandsschuljahres in Amerika nicht dabei sein konnte, freuen wir uns natürlich um so mehr, dass er es in diesem Jahr in den finalen Kader geschafft hat“, so ein durchaus stolzer Headcoach und Vater Damian Kaiser.

„Jetzt hoffen wir, dass er in den letzten Trainingseinheiten die Auswahltrainer noch einmal von seinem Können überzeugen.“

06.06.2019

Unsere Heimspiele im Juni!

Ort: Ballpark Marl (Jahnstadion Otto-Hue-Str.)

03.06.2019

6. Spieltag Softball-Team (02.06.):
Gelungene Revanche gegen Verl/Gütersloh Yaks

Die Spielgemeinschaft der Krefeld Crows/Marl Sly Dogs hat am Sonntag erfolgreich Revanche für die knappe Niederlage in Verl nehmen können.

In einem spannenden und wechselhaften Spiel bei hochsommerlichen Temperaturen konnte die Spielgemeinschaft nach 6,5 Innings mit 9-8 die Oberhand behalten.

Dabei erwischten die Yaks einen Auftakt nach Maß. Im ersten Inning konnten die Gäste aus Verl/Gütersloh direkt 3 Punkte einfahren. Coach Jörg Becker schickte im nachfolgenden Halb-Inning dann auch noch Linda Potocnik mit einer fehlerhaften Anweisung ins dritte Out und schon musste die Spielgemeinschaft einem Rückstand hinterherlaufen. [mehr]

03.06.2019

5. Spieltag (30.05.) und 6. Spieltag (01.06.) BZL-Team: Aus der Spitzengruppe ins Mittelmaß

So lautet das Fazit bezüglich der letzen beiden Spiele der BZL-Mannschaft der Marl Sly Dogs am 30.5. und am 01.6.

In beiden Spielen setzte es zwei vollkommen unnötige aber hausgemachte Niederlagen gegen zwei gleichwertige Gegner und so stehen die Sly Dogs nach 6 Spielen mit drei Siegen und drei Niederlagen da.

[mehr]

03.06.2019

4. Spieltag U11-Team (01.06.):
U11 schwimmen weiter auf einer Erfolgswelle

Ohne etatmäßigen Trainer im Dugout hatten die U11 der Marl Sly Dogs am Samstag die Ennepetal Raccoons zu Gast. Headcoach Simon Kaiser hatte seinen Co-Trainer Jörg Becker gut gebrieft und so konnten die Spiele bei sommerlichen Temperaturen stattfinden.

Im ersten Spiel ließ Becker die Marler Spieler alle vom Tee schlagen und die U11 konnte mit sauberen Treffern am Schlag und schönen Spielzügen in der Verteidigung überzeugen. Als die Nummer 33 der Gäste zum zweiten Mal am Schlag war, nahmen die Sly Dogs ein „Time“‘und nutzten die Auszeit, um dem Geburtstagskind ein Ständchen zu singen.

[mehr]

31.05.2019

SOFTBALL: SG Krefeld Crows / Marl Sly Dogs vor zweiten Heimspiel

Am kommenden Sonntag (02.06.) bestreiten die Softballerinnen der Spielgemeinschaft Krefeld Crows und Marl Sly Dogs ihr zweites Heimspiel. Diesmal allerdings in Krefeld.

Gegnerinnen sind die Yaks aus Gütersloh/Verl, die die Spielgemeinschaft vor gut zwei Wochen nach einer langen Führung in den letzten beiden Innings förmlich überrannt haben und am Ende mit einer deutlichen Niederlage auf die Heimreise geschickt haben.

„Diese Niederlage war überflüssig. Wir waren nicht so viel schlechter, wie es das Ergebnis auszudrücken scheint“, so der Headcoach der Spielgemeinschaft Jörg Becker. „Unser Ziel für Sonntag ist es, an die gute Leistung vom letzten Wochenende anzuknüpfen und dann haben wir sicherlich auch gegen Verl eine Chance.“ Damit diese Chance auch erfolgreich umgesetzt werden kann, haben die Spielerinnen der Spielgemeinschaft Sonderschichten eingelegt und unter der Woche noch eine zusätzliche gemeinsame Trainingseinheit absolviert. „Das zeigt, wie unglaublich motiviert die Spielerinnen sind. Es macht wahnsinnig Spaß mit Ihnen zu arbeiten und gerade auch das Zusammenspiel mit den Krefeldern ist einfach nur toll.“ Personell kann Becker aus Marler Sicht beinahe aus dem Vollen schöpfen, „mir fehlen zwei Langzeitverletzte, die hoffentlich bald wieder das Training aufnehmen können und eine Spielerin, die eine private Verpflichtung hat.
Ansonsten kann ich mit allen Spielerinnen aus Marl nach Krefeld fahren.“ Auch aus Krefeld kommen wieder viele Spielerinnen, so dass „wir diesmal echte Alternativen auf der Bank haben und einem drohenden Einbruch mit frischen Kräften entgegenwirken können“, so der Coach der Softballerinnen.

Spielbeginn ist am Sonntag um 16 Uhr in Krefeld.

Die Spielerinnen und Fans aus Marl treffen sich um 12 Uhr am Marler Stadion.

28.05.2019

Das nächste Spitzenspiel in der BZL

Zum zweiten Spitzenspiel nacheinander erwarten die BZL-Baseballer der Marl Sly Dogs an Christi Himmelfahrt um 14 Uhr die Lippstadt Ochmoneks. Die Gäste aus Lippstadt sind ebenso wie die Marler mit drei Siegen und einer Niederlage gestartet und kämpfen gemeinsam mit Marl und den Verl/Gütersloh Yaks um den zweiten Platz in der Bezirksliga.
 
Personell kann das Trainerteam der Marler rund um Tommy Neumann und Jörg Becker am „Vatertag“ leider nicht mehr auf den gesamten Kader zurückgreifen. „Unser Nummer 68 – Easy Richter – hat uns am Montag darüber informiert, dass er aufgrund einer Verletzung operiert werden muss und vermutlich den Rest der Saison ausfallen wird“, teilte Becker, „und dieser Ausfall schwächt uns natürlich schon.“ Darüber hinaus hat sich das Verletzungspech der VL-Mannschaft auch auf die Zweitvertretung ausgewirkt, auch hinter dem Einsatz von Darius Niemann steht nach dessen Einsatz im VL-Spiel am letzten Wochenende ein großes Fragezeichen. „Wir schauen, ob er rechtzeitig wieder fit wird oder ob er vielleicht besser noch die zwei Tage bis zum nächsten Spiel in Rheine als Verschnaufpause nutzen sollte“, so Neumann.

„Das ganze Team wünscht allen Verletzten der Sly Dogs eine schnelle Genesung und die baldige Rückkehr auf den Platz“, erklärten Neumann und Becker unisono.

Das durch den Feiertag mögliche verlängerte Wochenende haben auch einige Spieler zu einem Kurzurlaub genutzt, so dass sich die Anzahl der Spieler noch weiter reduziert hat, „dies soll aber keinesfalls eine Ausrede sein, davon sind alle Mannschaften betroffen, schließlich sind wir keine Profis sondern Baseball ist unser Hobby“, so Neumann.

„Wir haben natürlich auch das Spiel in Rheine zwei Tage später im Hinterkopf“, so Becker „und wir werden schauen, dass wir in beiden Spielen eine ordentliche Mannschaft aufstellen können.“
 
Thomas Neumann ergänzte, „wichtig ist uns auch, dass möglichst viele Spieler Spielpraxis bekommen werden, durch die Verletzungsmisere in der ersten Mannschaft mussten wir dort jetzt schon mehrfach aushelfen, wir werden aber die Belastung insbesondere bei den Spielern, die viel auch oben gespielt haben, ein wenig reduzieren, damit wir nicht noch mehr Verletzungen beklagen müssen.“
 
Spielbeginn ist am Donnerstag um 14 Uhr im Jahnstadion – es gibt wie immer frische Getränke und Leckeres vom Grill, so dass auch der Besuch bei einem Baseballspiel eine lohnenswerte Etappe auf einer „Herrentour“ im Rahmen des „Vatertagprogrammes“ sein kann. Der Eintritt ist natürlich auch bei diesem Spiel wieder frei.

27.05.2019

5. Spieltag NRW(VL)-Liga-Team: Marl Sly Dogs VL-Team mit einem Split gegen Jülich

>> Simon M. Kaiser wirft ein Shutout mit 9 Stike outs (Ks) bei 27 Batters Faced (BF) in 7 Innings.

Am Sonntag standen zwei Spiele gegen die Jülich Dukes auf dem Spielplan. Die Ausgangslage bei den Sly Dogs ist ausgesprochen angespannt. Von den 15 Spielern im VL- Kader waren mit Damian Kaiser, Nick Kempkes, Markus Fechtner, Guido Brennecke und Bastian Mainzer nur 5 Spieler im Aufgebot für den Double Header gegen Jülich. Verstärkt wurde das Team durch Simon Kaiser (U18), Jerome Wegener (U21), Darius Niemann (U21) sowie durch die BZL-Spieler Joffrey Marechal, Angel Skutnik, Christian Schwidder und Jerry Wulff sowie deren Trainer Jörg Becker.

Im ersten Spiel startete Guido Brennecke auf dem Mount und pitchte auf Darius Niemann. Das klappte bis zum 4. Inning sehr gut, in den ersten drei Innings kassierten die Sly Dogs keine Punkte, konnten selber aber durch Marechal und Skutnik nach einem 2Base-Hit von Simon Kaiser punkten. [mehr]

27.05.2019

2. Spieltag U18: Sly Dogs erfolgreich in Zülpich!

Am Sonntag(26.05) waren unsere Schlitzohren zu Gast bei den Zülpich Eagles.

Nach einer intensiven Hittings- Trainingswoche war das Team vor allem zu Beginn sehr aktiv und man startete direkt mit 4 Punkten auf dem Scoreboard.

Auf dem Pitcher-Mound startete Marlon Sanft, der in einen wirklich sehr guten Tag hatte und direkt mit einer O für Zülpich aus dem Inning ging.

[mehr]

 

27.05.2019

4. & 5. Spieltag Softball-Team: Softballerinnen kommen mit zwei Siegen aus Wuppertal zurück

Die Spielgemeinschaft der Marl Sly Dogs und der Krefeld Crows konnte am Wochenende (25.05.) ihre bisherige Saisonbilanz ausgleichen und hat die Siege zwei und drei einfahren können.

Mit 12-05 konnte das erste und mit 20-06 das zweite Spiel in Wuppertal gewonnen werden. Betty Ziemer vertrat im ersten Spiel den verhinderten Trainer und führte die Spielgemeinschaft als Spielertrainerin zu einem ungefährdeten Sieg. [mehr]

27.05.2019

3. Spieltag U11 Team: Die jüngsten Sly Dogs sind weiterhin erfolgreich.

Auch an diesem Samstag (25.05.) war die U11 der Marl Sly Dogs wieder auf Punktejagd im heimischen Jahnstadion. Zu Gast waren diesmal die Chipmunks aus Hagen.

Beide Teams hatten mit erheblichen Personalengpässen zu kämpfen, die Gäste aus Hagen, hatten sogar nur acht Spieler zur Verfügung, der Marler Coach Simon Kaiser konnte immerhin neun Spieler an den Start bringen. [mehr]

25.05.2019

Wir haben jetzt Licht!

Mehr Bilder [hier]

25.05.2019

Sly Dogs Spiele im Wochenende

Vier von fünf Sly Dogs Teams sind an diesem Wochenende im Ligaeinsatz.

U11-TBall-Team:

Den Auftakt machen heute (Samstag) früh die U11 von Trainer Simon Kaiser. Die jüngsten Sly Dogs empfangen um 11 Uhr die U11 der Hagen Chipmunks zu einem Double Header (2 Spiele).

Personell hat Kaiser einige krankheitsbedingte Ausfälle zu kompensieren, er ist aber dennoch guter Dinge, dass „wir den Trend der ersten Spiele fortsetzen können. Wir werden auch am Samstag wieder einige ganz junge Spieler zum Einsatz bringen und schauen mal, wie wir die Ausfälle ersetzen können.“ Nach aktueller Planung stehen Kaiser für diese beiden Spiele nur genau 9 Spieler zur Verfügung, so dass es keine weiteren Verletzungen oder Ausfälle geben sollte.

Der Eintritt zu den beiden Spielen ist wie immer kostenlos und das Catering-Team wartet mit frischen Salaten, Kuchen oder Leckereien vom Grill.

Softball-Team:

Ebenfalls für zwei Spiele macht sich die Spielgemeinschaft der Krefeld Crows/Marl Sly Dogs heute (Samstag) auf den Weg nach Wuppertal. Hier kann Trainer Jörg Becker auf einen etwas breiteren Kader zurückgreifen, als dies noch in der letzten Woche beim Auswärtsspiel in Verl der Fall gewesen ist. „Wir werden und wollen auch am Samstag wieder Erfahrung sammeln aber wir hoffen natürlich, dass uns nicht wieder gegen Ende des Spiels der Gegner überrennen kann. Gerade bei zwei Spielen ist es wichtig, dass wir zwischendurch auch mal frische Kräfte bringen können und wir nicht nur mit neun Spielerinnen anreisen werden.“ Die Spielgemeinschaft steht nach drei Spielen mit einem Sieg und zwei Niederlage da und weiß noch nicht so genau, wohin die Reise in dieser Saison gehen soll. „Ich denke, dass wir nach den beiden Spielen genauer wissen werden, wo wir in dieser Saison stehen aber wie ich immer wieder betont habe, für uns steht der Spass und das Lernen im Vordergrund.“, so Becker.

U18 Baseball-Team:

Nach der knappen Niederlage zum Saisonauftakt konnte die U18 von Trainer Dennis Rübenstahl die letzten 14 Tage intensiv nutzen, um die gemachten Fehler zu analysieren und die entsprechenden Lehren daraus zu ziehen. Dass sie dabei auf einem guten Weg sind, hat die Reise nach Rotterdam gezeigt, wo die Sly Dogs am letzten Wochenende im Rahmen eines internationalen Freundschaftsspiels nicht nur überzeugen sondern auch den Sieg einfahren konnten.

Am Sonntag steht nun das zweite Saisonspiel bei den Zülpich Eagles an und Rübenstahl ist recht zuversichtlich: „Wir wollen unser Spiel durchziehen und vor allem in der Defense leichte Fehler vermeiden. Wenn wir dann unsere gewohnten Leistungen am Schlag abliefern, bin ich sehr zuversichtlich, dass wir einen besseren Ausgang des Spiels haben werden, als noch vor 14 Tagen in Krefeld.“ Personell kann Rübenstahl allerdings auch nur auf einen knappen Kader zurückgreifen. Lediglich mit 10 Sly Dogs wird er die Reise antreten müssen. „Play Ball“ heißt es am Sonntag um 15 Uhr.

 

NRW-Liga (Verbandsliga) Baseball-Team:

Den Abschluss bilden am Sonntag die Sorgenkinder der Sly Dogs. Damian Kaiser kann wieder nur auf eine verbesserte U21 und BZL-Mannschaft zurückgreifen, da immer noch zu viele Spieler aus dem Verbandsligateam verletzt sind. Um 13 Uhr kommen die Dukes aus Jülich zum ersten von zwei Spielen im Jahnstadion vorbei und wollen sicherlich keine Aufbauhilfe für die Sly Dogs leisten. „Ich kann nach aktueller Planung nur auf 4 von 15 VL-Spielern zurückgreifen, den Rest müssen wir dann mit Spielern aus der Junioren und der BZL auffüllen“, so Kaiser „ich hoffe aber, dass der vielleicht der ein oder andere bis zum Sonntag wieder so gesund wird, dass wir ihn wenigstens auf die Bank setzen können.“ Jülich kommt mit der Bilanz von drei Siegen aus vier Spielen und will diese Serie weiter ausbauen.

Der Eintritt zu den beiden Spielen ist kostenlos und auch am Sonntag freut sich das Catering-Team, die hoffentlich zahlreich erscheinenden Gäste mit Kuchen, Salaten und Gegrilltem verwöhnen zu können.

21.05.2019

4. Spieltag BZL-Team (18.05.): Am Ende eine deutliche Niederlage gegen den Top-Favoriten

„Am Ende ging uns einfach die Luft aus“, resümierte Coach Jörg Becker nach der in der Endabrechnung sehr deutlichen 16-06 Niederlage gegen Ennepetal.

Über die ersten sechs Innings konnten die Sly Dogs die favorisierten Gäste aus Ennepetal an der kurzen Leine halten. „Mit Ausnahme des Home Runs im dritten Inning, der Ennepetal drei Punkte brachte, haben wir bis zum letzten Inning keine großartigen Dinge zugelassen“, so Becker weiter. Im entscheidenden siebten Inning mussten die Sly Dogs dann aber verletzungsbedingt einen Wechsel im Infield vornehmen und dies hat die Stabilität genommen. „Tommy Neumann hat heute auf dem Mount wieder einen phantastischen Job gemacht, es tut dem Team gerade auch für ihn wahnsinnig leid, dass wir zum Schluss so eingebrochen sind.“ [mehr]

 

21.05.2019

3. Spieltag (19.05.) Softball-Landesliga Team: Spielgemeinschaft Krefeld Crows/ Marl Sly Dogs werden am Ende Opfer einer Stampede der Gütersloh/Verl Yaks

Lange Zeit sah es sehr gut aus für die Spielgemeinschaft der Marl Sly Dogs und der Krefeld Crows bei ihrem Auswärtsspiel bei den Gütersloh/Verl Yaks. „Wir haben einfach zu viele Punkte auf den Bases gelassen“ so der Trainer der Spielgemeinschaft Jörg Becker - „in den ersten Innings kam immer wieder das dritte Aus als wir noch Läufer in aussichtsreicher Position zum Punkten hatten. Aber wenn du diese Punkte nicht reinholst, dann fehlen sie am Ende.“

[mehr]

 

20.05.2019

Kein erfolgreiches Wochenende für die Sly Dogs

Ohne Pflichtspielsieg endete das Wochenende für die Marl Sly Dogs.

Bereits am Samstag unterlag die BZL-Mannschaft dem neuen Spitzenreiter den Ennepetal Raccoons nach einem spannenden Spiel am Ende mit 16-06 überdeutlich. Fairerweise muss gesagt werden, dass es vor dem letzten Inning noch 08-05 stand (Spielbericht folgt).

Am Sonntag ging es dann leider erfolglos weiter. Die Softballerinnen traten die Reise nach Verl an und waren bis zur zweiten Hälfte des fünften Innings auch mit 05-03 in Führung, kassierten dann aber in den folgenden beiden Innings 9 Punkte ohne selber noch einmal scoren zu können und verloren das Spiel am Ende dann mit 12-05 ebenfalls überdeutlich (Spielbericht folgt).

Zuhause, durch Verletzungen arg gebeutelt und mit einer besseren Jugend- und BZL-Mannschaft am Start, trat das VL-Team gegen die Cologne Cardinals an und unterlag in zwei Spielen mit 16-05 und 11-01 (Spielberichte folgen).

Ab heute heißt es, „Aufstehen und Weitermachen“ und sich auf die Herausforderungen des kommenden Wochenendes vorbereiten:

Den Auftakt machen das U11-Team, das am Samstag um 11:00 Uhr und um ca. 13:00 Uhr die Hagen Chipmunks zu einem Double Header empfängt.

Ebenfalls am Samstag haben die Softballerinnen in zwei Spielen in Wuppertal die Chance zur Wiedergutmachung. Hier beginnen die Spiele um 12:00 Uhr und um ca. 15:00 Uhr.

Am Sonntag empfängt die VL-Mannschaft die Jülich Dukes zu einem Double Header - Spielbeginn ist um 13 Uhr und um ca. 15:30 Uhr.

Den zweiten Auftritt in der Landesliga haben die Spieler der U18, die am Sonntag um 15:00 Uhr bei den Zülpich Eagles gastieren.

Spielfrei hat die BZL-Mannschaft, die erst am 30.05. wieder in das Spielgeschehen eingreifen wird.

19.05.2019

U18-Team: Marl Sly Dogs 16-06 Rotterdam Neptunus

Die u18 Schlitzohren gewinnen ihr Testspiel 16-6 nach 5. Innings

Danke an die Neptunus für die fantastische Möglichkeit!

Es wird sicher nicht die letzte Begegnung der beiden Vereine gewesen sein.

18.05.2019

Es ist angerichtet....

18.05.2019

4. Spieltag BZL-Team: Aufstiegsfavorit stellt sich im Jahnstadion vor – Neumann: „Den Druck haben nicht wir“

Heute gastieren mit der BZL-Mannschaft der Ennepetal Raccoons der Favorit auf die Meisterschaft und den Aufstieg in die Landesliga im Jahnstadion.

Nachdem in den letzten Jahren die erste Mannschaft der Raccoons einen Durchmarsch von der Bezirksliga in die zweite Bundesliga gemacht hat, scheint die zweite Mannschaft sich auf einen ähnlichen Weg machen zu wollen. In den ersten beiden Spielen der noch jungen Spielzeit haben die Raccoons keinen gegnerischen Run zugelassen und selber 40 Runs erzielen können.

Die Sly Dogs, die mit drei Siegen aus drei Spielen ebenfalls sehr gut in die Saison gestartet sind, geben die Favoritenrolle aber gerne an Ennepetal ab. „Unser Ziel ist es, Spieler zu finden und zu formen, die perspektivisch in der ersten Mannschaft spielen werden“, so Jörg Becker aus dem Trainerteam der Marl Sly Dogs, „von daher sind bei uns Rückschläge durchaus einkalkuliert.“ Aufgrund der aktuellen Verletzungssituation in der ersten Mannschaft, müssen einige Spieler auch dort aushelfen, die eigentlich noch Erfahrung in der zweiten Mannschaft sammeln sollten. Dies führt zu einer Doppelbelastung, da die erste Mannschaft am Sonntag auch wieder einen Double Header zu bestreiten hat. Möglicherweise werden daher auch einzelne Stützen des BZL-Teams für die Spiele am Sonntag geschont. „Das werden Thomas Neumann und ich gemeinsam mit dem Headcoach der ersten Mannschaft Damian Kaiser besprechen“, so Becker.

Thomas Neumann, der das Team am Samstag wieder als Pitcher anführen wird, erklärte aber, „wir fühlen uns in der Rolle des Underdogs ganz wohl und wer weiß, vielleicht gelingt es uns ja auch, den Raccoons die ersten Gegenpunkte einzuschenken und aufgrund der positiven Grundstimmung im Team, ist dann sicherlich noch was möglich. Den Druck haben nicht wir.“

Play Ball heißt es heute um 15 Uhr im Jahnstadion in Marl. Der Eintritt ist wie immer frei.

18.05.2019

Verbandsliga Team der Marl Sly Dogs mit großen Personalproblemen – und jetzt kommt der ungeschlagene Spitzenreiter

Noch ungeschlagen kommen die Cologne Cardinals am kommenden Sonntag in das Vest Recklinghausen, um ihre Visitenkarte bei den Marl Sly Dogs zu hinterlassen. Es ist bereits das zweite Aufeinandertreffen dieser Mannschaften, doch im Vergleich zum dem Spieltag vor 19 Tagen hat sich einiges bei den Marl Sly Dogs getan – leider nicht zum Guten.
 
Mit jedem Spieltag wird aktuell die Verletztenliste länger. Neuester Ausfall ist die Verletzung von Centerfielder Malte Gesser, der aufgrund der im Spiel gegen Düsseldorf erlittenen Schulterverletzung vermutlich bis zur Sommerpause ausfallen wird. „Langsam wird es wirklich sehr eng“, so Headcoach Damian Kaiser, der auch an diesem Spieltag wieder nur ein rudimentäres Verbandsligateam an den Start bringen kann, welches durch Spieler aus der BZL und der U21 aufgefüllt werden muss. Kaiser stellt fest: „Die Liste der Absagen für dieses Spiel ist wieder länger, als die der Zusagen, wir müssen wirklich hoffen, dass sich diesmal niemand verletzt.“ Er führt weiter aus, dass bei diesem Rumpfteam die Erwartungshaltung natürlich eine andere ist, als dies normalerweise der Fall gewesen wäre. „Zu Beginn des Monats, sind wir voller Vorfreude und Erwartung nach Köln gefahren und haben uns dort auch gut verkaufen können, doch was seit dem passiert ist, habe ich in mehr als 20 Jahren Baseball noch nicht erlebt. Undiszipliniertheiten sind das eine aber diese Menge an Ausfällen aufgrund von Verletzungen, das haben wir vor der Saison nicht für möglich gehalten. Ich bin froh, dass auch am Sonntag wieder Spieler aus der zweiten Mannschaft aushelfen werden .“
 
Spielbeginn für Spiel 1 des Double Headers ist am Sonntag um 13 Uhr, das zweite Spiel wird gegen 15 Uhr beginnen.
 
Der Eintritt ist frei. Für kühle Getränke und heiße Speisen vom Grill ist gesorgt.

17.05.2019

Meet the Sly Dogs – am Samstag bei Saturn

Am morgigen Samstag besteht die Chance, Mitglieder der Marl Sly Dogs bei einer Werbeaktion bei Saturn in Marl zu treffen.

Neben Informationen rund um die Themen Base-, Soft- und T-Ball gibt es auch die Möglichkeit selber aktiv zu werden. Die Marl Sly Dogs haben zu diesem Zweck eine Ballmaschine mitgebracht, gegen die jedermann seine ersten Erfahrungen „am Schlag“ machen kann…und wer weiß, vielleicht findet sich dort ein oder mehrere neue Spitzenspieler/innen für die einzelnen Mannschaften der Marl Sly Dogs.

Die Sly Dogs sind mit einem Mix aus den verschiedenen Mannschaften von 10-20 Uhr vertreten.

Kommt vorbei und probiert euch an der Ballmaschine aus.

17.05.2019

3 Spieltag NRW(VL)-Liga-Team (12.05.): „Wenn Du Scheiße am Schuh hast, hast Du Scheiße am Schuh...“ Zitat von Andreas Berhem.

Dies gilt in diesem Jahr auch besonders für das erste Team der Marl Sly Dogs.

>> Obwohl mittlerweile 43 Spieler dem Herren-Bereich zu verfügen stehen konnte man den 3. Spieltag nur mit einer NOT-Neun bestreiten.

Bereits vor dem Spiel stand fest, dass mind. 27 Spieler nicht kommen werden, leider wurden es mehr.

Von den eigentlichen 18 Spielern des NRW(VL)-Liga-Kaders konnten elf (11!) Spieler nicht, darunter drei Verletzte wovon zwei voraussichtlich mindestens bis zum Ende der Saison fehlen werden. Von den sieben verbliebenden NRW(VL)-Liga-Kader Spielern verletzte sich Malte Gesser zusätzlich im ersten Inning des ersten Spieles. Maltes Schulter ist bei einem Slide zu Homebase herausgeflogen (ausgekugelt), es folgte ein RTW Einsatz und eine Spielunterbrechung. Somit fällt einer der Schlüsselspieler des NRW(VL)-Liga-Kaders vermutlich für den Rest der Saison aus.

Damian Kaiser sendete folgende Spieler auf Punktejagd in den beiden Spielen:
NRW(VL)-Liga-Kader: Brennecke, Guido (ab dem 4 Inning nach der Arbeit) / Gesser, Malte (Nur für das erste Inning im ersten Spiel, dann Verletzung und Ende der Saison 2019, OP folgt) / Kaiser Damian / Kempkes, Nick (Verletzungsbedingt im Zweiten Spiel ausgewechselt, nächster Einsatz ungewiss) / Suriel Vasquez, Alvaro Luis und Tollkühn, Phil
BZL-Liga-Kader: Becker, Jörg / Maréchal, Joffrey / Medina Batista, Carlos Wander / Pilkewicz, Michelle (U21) / Skutnik Angel / Uphues, Dirk und Wegner, Jérôme (U21)
LL-Liga-U18 Kader: Kaiser Simon Maxim

>> O-Ton Kaiser: „Ein BZL-Team macht Testspiele in der VL“

[mehr]

17.05.2019

Sly Dogs am Wochenende

Auch an diesem Wochenende wird Baseball in Marl wieder groß geschrieben. Vier der fünf Marler Mannschaften gehen am Wochenende „at bat“ (an den Schlag):

Den Auftakt macht am Samstag das Team der BZL-Mannschaft, die um 15 Uhr die bislang ebenfalls ungeschlagenen Raccoons aus Ennepetal zum Spitzenspiel empfangen.

Am Sonntag um 13 Uhr geht es dann weiter, wenn die VL-Mannschaft versuchen wird, den Negativlauf zu beenden und zu einem Double Header die Mannschaft der Cologne Cardinals begrüßen kann.

On Tour Richtung Verl machen sich am Sonntag die Softballerinnen um gemeinsam mit den Krefeld Crows gegen die Yaks aus Gütersloh/Verl zu bestehen. Dieses Spiel beginnt um 15 Uhr.

Die weiteste Reise treten am Sonntag die Spieler der U18 an. Diese treten im Rahmen eines internationalen Freundschaftsspiels in Rotterdam in den Niederlanden an.

Nach vier erfolgreichen Auftritten haben die jüngsten Sly Dogs, die U11, am Wochenende Pause und sammeln die Kräfte für das nächste Spiel.

 

17.05.2019

Baseball meets School – bereits jetzt für das kommenden Schuljahr anmelden

Unter dem Motto „Baseball meets School“ unterstützen die Marl Sly Dogs seit 2003 Schulen und dort besonders die Sportlehrer bei der Gestaltung des Sportunterrichtes und der Vermittlung der Basics im Base- oder Softball.
Auch bei der Durchführung von Schul-AGs oder im Rahmen der Offenen Ganztagsschule (OGS) stehen die Trainer der Marl Sly Dogs e.V. zur Verfügung, um die Schulen entsprechend zu unterstützen.

Aktuell sind die Marl Sly Dogs im Gymnasium im Loekamp, in der Martin-Luther-King-Gesamtschule und im DRK-Kindergarten (Marl-Lenkerbeck) aktiv. Im Rahmen der Sommerferienbetreuung der Marler Grundschulen (OGS) werden wir dieses Jahr ebenfalls aktiv sein.

 

Wenn Sie oder ihr auch Ihre/eure Schule anmelden wollt, dann könnt ihr / können Sie dies gerne über unsere Homepage oder die Facebook-Seite tun.

15.05.2019

Achtung heute kein Happy BP! Termin wird am 22.05. nachgeholt!

13.05.2019

1 Spieltag U18 (12.05.): Sly Dogs starten in Pink in Saison 2019

Muttertag kann etwas ganz besonderes werden, vor allem wenn sich Baseballer mal was einfallen lassen. Getreu einer alten MLB Tradition traten die jungen Schlitzohren beim ersten Saisonspiel 2019 in Pink an.

Zu Gast bei den Krefeld Crows startete man bei im Junioren Bereich in ein spannendes Spiel voller Action.

[mehr]

11.05.2019

2. Spieltag U11-Team: Erfolgreicher Auftakt in das Wochenende

Mit einem Double-Header (zwei Spiele nacheinander) der U11 gegen die Münster Cardinals startete das Wochenende der Marl Sly Dogs.

Ersatzgeschwächt aber hoch motiviert konnte Chefcoach Simon Kaiser seine 10 Spieler in die beiden Spiele schicken. Mit drei Spielern, die erst in dieser Saison mit T-Ball begonnen haben, in der Startaufstellung wussten die Sly Dogs nicht so richtig, wo sie standen.

„Wir haben heute zwei Spiele in freundschaftlicher Atmosphäre gehabt“, so Simon Kaiser, „gerade für unsere ganz neuen Spieler auch ein besonderes Highlight“. Zum ersten Mal in dieser Saison zu Hause, haben viele Verwandte und Freunde die Gelegenheit genutzt, sich selbst ein Bild zu machen. [mehr]

10.05.2019

Heimspielwochenende bei den Marl Sly Dogs & Saisonstart für die U18 in Krefeld

Auch das kommende Wochenende steht bei den Marl Sly Dogs wieder voll im „Play-Ball-Modus“.

Nach dem erfolgreichen Auftakt in Witten haben die kleinsten Sly Dogs, die U11, am Samstag ab 10 Uhr die Cardinals aus Münster zu Gast. Cheftrainer Simon Kaiser muss an diesem Samstag auf zwei etablierte Spieler verzichten, freut sich aber, dass er nach wie vor genügend Spieler im Kader hat. „Wir werden natürlich auch wie immer den ganz jungen Spielern eine Chance geben. Im Unterschied zu sonst halt nur, dass sie von Anfang an auch im Feld stehen und an den Schlag (at Bat) gehen müssen. Aber sie sind motiviert und freuen sich auf den Samstag“, so Simon Kaiser.

Es finden am Samstag zwei Spiele statt – Play Ball heißt es um 10 Uhr für Spiel 1, dass zweite Spiel beginnt ca. 30 Minuten nach Ende des ersten Spiels.

Am Sonntag begrüßen dann die heimischen Sly Dogs im Verbandsligaduell die Düsseldorf Senators. Düsseldorf ist als Aufsteiger in die Verbandsliga hervorragend gestartet und hat in den ersten sechs Spielen fünf Siege einfahren können. Das Team um Headcoach Damian Kaiser kommt aktuell noch nicht richtig in Fahrt und hat nach vier Spielen noch keinen Sieg einfahren können. „Düsseldorf ist am Sonntag klarer Favorit“, so Kaiser, „wir haben neben dem schlechten Saisonstart jetzt auch noch erhebliche Verletzungssorgen und müssen schauen, wir bis Sonntag wieder fit wird. Aktuell liegen 27! Absagen für Sonntag vor. Zu den Verletzen (u.a. drei VL-Spieler) kommen noch etliche die am Sonntag arbeiten (u.a. zwei VL-Spieler) müssen oder aus familiären Gründen (u.a. drei VL-Spieler) nicht teilnehmen können.“ Sicherheitshalber kommen einige Spieler aus der zweiten Mannschaft zum Spiel, um als so genannte Springer in der ersten Mannschaft aushelfen zu können.

 
Es finden am Sonntag zwei Spiele statt – Play Ball heißt es um 13 Uhr für Spiel 1 und gegen 15 Uhr für Spiel 2.
Der Eintritt ist zu beiden Veranstaltungen frei, das Cateringteam der Marl Sly Dogs freut sich darauf, euch mit leckerem vom Grill und kühlen Getränken zu verwöhnen.

 

In die Saison startet mit einem Spiel bei Krefeld Crows die U18 der Marl Sly Dogs.

Cheftrainer Dennis Rübenstahl freut sich, dass auch für sein Team endlich die Saison beginnt. „Wir haben jetzt zwar einer Reihe von Testspielen – auch internationalen – hinter uns aber Ligaspiele sind noch einmal etwas ganz anderes“, so Rübenstahl, der personell aus dem Vollen schöpfen kann. Play Ball heißt es hier um 15 Uhr in Krefeld.

Extra für den "Mother's Day" hat sich das U18 Team etwas einfallen lassen! Sie laufen in "Mother's Day" - Jerseys auf! - Was für eine MEGA Idee!

 

08.05.2019

Unsere Heimspiele im Mai!

Wir freuen uns auf euren Besuch. Der Eintritt ist frei, aber unbezahlbar.

Unser Catering-Team erwartet Euch!
U.a. mit Burger, Bratwurst, Kuchen, Kaffee und Bier*
(*nur bei Herren- & Softball-Spielen!)

06.05.2019

Wir haben den dritten Platz erreicht – vielen Dank für Eure Unterstützung!

Bei der diesjährigen „All-for-Vest“-Aktion der Sparkasse haben wir den dritten Platz erreicht.

Im Namen der Softballerinnen möchten wir uns ganz herzlich bei allen bedanken, die uns mit ihrer Stimme unterstützt haben und die unsere teilweise auch nervigen Aufrufe, Freunde und Bekannte zu bitten, ebenfalls für uns zu voten, ertragen und umgesetzt haben.

Wir versprechen euch, bis in den Oktober, wenn All for Vest 9 startet, werden wir euch jetzt auch Erholung von der Sternejagd gönnen.

DANKE

Eure Marl Sly Dogs

We reached the third place - thank you for your support!

In this year's "All-for-Vest" action of Sparkasse we reached the third place.

On behalf of the softball players, we would like to sincerely thank everyone, and our sometimes annoying views, friends and acquaintances.

We promise you, until October, when everyone starts for Vest 9, we will treat you to the rest of the star hunt.

THANK YOU

Your Marl Sly Dogs


06.05.2019

2. Spieltag VL-Team (05.05.): Am  Sonntag (05.05.) war unser VL-Team in der Stadt der Schwebebahn. - Leider konnte man auch diesmal keine Punkte nach Marl mitnehmen.

Mit zwei weiteren Niederlagen reiste unser Team aus Wuppertal ab. Dabei hätte man - ohne eines Fehlstarts im ersten Spiel - sogar ein Split erreichen können.

Obwohl man gut startete und bereits drei Punkte bei ersten Schlagdurchgang erzielen konnte, rächten sich die vier Base on Balls, die bereits zum 3:6 Stand für Wuppertal nach dem ersten Inning führten am Ende des ersten Spieles schmerzlich.  "Base on Balls kann man nicht verteidigen" so Kaiser.

Das zweite Inning begann aus Marler Sicht sehr gut, ein Double Base Hit von Malte Gesser folgte ein grandioser Homerun im CF von Nick Kempkes.

Bis zum vierten Inning konnte keins der Teams weiter Punkte erzielen. [mehr]

Spiel 2: Wenn man keine Punkte macht, kann man auch nicht gewinnen.

Mit 0:7 hat man das zweite Spiel klar verloren, wobei nicht die defensive Leistung hier ausschlaggebend war sondern die Offensive.

Simon Kaiser (Junioren Spieler mit Regel begrenzter Einsatzzeit als Pitcher) startete als Pitcher für unser Team. Auch ohne die drei Fehler (E) im Feld hätte Wuppertal zum Zeitpunkt des  durch Regeln den notwendigen Wechsels zum Beginn des fünften Innings  mit 4:0 geführt und gewonnen. [mehr]

05.05.2019

3. Spieltag BZL Team (04.05.): Sly Dogs setzen ihre Siegesserie fort - der dritte Sieg im dritten Spiel

Am gestrigen Samstag konnte das BZL-Team der Marl Sly Dogs ihre Siegesserie fortsetzen. 20-4 stand es, als die Umpire nach der ersten Hälfte des vierten Innings „Ball Game“ gerufen haben.

Tommy Neumann auf dem Mount hatte für die Sly Dogs alles im Griff und schickte 6 von 24 gegnerischen Battern mit einem „Strike out“‘zurück ins Dugout.
Das Trainerteam um Jörg Becker und Thomas Neumann konnte 15 von 16 Spielern zum Einsatz bringen und war mit den gezeigten Leistungen rundum zufrieden. [mehr]

 

05.05.2019

On Tour waren die Sly Dogs am Samstag in Witten bei den Witten Kaker Lakers zu Gast.

1.Spieltag TossBall U11:
Den Auftakt machten die Toss-Baller, die in zwei Spielen gegen die heimischen Witten Kaker Lakers in die Saison gestartet sind. Chefcoach Simon Kaiser ließ alle 11 mitgereisten Sly Dogs spielen und war mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden. „Der gute Trend aus der Winterliga setzt sich fort, wir haben lediglich im ersten Inning des ersten Spiels noch Anpassungsschwierigkeiten gehabt, danach lief alles, wie wir es uns vorgestellt haben“, so Kaiser nach dem gelungenen Saisonauftakt.

„Wir haben alle geschlagen und jeder hat auch den Ball getroffen“, freute sich Paul-Ole, der als erster Spieler des Jahrgangs 2014 heute die Sly Dogs in einem Ligaspiel vertreten hat, „ich werde davon am Montag im Kindergarten erzählen.“

Die Tossballer werden am kommenden Samstag zuhause mit einem Doubleheader gegen Münster Cardinals weitere Erfahrungen sammeln können.

2.Spieltag Softball Landesliga:
Nach einer Pause von gut zwei Stunden traten danach die Damen der Spielgemeinschaft Krefeld Crows/Marl Sly Dogs gegen die Softballer der Witten Kaker Lakers an. Das Team, welches heute auf mehrere verletzte bzw. verhinderte Spielerinnen verzichten musste, konnte nicht an die gute Leistung aus dem Premierenspiel von vor einer Woche anknüpfen und war am Ende des Tages mit 0-16 hoffnungslos unterlegen.

Die Spielgemeinschaft hat jetzt eine 14-tägige Spielpause bevor es am 19.5. zum nächsten Spiel in Verl kommen wird. Coach Jörg Becker hofft, dass bis zu diesem Spiel die verletzten Spielerinnen wieder zurückkommen und es wieder mehr Variationsmöglichkeiten geben wird.


04.05.2019

BZL-Mannschaft will im dritten Spiel den dritten Sieg

Am dritten Spieltag sind am heutigen Samstag die Hagen Chipmunks zu Gast im Jahnstadion. Das heimische Team um die Trainer Jörg Becker und Thomas Neumann wollen an die Erfolge der ersten beiden Spieltage anknüpfen.

„Nachdem wir in den ersten beiden Spieltagen sehr viel experimentiert haben, haben sich jetzt auch die Strukturen und Aufteilungen in BZL und VL Mannschaft gefestigt“, so Becker. Neumann ergänzt, „wir haben aus dem BZL-Kader nach Plan heute 16 Spieler dabei, da werden wir auch wieder ein wenig rotieren“, wobei beide Trainer sich einig waren, dass es nicht so viel sein wird, wie am letzten Wochenende.

Playball im Jahnstadion ist um 15 Uhr - der Eintritt ist wie immer frei aber unbezahlbar.

04.05.2019

Softball Spielgemeinschaft auf Reisen

In Witten findet am heutigen Samstag das zweite Spiel der Spielgemeinschaft Krefeld Crows/Marl Sly Cats statt.

Trainer Jörg Becker, der das Team heute nicht begleiten kann, kann diesmal nur vier Sly Cats auf die Reise schicken. „Leider haben wir noch eine sehr dünne Personaldecke, so dass Verletzungen und Konfirmationen kaum kompensiert werden können“, so Becker, der froh ist, „dass wir in dieser Saison noch auf die Krefelder bauen können.“
Das gemeinsame Ziel ist es, dass wir an die gute Leistung vom ersten Spieltag angeknüpft wird und die Spielerinnen weitere Erfahrungen sammeln können.

04.05.2019

U11 startet in die Saison

Am heutigen Samstag starten die jüngsten Sly Dogs in die Spielzeit 2019. Unter Leitung des Cheftrainers Simon Kaiser begeben sich die Tossballer auf die Reise nach Witten.
„Wir freuen uns, mit dem jungen Team jetzt auch im Feld Erfahrungen sammeln zu können“, sagte Simon Kaiser vor seinem ersten Spiel als verantwortlicher Trainer. „In der Winterliga haben sich die Kids an jedem Spieltag verbessert, jetzt hoffen wir, dass dieser Trend sich auch auf dem Feld fortsetzt.“

Die Reise nach Witten treten an: Alessandro, Alexander, Charlotte, David, Joel, Max U, Max R, Nicklas, Noah, Paul-Ole und Tim.

04.05.2019

Nur noch ein paar Stunden bleiben uns um den 3. Platz zu erreichen.

Wir brauche jetzt wirklich jeden.

Wir haben schon so viel erreicht, nur noch ein paar Sterne fehlen uns. Platz 4 oder Platz 10, dass macht keinen Unterschied.

Wir möchten Platz 3 mit euch erreichen!

Jetzt heißt, es um die letzten Sterne zu kämpfen! Hier nochmal der Link zum Voting: [hier]

Only a few hours left to reach the 3rd place.

We really need everyone now.

We have already achieved so much, only a few stars are missing. 4th place or 10th place, that makes no difference.

We need 3rd place!

Our young softball team needs your support!

Here again the link to the voting: [vote]


03.05.2019

Nur noch Platz 4!

Nicht einmal mehr 36 Stunden – All for Stars

Liebe Sly Dogs Freunde weltweit, es sind nicht einmal mehr 36 Stunden in denen ihr, sofern ihr es noch nicht getan habt, jetzt eure Stimmen für die All for Vest Aktion der Marl Sly Dogs abgegeben könnt.

Wir benötigen dringend wirklich jede einzelne Stimme, also motiviert noch einmal euren Briefträger, eure Paketzustellerin, den Kassierer an der Kasse, die Verkäuferin an der Käsetheke, einfach jeden Menschen, den ihr auf der Straße trefft. Bitte sie, über Facebook 5 Sterne für das Projekt Softball zu geben.

Unsere junge Softballmannschaft braucht eure Unterstützung!

Hier nochmal der Link zum Voting: [hier]

We are only in 4th place!

Not even 36 hours - All for Stars

Dear Sly Dogs Friends worldwide, it's not even 36 hours when, if you have not already done so, you can now cast your votes for the Marl Sly Dogs All for Vest action.

We really desperately need every single voice, so once again motivates your postman, your package delivery person, the cashier at the cash register, the saleswoman at the cheese counter, just anybody you meet on the street. Ask her to give 5 stars for the Softball project via Facebook.

Our young softball team needs your support!

Here again the link to the voting: [vote]


02.05.2019

Jetzt heißt, es um die letzten Sterne zu kämpfen!

Platz 1 ist leider in weiter Ferne und auch der zweite Platz ist kaum noch einzuholen… Deshalb benötigen wir Eure Hilfe, um den 3. Platz zu festigen!

Wir lassen euch auch bestimmt nach dem 05.05. mit Abstimmaktionen in Ruhe! - Ggf. werden wir ja im Oktober/November 2019 zum Wiederholungstäter bei All for Vest Future 9, bis dahin habe sich aber bestimmt alle erholt.

Unser Softball Team hat bereits das erste Spiel gespielt! Leider noch in den Jersey der Herren. Aber bald können wir die „Sly Cats“ durch Eure Mithilfe ausstatten. DANKE dafür!

Auch wächst unser Team munter weiter… Wir hoffen durch Euch und diese Aktion den Grundstein für ein neues Team gelegt zu haben.

Hier nochmal der Link zum Voting: [hier]

Now it's time to fight for the last stars!

Unfortunately, the first place is far away and the second place is hard to catch up ... Therefore, we need your help to consolidate the 3rd place!

We will also let you after the 05.05. with voting actions in peace! - Possibly. In October / November 2019 we will be a repeat offender on All for Vest Future 9, but by then everyone will have recovered.

Our softball team has already played the first game! Unfortunately still in the jersey of the men. But soon we can equip the "Sly Cats" with your help. Thanks for that!

Also, our team keeps on growing ... We hope that through you and this action we have laid the foundation for a new team.

Here again the link to the voting: [vote]


02.05.2019

Sly Dogs Spiele am Wochenende..

On Tour sind an diesem Wochenende 3 von 4 Sly Dogs Teams.

Am Samstag beginnt für die Kleinsten, die U11-Saison mit einem Doppelspieltag bei den Witten Kaker Lakers. Playball für das erste Spiel ist um 11 Uhr.

Ebenfalls in Witten treten um 15:30 Uhr die Softballerinnen der Spielgemeinschaft Krefeld Crows/Marl Sly Dogs an.

Das einzige Heimspiel an diesem Wochenende bestreitet die Bezirksligamannschaft der Sly Dogs, die um 15 Uhr die Hagen Chipmunks als Gäste begrüßen dürfen. Ziel hier ist es, dass der erfolgreiche Saisonstart fortgesetzt wird und nach Möglichkeit der dritte Sieg im dritten Spiel eingefahren werden kann.

Den Abschluss bildet am Sonntag die Verbandsligamannschaft, die zu einem Doppelspieltag in Wuppertal antreten werden.

02.05.2019

1. Spieltag VL-Team (01.05.): Manchmal kann eine falsche Entscheidung mehr als nur ein Spiel zerstören

Nichts zu holen gab es für die Marl Sly Dogs am 1. Mai bei dem Saisonauftaktsspieltag 2019 in Köln. Am Ende standen zwei sehr deutliche Ergebnisse auf dem Scoreboard: 00-10 und 01-16

Die Sly Dogs starten verhalten in das erste Spiel. Es gab drei schnelle Aus ohne, dass die Sly Dogs einen Punkt erzielen konnten. Alain Ortega als Starting Pitcher lies im ersten Inning zwei Punkte der Kölner zu, im zweiten Inning konnten beide Mannschaften nicht punkten. Mit 0-2 ging es also in das dritte Inning und das Drama nimmt seinen Lauf.. [mehr]

30.04.2019

Sly Dogs on tour – Die Reise geht nach Köln - 1. Spieltag VL-Team

Am 1. Mai greift auch die Verbandsligamannschaft der Marl Sly Dogs in das Spielgeschehen ein. Am ersten Doppelspieltag führt der Weg des Rudels angeführt vom Headcoach Damian Kaiser nach Köln.

„Die lange Zeit der Vorbereitung ist vorbei, am Mittwochabend werden wir wissen, wo wir stehen“, so Kaiser, der fast 10 Monaten nach dem letzten Verbandsligaspiel, mit seinem Team in die Saison startet.

Die letzte Saison ist abgehakt, voller Vorfreude gehen die Sly Dogs in die neue Saison und hoffen, in dieser Spielzeit eine Position im oberen Drittel der Tabelle belegen zu können. Kaiser erkennt, „wir sind sicherlich nicht der Top-Favorit auf die Meisterschaft und den Aufstieg in die zweite Bundesliga aber wir wollen schon am Ende der Saison mehr Siege als Niederlage auf der Habenseite sehen.“ Zum Saisonauftakt können die Marler personell fast aus dem Vollen schöpfen. Es fehlen – neben dem vollständigen Ausfall des geplanten Catchers für die gesamte Saison – nur einige wenige Spieler aus dem erweiterten Kreis der VL-Mannschaft, so dass Kaiser eigentlich die bestmögliche Mannschaft auf das Feld schicken kann.

Am Wochenende geht es dann schon weiter, auch hier erst wieder auswärts in Wuppertal, bevor am 12. Mai die Senators aus Düsseldorf ihre Visitenkarte zum ersten Heimspiel abgeben werden.

30.04.2019

Sly Dogs auch im zweiten BZL-Spiel erfolgreich – Fliegeninvasion konnte mühsam aber erfolgreich abgewehrt werden!

Das es am Ende des Tages 21-17 lauten würde, konnte nach einem fulminanten Beginn niemand ahnen. Zu deutlich war die Dominanz der heimischen Sly Dogs in den ersten Durchgängen.Als Starting Pitcher Thommy Neumann nach drei Innings den Mount frei gemacht hat, konnten die Gäste aus Bochum genau drei erfolgreiche Runs auf das Scoreboard bringen, die Sly Dogs selber hatten zu diesem Zeitpunkt bereits 18 mal die Homeplate berühren können. [mehr]

30.04.2019

Die letze Woche ist angebrochen!

Jetzt heißt, es um die letzten Sterne zu kämpfen! Platz 1 ist leider in weiter Ferne und auch der zweite Platz ist kaum noch einzuholen… Deshalb benötigen wir Eure Hilfe, um den 3. Platz zu festigen!

Wir lassen euch auch bestimmt nach dem 05.05. mit Abstimmaktionen in Ruhe! - Ggf. werden wir ja im Oktober/November 2019 zum Wiederholungstäter bei All for Vest Future 9, bis dahin habe sich aber bestimmt alle erholt.

Unser Softball Team hat bereits das erste Spiel gespielt! Leider noch in den Jersey der Herren. Aber bald können wir die „Sly Cats“ durch Eure Mithilfe ausstatten. DANKE dafür!

Auch wächst unser Team munter weiter… Wir hoffen durch Euch und diese Aktion den Grundstein für ein neues Team gelegt zu haben.

Hier nochmal der Link zum Voting: [hier]

The last week has begun!

Now it's time to fight for the last stars! Unfortunately, the first place is far away and the second place is hard to catch up ... Therefore, we need your help to consolidate the 3rd place!

We will also let you after the 05.05. with voting actions in peace! - Possibly. In October / November 2019 we will be a repeat offender on All for Vest Future 9, but by then everyone will have recovered.

Our softball team has already played the first game! Unfortunately still in the jersey of the men. But soon we can equip the "Sly Cats" with your help. Thanks for that!

Also, our team keeps on growing ... We hope that through you and this action we have laid the foundation for a new team.

Here again the link to the voting: [vote]


29.04.2019

Endspurt bei All for Vest

Das Sternesammeln hat bald ein Ende. Nur noch bis zum 5. Mai gilt es alle Kräfte zu mobilisieren und bei Freunden und Bekannten, in allen Baseball- und Softballgruppen weltweit um Unterstützung zu bitten.

Aktuell belegen wir den dritten Platz aber der zweite Platz und damit eine höhere Geldsumme für unseren Verein ist noch in Reichweite.

Die Softballmannschaft konnte am letzten Samstag mit einem Sieg in ihrem allerersten Spiel Geschichte schreiben, mit der Unterstützung der Sternespender, können wir dann auch weiteres Equipment kaufen und das Softballteam in Marl langfristig etablieren.

Bitte teilt dies ein letztes Mal unter euren Freunden und in Baseball- und Softballgruppen auf Facebook, damit wir noch einmal ein paar Sterne bekommen können. [HIER VOTEN]

Vielen lieben Dank.

Final spurt at All for Vest

The star collecting soon has an end. Only until 5 May is it necessary to mobilize all forces and to ask friends and acquaintances, in all baseball and softball groups worldwide for support.

Currently, we occupy the third place but the second place and thus a higher sum of money for our club is still within reach.

The softball team was able to write history last Saturday with a win in their very first game, with the support of the star donors, we can then buy more equipment and establish the softball team in Marl long term.

Please share this one last time among your friends and in baseball and softball groups on Facebook, so we can get some stars again. [VOTE]

Thank you so much.


28.04.2019

28.04.2019

2. Spieltag BZL-Team: Game Day

„Hunde die Bellen, Beißen nicht“ steht auf der Facebookseite von ein paar Fliegen, die sich heute im Jahnstadion breit machen wollen.

Seid heute um 15 Uhr dabei, wenn die heimischen Sly Dogs ihr Revier gegen die Barflies aus Bochum verteidigen werden.

Headcoach Damian Kaiser, der auch heute als Trainer der zweiten Mannschaft fungiert, kann beinahe aus dem vollen Schöpfen. - 26 Spieler im Kader!

„Neben einigen wenigen, die noch auf der Urlaubsheimreise sind, fehlen lediglich die Spieler, die aus dem Jugendteam zusätzlich im Seniorenbereich spielen dürfen, aufgrund der gestrigen Spiele in Paris.

Wir werden heute also wieder sehr viel experimentieren und probieren können.“ so Kaiser, der aber augenzwinkernd betont, dass man dennoch keineswegs gewillt sei, „einer Fliegeninvasion stattzugeben“ und sich daher auf ein spannendes Spiel gegen die Freunde aus Bochum freut.

„Playball“ heißt es um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei aber unbezahlbar - das Cateringteam freut sich auf euren Besuch.

28.04.2019

Wir gratulieren allen Gewinnern zu Ihren Gewinnen und wünschen viel Spaß mit den Gewinnen!

Hier die Gewinnerlose:

Los 104 = 1. Switch

Los 159 = 2. Baseball Bat (Holz)

Los 119 = 3. Jugend Baseball Bat

Los 97 & Los 80 = 4. & 5. 2* Kinokarten

LoS 18 = 6. NYY Softball (3 Bälle Set)

Los 162 & Los 48 = 7. & 8. eine MSD-Baseball Cap

Los 123 = 9. Baseballhandschuh 12,5

Los 44 = 10. Baseballhandschuh 11,5

Los 136 = 11. Pizza Gutschein (10,00 €)

Los 5 & 103 = 12. & 13. 1* Kinogutschein

Los 53 = 14. Forelle Tasche

Los 106 = 15. Softballball

ohne Gewähr

28.04.2019

Danke an PUC Paris für die beiden fantastischen Spiele gegen unsere u18!

Ergebnisse der Testspiele:

Game 1 :
Marl Sly Dogs 10-11 PUC Paris

Game 2:
Marl Sly Dogs 3-13 PUC Paris

Unsere u18 ist am 12.05 in Krefeld bei den Crows zu Gast und am 19.05 wieder international bei den Coracao Neptunos Rotterdam in den Niederlanden

 

27.04.2019

Marl Sly Dogs u18 vs. PUC Paris

Playball um 13:00 Uhr

 

27.04.2019

1. Spieltag 2019 - Softball-Team:

Erfolgreicher Saisonauftakt für die Spielgemeinschaft der Krefeld Crows und der Marl Sly Dogs.

Im ersten Spiel der SG Krefeld/Marl und damit im ersten Softballspiel einer Marler Mannschaft, konnten die Gäste der Hilden Wains mit 16-2 geschlagen werden.
Eingerahmt durch die Saisoneröffnung der Marl Sly Dogs und mit dem ersten Pitch der Saison durch den Marler Bürgermeister Werner Arendt begannen die Spielerinnen der Spielgemeinschaft sehr konzentriert und ließen im ersten Softball-Inning in Marl nur zwei gegnerische Runs (erzielte Punkte) zu. Selber gelangen der Spielgemeinschaft im ersten Inning drei Runs. In den nachfolgenden Innings gelang es dann nur noch der heimischen Spielgemeinschaft sich auf das „Scoringboard“ einzutragen. Insgesamt erzielten die Spielerinnen auf Krefeld und Marl noch 13 weitere Punkte. [mehr]

 

26.04.2019

Marl Sly Dogs in Paris!

Unser u18 Team befindet sich aktuell in Paris um morgen zwei Saison Vorbereitungsspiele gegen PUC Paris zu absolvieren.

Wir halten euch auf dem laufenden

25.04.2019

Newsflash: Unser Ehrenmitglied, Bürgermeister Werner Arndt sagt First Pitch zu! Info kam um 23:45 Uhr (25.04.19)

25.04.2019

Tombola beim Opening Day der Sly Dogs mit tollen Preisen zu niedrigen Preisen

Am Samstag ist der Opening Day der Marl Sly Dogs für die Saison 2019.

Neben dem ersten Softballspiel in der Geschichte der Sly Dogs gibt es eine Tombola mit fantastischen Preisen: Hauptpreis ist eine Nintendo Switch im Wert von 319,- €
Daneben gibt es die Möglichkeit, Kinogutscheine, Baseballschläger oder -handschuhe oder aber auch einen Pizzagutschein zu gewinnen.

Insgesamt 15 hochwertige Preise im Gesamtwert von mehr als 800,- € können am Samstag gewonnen werden.

>> Lose gibt es zum Preis von 2,-€ zu kaufen.

Die Gewinner werden am Samstag am Ende des Softballspiels gezogen und die Gewinnlose auf der Homepage und auf der Facebookseite veröfffentlicht.

Alles sind herzlich eingeladen, am Samstag die Sly Dogs beim Opening Day zu besuchen und unsere Softballerinnen kräftig anzufeuern.

20.04.2019

Sly Dogs wünschen frohe Ostern und viel Erfolg bei der Eiersuche

Die Marl Sly Dogs wünschen allen Mitgliedern, Freunden und Fans friedliche und erholsame Ostertage.

Solltet ihr noch nicht für unsere All for Vest Aktion (auf Facebook) abgestimmt haben oder jemanden kennen, der jemanden kennt, der jemanden kennt und dieser jemand noch nicht 5 Sterne für uns gegeben hat, erinnert ihn doch bitte daran, noch schnell 5 Sterne für uns zu geben. [hier]

Ansonsten freuen wir uns darauf, euch alle bei unserer Saisoneröffnung am 27.4. begrüßen zu dürfen. Neben einer Tombola mit tollen Preisen (u.a. eine Switch), gibt es das erste Softball-Spiel einer Marler Mannschaft zu bewundern. Kommt vorbei und habt Spaß.

15.04.2019

Sly Dogs auf Osterurlaub

Wir wünschen allen Sly Dogs, die über die Osterferien in den Urlaub fahren, ein paar erholsame Urlaubstage und viel Spass.

Und bitte denkt daran, wenn ihr neue Freunde und Bekannte macht, denkt bitte daran, sie auf Facebook für unsere “All for Vest“-Aktion [hier] abstimmen zu lassen.

14.04.2019

1. Spieltag BZL-Team (13.04.): Dortmund Wanderers 3 - Marl Sly Dogs 2 (07: 21)

Erfolgreicher Auftakt in die Bezirksligasaison 2019 für die BZL-Mannschaft der Marl Sly Dogs. Beim Auswärtsspiel im heimischen Jahnstadion waren die Sly Dogs zu Gast bei den Dortmund Wanderers.

[mehr]

 

13.04.19

1. Spieltag 2019 - BZL-Team Lineup:

 

13.04.2019

Training 11.04.19
Training 09.04.19

Saisonstart für die Marl Sly Dogs – auswärts und doch zu Hause.

Am heutigen Samstag endet für die Herren Mannschaft der Marl Sly Dogs die lange Vorbereitungszeit. Zunächst tritt allerdings „nur“ die zweite Mannschaft der Schlitzohren in der Bezirksliga an. Seit Anfang November bereitet das Trainerteam um Damian Kaiser die beiden Herrenmannschaften auf die neuen Spielzeiten vor. Über 40 Spieler stehen im Kader, bedingt durch die bereits begonnenen Osterferien stehen heute allerdings nur 20 Spieler für das Spiel bereit.

Die Regularien ermöglichen auch den Einsatz von Spielern, die eigentlich für die erste Mannschaft vorgesehen sind, daher wird der Coach der ersten Mannschaft Damian Kaiser auch das BZL-Team um die beiden Coaches Thomas Neumann und Jörg Becker mit dem ein oder anderen Spieler verstärken und diesen die Möglichkeit geben, vor dem Saisonauftakt am 01. Mai der ersten Herrenmannschaft, ein wenig Spielpraxis zu sammeln.

„Obwohl es ein Ligaspiel ist, steht das Ergebnis für uns heute im Hintergrund“, so Becker. „Die zweite Mannschaft soll vornehmlich neuen Spielern die Möglichkeit geben, Spielpraxis zu sammeln und sich für die erste Mannschaft zu empfehlen, daher macht es für uns nur Sinn, heute auch möglichst viele Spieler zum Einsatz zu bringen.“

Thomas Neumann ergänzt, dass „vom Stamm der zweiten Mannschaft aufgrund der Osterferien auch noch einige Stützen fehlen werden und hoffentlich spätestens ab den Spielen im Mai auch zur Verfügung stehen werden. Da auch das zweite BZL-Spiel in den Osterferien liegt, werden wir auch dort vermutlich noch einmal ein wenig testen, zumindest, wenn Damian uns noch Spieler gibt, die eigentlich VL spielen können.“

„Gastgeber“ im Marler Jahnstadion ist heute die dritte Mannschaft der Dortmund Wanderers, die aufgrund von Baumaßnahmen im heimischen Hoeschpark heute nicht zu Hause spielen können und daher das Jahnstadion zur Verfügung gestellt bekommen.

Play Ball heißt es um 15 Uhr.

12.04.2019

Sly Cats on the road....

Was tun, wenn das Wetter kein Training zu lässt? Nach bereits zwei harten Trainingseinheiten in dieser Woche, war eigentlich am Freitag eine weitere Trainingseinheit mit der zweiten Hälfte der Spielgemeinschaft in Krefeld geplant. Aufgrund des kurzfristigen Comebacks des Winters jedoch, wurde das heutige Training kurzfristig abgesagt.

Was tun die Sly Cats also mit einem spontanen freien Abend?

Sie nutzen die Gelegenheit zu einer Teambuildingmassnahme und verbringen den Abend beim Burger & Beer Training (Roadcamp Sportsbar Marl) und zeigen, dass sie auch Abseits des Felds der Träume ein gutes Team sind.

11.04.2019

Unser neues Scorer Haus ist bereit für die Saison 2019!

 

10.04.2019

Freunde helfen Freunde

- da der Dortmunder Hoeschpark kurzfristig nicht als Spielort zur Verfügung steht, haben die Marl Sly Dogs sehr gerne das Jahnstadion für das erste Bezirksligaspiel zur Verfügung gestellt. Die zweite Mannschaft der Sly Dogs tritt also als Gast gegen die Dortmund Wanderers 3 im Jahnstadion an den Start.

Kommt vorbei Samstag um 15 Uhr, genießt bei freiem aber unbezahlbarem Eintritt Bezirksliga Baseball und die ein oder andere Leckerei von unserem Catering Team.

 

09.04.2019

U11 Team & Softball-Team Ü15 - Die Saisonvorbereitung geht in die Endphase.

Vor den ersten Spielen der Softballerinnen und der U11 Ende April bzw. Anfang Mai wird aktuell zwei bis drei Mal die Woche trainiert. Schwerpunkt der Trainings bilden mittlerweile Spielzüge und die Verbesserung der Schlagleistungen. Zum Abschluss der jeweiligen Trainings fand dann ein gemeinsames Spiel der Softballerinnen gegen die U11 statt, an dessen Ende sich die beiden Mannschaften friedlich zu einem gemeinsamen Foto getroffen haben. 

Das Training für die U11 und die Softballerinnen findet jeden Montag von 17-19 Uhr und Donnerstag von 16:45 – 18:30 Uhr statt, die dritte Trainingseinheit findet je nach Wetter und Zeit spontan statt. 

Wer Interesse hat, ist herzlich eingeladen, auch spontan einfach mal vorbeizukommen.

07.04.2019

Wir werden abgehängt!

Statt aufwärts und bereit zur Karpfenjagd, hat uns am Wochenende doch tatsächlich ein anderes Projekt den vierten Platz abspenstig gemacht - vollkommen geschockt sind wir aus dem Wochenende zurückgekehrt und denken uns, dass da noch etwas gehen muss. Also bitte los: Teilt was ihr teilen könnt, nervt alle Freunde, Nachbarn, ehemaligen Bekannten und bittet sie, für uns zu voten.

Hier bitte für uns Abstimmen und fünf Sterne abgeben

07.04.2019

U18 Sly Dogs testen erfolgreich in Duisburg

Am Samstag (06.04.) waren die U18 Schlitzohren zu Gast bei den Dockers in Duisburg.
Training Dennis Rübenstahl konnte in dem 7 Inning Testspiel sehr ausführlich alle mitgereisten Spieler testen.
Wir bedanken uns bei den Dockers und besonders bei Frank Soyk für das schöne Spiel bei bestem April Wetter.

 

04.04.2019

Sly Dogs goes to Kindergarten

Die erste Trainingseinheit im DRK-Kindergarten & Familienzentrum Marl-Lenkerbeck haben hat am Mittwoch (03.04.19) stattgefunden.

Rund 20 Kindergartenkinder – angeführt von den bereits bei den Sly Dogs spielenden Max und Paul-Ole – haben in einer ersten Einheit erfahren, dass es ein Ziel beim Baseball ist, von Base zu Base zu kommen und am Ende Punkte zu sammeln.

Zur ersten Einheit waren drei Coaches mitgekommen, die den Kindern den ersten Kontakt mit ganz weichen Bällen und den Bases vermittelt haben.

Zunächst bis zu den Sommerferien heißt es jetzt an jedem Mittwoch „Play Ball“ im DRK Kindergarten.

Wenn auch ihr Kindergarten oder ihre Schule Interesse hat, einfach bei den Sly Dogs über Facebook oder [hier] anfragen, wir kommen sehr gerne auch zu Ihnen.

03.04.2019

Sly Dogs begrüßen das neueste Vereinsmitglied

Am heutigen Mittwoch erblickte um 07:50 Uhr das neueste Mitglied der Marl Sly Dogs das Licht der Welt.

Unser Spieler, Umpire, Scorer und Coach Björn Budke und seine Frau Aline haben uns über die Geburt ihres Sohnes Felix-Benjamin informiert und gleichzeitig um die Aufnahme in den Verein gebeten.

Diesem Ansinnen sind wir selbstverständlich umgehend nachgekommen :-)

Wir gratulieren Felix-Benjamin und den stolzen Eltern Aline und Björn recht herzlich zur Geburt und freuen uns, euch bald auf dem Platz wiederzusehen.

03.04.2019

Let´s get the carp and Make Softball Great Again!

For each of you it is only a few seconds of your time, for us the basis for the new softball team.

Please vote and share, Worldwide! We need each of you!

Here vote for us and give five stars [vote here]

 

Lass uns den Karpfen grillen :-P!

Make Softball Great Again!

Für jeden von Euch sind es nur ein paar Sekunden eurer Zeit, für uns der Grundstein für das neue Softball Team.

Bitte Voten und Teilen, Weltweit! Wir brauchen jeden von Euch!

Hier bitte für uns Abstimmen und fünf Sterne abgeben [hier]

 

02.04.2019

Make Softball Great Again!

The earliest known softball game was played on Thanksgiving Day 1887 in Chicago, Illinois.

Traditionally, a turkey is sacrificed, we also take a carp ;-)!

>> It would have to go much more!

According to the World Baseball Softball Confederation (WBSC), headquartered in Lausanne, the Olympic Capital, the World Baseball and Softball Federation comprises 208 national associations and associate members in 135 countries and territories in Asia , Africa, America, Europe and Oceania. It employs over 65 million athletes. In addition, there are around 150 million fans annually who support the teams in stadiums.

Certainly a few of them are active on Facebook!

For each of you it is only a few seconds of your time, for us the basis for the new softball team.

Please vote and share, Worldwide! We need each of you!

Here vote for us and give five stars [vote here]

 

Make Softball Great Again!

Das früheste bekannte Softball-Spiel wurde am Thanksgiving Day 1887 in Chicago (Illinois) gespielt.

Traditionell muss da ja ein Truthuhn dran glauben, wir nehmen auch zur not einen Karpfen ;-)!

>> Es müsste noch viel mehr gehen!

Laut der World Baseball Softball Confederation (WBSC) mit Hauptsitz in Lausanne, der Olympischen Hauptstadt, gehören dem Weltverband für Baseball und Softball 208 nationale Verbände und assoziierte Mitglieder in 135 Ländern und Territorien in Asien, Afrika, Amerika, Europa und Ozeanien an. Darin sind über 65 Millionen Sportler aktiv. Hinzukommen jährlich rund 150 Millionen Fans die in Stadien die Teams unterstützen.

Davon sind bestimmt ein paar auf Facebook aktiv!

Für jeden von Euch sind es nur ein paar Sekunden eurer Zeit, für uns der Grundstein für das neue Softball Team.

Bitte Voten und Teilen, Weltweit! Wir brauchen jeden von Euch!

Hier bitte für uns Abstimmen und fünf Sterne abgeben [hier]

02.04.2019

Sly Dogs Homepage jetzt auch wieder mobil erreichbar.

Nachdem unsere Homepage ja seit gut zwei Wochen wieder online ist, konnte jetzt auch der mobile Zugriff wieder hergestellt werden.

Dank des Einsatzes von Christian Brinkert sind die Sly Dogs jetzt auch wieder über Tablet und Smartphone im Netz auffindbar.

01.04.2019

Jahnstadion wechselt den Besitzer – für immer "Home of the Sly Dogs"

Heute um 13 Uhr wird wahr werden, wovon viele Sly Dogs aber auch die meisten Bürger aus Hüls schon seit Jahren geträumt haben.

Mit der Unterschrift unter die Kaufverträge beim Notar erfolgt der Kauf des Jahnstadions durch die Marl Sly Dogs e.V.

Der in der letzten Woche gewählte Vereinsvorsitzende Malte Gesser dankte seinem Vorgänger Björn Kiese für dessen Engagement in dieser Sache. „Im Vorstand haben wir die verschiedenen Möglichkeiten zur Finanzierung diskutiert und hatten viele, viele Ideen. Am erfolgversprechendsten erschien uns das Crowd Funding und wir hatten das Ziel, bis zum Ende des Jahres die benötigte Summe zu erreichen“, so Abteilungsleiter Baseball & Softball Damian Kaiser. Doch dann kam alles anders. Beim letzten Eurojackpot konnte die Tippgemeinschaft der Marl Sly Dogs Herren zwar nicht den Jackpot knacken, aber immerhin in den oberen Rängen landen. Gesser: „Da war es gar nicht so einfach zu entscheiden, was wir mit dem Geld machen sollen.“ Zuletzt ist diskutiert worden, ob man den ehemaligen Top-Star der New York Yankees Derek Jeter für die 15 Spieltage in dieser Saison verpflichten sollte und mit ihm den Aufstieg in die zweite Bundesliga perferkt zu machen oder ob man das Geld verwenden sollte, um zunächst Fakten zu schaffen und damit dem Crowd Funding noch ein wenig mehr Zeit geben soll, in dem man das Stadion kauft. Kaiser erklärte die Entscheidung so: „Letzten Endes gab es zwei Faktoren, wir hatten sehr gute Gespräche mit einem Agenten von Derek und wir waren guter Hoffnung, dass „Mr. November“ uns weiterhelfen würde aber dann kamen doch Zweifel an dessen Fitness auf, schließlich hat er bereits 2014 aufgehört Baseball zu spielen, zum anderen kamen Befürchtungen auf, dass der Investor der bislang Interesse für das Jahnstadion geäußert hat, plötzlich doch ernst machen würde, wenn es einen weiteren Interessenten gibt. Also haben wir gesagt, wir kaufen das Stadion mit dem Lottogewinn und können danach auch noch in eine Crowd Funding Aktion einsteigen. Und wer weiß, wenn Derek noch ein wenig trainiert, verstärkt er uns im kommenden Jahr“

Update: Ihr werdet es bemerkt haben, aktuell nur ein Aprilscherz...aber wer weiß, aus gewöhnlich gut informierten Kreisen heißt es, dass Mr. November durchaus noch fit sei und es gibt bestimmt bald wieder einen Eurojackpot.

29.03.2019

Die "Boys of Summer" und Girls habe die Hallen verlassen...

Ihr findet uns ab jetzt nur noch auf unserem Baseballplatz (Jahnstadion).

Einfach mal vorbeikommen...

28.03.2019

Malte & Björn

Marl Sly Dogs e.V. wählen einen neuen Hauptvorstand

Auf der Mitgliederversammlung 2019 (28.03.) der Marl Sly Dogs e.V. standen turnusmäßige Neuwahlen zum Hauptvorstand an. Björn Kiese-Garbers, der nach einer Amtsperiode als Vereinsvorsitzender und mehreren Jahren im Vorstand  der Hauptabteilung Baseball & Softball nicht erneut kandidieren wollte, sondern sich künftig stärker um die eigene Familie kümmern möchte, hat mit einer emotionalen Rede Abschied von seinen Sly Dogs genommen, aber wer weiß, vielleicht sehen wir ihn ja bald als T-Ball-Papa wieder. Als Spieler wird er zumindest der zweiten Mannschaft auch weiterhin zur Verfügung stehen.

>> Danke für Deinen Einsatz #69!

Zum Nachfolger wurde einstimmig das Sly Dogs Urgestein Malte Gesser gewählt.

Malte Gesser hat seit seinem Eintritt im Jahre 2001 sämtliche Jugend und Junioren Mannschaften der Marl Sly Dogs durchlaufen, Malte ist die Stütze im Outfield (CF) der ersten Mannschaft. Als Vorstandsvorsitzender wird er sich auch weiter um die eingeschlagenen Wege der Nachwuchsförderung und Bildung von weiteren Mannschaften kümmern.

Wiedergewählt hat die Mitgliederversammlung Jacqueline Eickmeier als Finanzvorstand und Thomas Neumann als Beisitzer.
Neu im Vorstand ist Maverick Klein, ebenfalls als Beisitzer,der die Aufgabe von Markus Kothe  übernimmt. Markus war wie Björn zuvor im Vorstand  der Hauptabteilung Baseball & Softball tätig. Auch hier ein herzlicher Dank für die geleistete Arbeit.

Allen neu gewählten Mitgliedern des Hauptvorstandes gratulieren wir zur Wahl und danke für eure Bereitschaft sich ehrenamtlich zu engagieren.

Malte, Jacqueline und Thomas

Neben den Neuwahlen standen noch Finanzberichte und der Bericht der Baseballabteilung auf der Tagesordnung. Hier konnte Abteilungsleiter Damian Kaiser von der erfolgten Neubildung eines Softballteams berichten, welches in dieser Saison noch gemeinsam mit den Krefeld Crows an den Start gehen wird, aber bereits im kommenden Jahr eigenständig am Ligabetrieb teilnehmen soll. Insgesamt schicken die Sly Dogs in dieser Saison mit der U11, der U12 im Schüler Live Pitch, der U18, der Spielgemeinschaft im Softball mit den Krefeld Crows sowie den beiden Herren Mannschaften sechs Teams ins Rennen.

Baseballbegeisterte in Marl haben in dieser Saison die Möglichkeit, knapp 100 Baseballspiele im Jahnstadion zu sehen.

28.03.2019

Marl Sly Dogs gehen in den Kindergarten

– Kooperation mit dem DRK Kindergarten & Familienzentrum Marl-Lenkerbeck

Ab dem kommenden Mittwoch gehen die Trainer der Marl Sly Dogs in den DRK Kindergarten Marl-Lenkerbeck und bieten der dortigen Schmetterlingsgruppe wöchentlich für eine Stunde erste Kontakte zum Baseballsport.

Damian Kaiser, Abteilungsleiter Baseball bei den Marl Sly Dogs erklärte die Zusammenarbeit: „Wir haben in diesem Jahr verstärkt Kinder im Alter von 5 Jahren bekommen, da bot es sich an, dass wir neben der Kooperation, die wir ja bereits mit mehreren Schulen im Kreis haben, auch Kindergärten eine Zusammenarbeit anbieten würden.“

Der DRK Kindergarten hat über persönliche Kontakte sofort sein Interesse signalisiert und sich mit den Marl Sly Dogs auf eine Zusammenarbeit geeinigt. Ab dem 3.4. zunächst bis zu den Sommerferien (15.07.) und in einer zweiten Runde bis zu den Herbstferien werden jetzt wöchentlich Mittwochs von 10-11 Uhr Trainer der Marl Sly Dogs in den Kindergarten kommen und dort mit den Kindern trainieren.  Damian Kaiser: „Unser Ziel ist es, den Kindern erste Schritte im Baseball zu zeigen aber insbesondere auch zu zeigen, wie wichtig Teamgeist ist.“

Wer auch Interesse hat, einmal Baseball zu spielen oder wer möchte, dass die Marl Sly Dogs in den Kindergarten seiner Kinder kommt, ist jederzeit herzlich eingeladen, bei den Marl Sly Dogs vorbeizukommen oder das Gespräch mit einem der verantwortlichen Trainer zu suchen.

27.03.2019

Sly Dogs sammeln Sterne – Endspurt bei All for Vest

Bislang dümpelt die diesjährige All for Vest Aktion der Sly Dogs vor sich hin. Heute früh standen wir bei 470 Punkten und auf dem 57. Platz. Nicht hinnehmbar fanden Damian Kaiser und Jörg Becker und mobilisierten noch einmal alle Mitglieder und Freunde der Sly Dogs und des Softballsportes weltweit. „Wir haben noch einmal alle Mitglieder gebeten, ihre Freunde aufzufordern und für die Sly Dogs zu stimmen“, so Vorstandsmitglied und Softballtrainer Jörg Becker. „Bis zum heutigen Abend hat sich die Zahl der Stimmen der Sly Dogs durch diese Aktion verdoppelt und aktuell stehen wir auf dem 28. Platz.“, befand Becker nicht ohne einen gewissen Stolz.

Doch damit nicht genug. „Softball ist weltweit fast noch bedeutender als Baseball“, so Damian Kaiser, Abteilungsleiter Baseball und Headcoach aller Sly Dogs Teams, „daher haben wir heute noch einmal in den Softballgruppen weltweit geschrieben und um Support bei der diesjährigen „All für Vest“ Aktion gebeten. Wir hoffen dadurch noch einmal auf gut 500 Stimmen“. In den vergangenen Jahren waren die Sly Dogs immer wieder unter den Top 10 bei der Aktion der Sparkasse, „dies ist auch in diesem Jahr unser Ziel“, so Damian Kaiser.

Wenn auch ihr die Sly Dogs unterstützen wollt, dann gebt dem Projekt „Softball“ der Marl Sly Dogs 5 Sterne: hier voten

24.03.2019

Home of the Sly Dogs - aus dem Winterschlaf erwacht

In den vergangenen fünf Wochen (Hauptarbeitszeit 16.03./ 23. & 24.03.) waren die fleißigen Mitglieder der Sly Dogs unterwegs um das Jahnstadion aus dem Winterschlaf zu erwecken.

Insgesamt 64 Sly Dogs (und davon 53 unterschiedliche bei aktuell 186 Vereinsmitgliedern) Spielerinnen, Spieler, Umpire und Eltern von Spielerinnen und Spielern haben an den vergangenen Wochenende das Jahnstadion aus dem Winterschlaf geholt. Der Mount ist befestigt und muss jetzt noch drei Wochen ruhen, bevor er dann hoffentlich hart wie Stein sein wird. Der Platz ist komplett gewalzt und durchgerüttelt, die Asche ist ausgebessert worden. Die Tribünen sind von Unkraut und Laub befreit worden. Die Netze und Zäune sind ausgebessert und strammgezogen. Das zweite Feld - vornehmlich für Soft- und T-Ball - ist bereits heute bereit zum Spiel- und Trainingsbetrieb.

Bis zum Opening Day am 27. April gibt es noch einige Kleinigkeiten zu tun aber alle Sly Dogs sind hoch motiviert und werden das Hardball City Stadion bis dahin fertig gestellt haben.

23.03.2019

Erstes gemeinsames Training der Spielgemeinschaft Krefeld Crows / Marl Sly Dogs

Am gestrigen Freitag fand das erste gemeinsame Training der Softball Spielgemeinschaft der Krefeld Crows und der Marl Sly Dogs in Krefeld statt.

Sofern es der Terminkalender erlaubt hat, haben sich die Sly Cats um Trainerin Jacqueline Eickmeier ins Auto gesetzt und die gut 60-minütige Fahrt durch den Feierabendverkehr des Ruhrgebietes in Kauf genommen und sind nach Krefeld gefahren.

Nach einem warmen und freundlichen Kennenlernen wurde intensiv trainiert und sich gegenseitig noch besser kennengelernt. Für die Zukunft sind weitere gemeinsame Trainingseinheiten geplant, bevor es dann am 27. April zum ersten Ligaspiel gegen die Hilden Wains im Rahmen des Opening Days der Marl Sly Dogs im heimischen Jahnstadion geben wird.

Am 14. April werden die Softballerinen – sofern es aufgrund der Osterferien möglich ist – an einem Freundschaftsturnier bei den Ratingen Goosenecks teilnehmen und damit erhält das junge Team erste Erfahrungen auf dem Feld der Träume.

22.03.2019

Aus einem Team werden zwei

Die Herren der Marl Sly Dogs, die im letzten Jahr aus verschiedenen Gründen nur in einer Liga angetreten sind, werden in diesem Jahr wieder in zwei Spielklassen antreten. Das Team 1 in der Verbandsliga, das Team 2 in der Bezirksliga.

Hauptaufgabe für das Trainerteam um Damian Kaiser und Nick Kempkes wird es sein, die Spieler zu finden und zu formen, die dann in der Verbandsliga die Farben der Sly Dogs am Schlag vertreten sollen. Während dem Trainerteam der zweiten Mannschaft um Thomas Neumann, Björn Budke und Jörg Becker die Aufgabe zuteilwird, zum einen eine schlagkräftige Mannschaft zu formen, auf der anderen Seite aber immer wieder auch Neulingen erste Erfahrungen im Baseball zu geben und somit den Unterbau für die Verbandsligamannschaft zu bilden.

Die beiden Herrenteams trainieren ab der kommenden Woche Dientags und Donnerstags jeweils von 18-20:30 Uhr sowie an jedem dritten Mittwoch im Monat ab 18 Uhr (Happy BP).

Die Saison für die BZL-Mannschaft beginnt am 13. April mit einem Spiel bei den Dortmund Wanderes 3, bevor es am 28. April um 15 Uhr erstmalig im heimischen Jahnstadion „Play Ball“ heißt und die Sly Dogs die Bochum BarLiz 2 begrüßen werden.

Die Saison Verbandsliga-Mannschaft beginnt am 01. Mai mit einem Spiel bei den Cologne Cardinals 3. Das erste Heimspiel findet als Double-Header am 12. Mai um 13 Uhr gegen die Düsseldorf Senators statt.

Das Trainerteam rund um Headcoach Damian Kaiser ist weiterhin auf der Suche nach neuen Spielern und freut sich über jeden Interessierten, der einfach mal spontan zu einem Training kommen möchte.

 

22.03.2019

Wintertraining 18/19 ist vorbei!

Ab jetzt geht es auf dem Feld der Träume weiter…

Anbei paar Impressionen unseres Herren-Baseball Trainings aus der Saison Vorbereitung 2019.

Weitere Clips über unseren Verein findet ihr auf unserem Youtube Channel

 

21.03.2019

Vor dem Saisonstart noch ein Trip nach Paris

Die U18 der Marl Sly Dogs wird vor dem Saisonstart noch vom 25. April bis zum 28. April an Vorbereitungsspielen in Paris teilnehmen.

Trainer Dennis Rübenstahl bereitet die U18 bereits seit dem Beginn des Wintertrainings im November intensiv auf die neue Saison vor und auch er bittet ab der kommende Woche Dienstags, Mittwochs und Donnerstags jeweils von 17-18:30 Uhr im Jahnstadion zum Training.

Die Saison in der Landesliga beginnt am 12. Mai um 15 Uhr mit einem Spiel bei den Krefeld Crows, das erste Heimspiel findet am 16. Juni um 15 Uhr gegen die Duisburg Dockers statt.

Das Trainerteam um Dennis Rübenstahl ist weiterhin auf der Suche nach neuen Spielern und Spielerinnen und freut sich über jede/jeden Interessierte/n, die/der einfach mal spontan zu einem Training vorbeikommen möchte.

Bei uns gibt es mehr als nur Baseball & Softball, unsere Teams sind in ganz Europa unterwegs, nicht nur zum Spielen sondern auch um neue Freundschaften zu knüpfen und den kulturellen Austausch zu fördern und zu leben. Aktuell planen wir den 3. Hardball-City-Cup 2019. Zur Zeit liegt die Zusage der Schweizer Nationalmanschaft vor, das belgische und englische Team prüfen ihre Teilname.

 

20.03.2019

Baseball Theorie mit Pizza als Abschluss der Wintersaison

Am gestrigen Dienstag fand die letzte Trainingseinheit der Wintersaison für die jüngsten Sly Dogs mit Pizza und Getränken im Vereinsheim am Jahnstadion statt.

Als Abschluss der Hallensaison und als Dankeschön für die gute Teamleistung haben die Trainer Simon Kaiser, Damian Kaiser und Jörg Becker das gesamte Team zum Pizza-Essen eingeladen und noch einmal die Spiele der Winterliga und die gewonnenen Erkenntnisse Review passieren lassen.

So gestärkt geht das Team ab der kommenden Woche jeweils Montags um 17-19 Uhr und am Donnerstag von 16:45 – 18:30 Uhr in das Jahnstadion um sich auf die Saison im Feld vorzubereiten.

Das erste Spiel der neuen Saison ist am 04.05. in Witten bevor es dann am 11.05. um 10:00 Uhr Playball gegen die Cardinals aus Münster heißen wird.

Das Trainerteam um Simon Kaiser, Damian Kaiser und Jörg Becker ist weiterhin auf der Suche nach neuen Spielern und Spielerinnen und freut sich über jede/jeden Interessierte/n, die/der einfach mal spontan zu einem Training vorbeikommen möchte.

19.03.2019

Softball-Training gemeinsam mit den Krefeld Crows

Am Freitag findet das erste „Beschnuppern“ der Spielgemeinschaft Krefeld Crows und Marl Sly Dogs statt. Zu einem ersten gemeinsamen Training treffen sich die Softballerinnen in Krefeld, bevor es dann ab der kommenden Woche jeweils Montags um 17-19 Uhr und am Donnerstag von 16:45-18:30 Uhr zum Training in das Jahnstadion geht.

Das erste Heimspiel der Spielgemeinschaft und damit das erste Softballspiel in der 24-jährigen Geschichte der Marl Sly Dogs findet am 27.04.2019 als Abschluss der Saisoneröffnung der Marl Sly Dogs um 15 Uhr im Jahnstadion statt.

Das Trainerteam um Jacqueline Eickmeier, Simon Kaiser und Jörg Becker ist weiterhin auf der Suche nach neuen Spielerinnen und freut sich über jede Interessierte, die einfach mal spontan zu einem Training vorbeikommen möchte.

18.03.2019

Guter Abschluss der Winterliga 2019

Als abgeschlagener Tabellenletzter in den letzten Spieltag der Winterliga gestartet, konnten die jungen Sly Dogs mit vier Siegen bei drei ausgesprochen knappen Niederlagen gegen die drei erstplazierten Teams aus Düsseldorf, Köln und Dortmund noch den Abstand zu dem vorplatzierten Team aufholen.

>> Die Sly Dogs konnten nur an vier von fünf Winterligaspieltagen teilnehmen, da es bei dem Termin in Köln eine Kollision mit dem gemeinsamen Trainingslager des Softball und der beiden Herrenteams gab und die Mannschaft der Sly Dogs dort alle Spiele mit 0-7 gegen sich gewertet bekommen hat.

Umso erfreulicher war es, dass das Trainerteam rund um Headcoach Simon Kaiser alle elf Spieler (im Alter von 5 bis 10 Jahren) einsetzen konnte und am Ende jeder seine Medaille abholen konnte.

Die Winterliga, die dieses Jahr leider nicht in Marl stattgefunden hat, war ein tolles Ereignis und wir möchten uns bei den Veranstaltern aus Verl/Gütersloh, Hilden, Hagen, Köln und Wuppertal sowie den Scorern, Umpiren und sonstigen Organisatoren und Helfern recht herzlich bedanken. Wir gratulieren den siegreichen Teams und hoffen, dass wir im kommenden Jahr auch wieder einen Spieltag in Marl ausrichten dürfen.

>> T-Ball Team geht gemeinsam in die Loe-Studios - MEGA Teamgeist unserer Spielerin und Spieler!

Vor den ersten Winterliga Spieltag wurde für jeden Fly-Out (ein direkt aus der Luft gefangener Ball des Gegners) ein Kinogutschein in den Loe-Studios für den Spieler, der diesen gefangen hat, ausgelobt. Am Ende hatte Luca (6), Noah, Alessandro und Charlotte (jeweils 2) Fly-Outs gefangen. Diese vier Spieler haben beschlossen, dass sie diese Einzelpreise nicht annehmen wollen, sondern damit das gesamte Team – inklusive Majors – ins Kino einladen wollen. Selbstverständlich wird daher der fehlende Gutschein auch noch gespendet und das TEAM zeigt, dass Baseball ein Mannschaftssport ist.

Ab der kommenden Woche beginnen wir mit den Außen-Trainings und wir freuen uns darauf, viele Teams aus der Winterliga auch auf dem Feld wiederzusehen.

17.03.2019

Putztag in Hardball City!

Am Samstag (16.03.2019) kamen 25 Sly Dogs ins Baseball- Stadion in Marl Hüls um das Stadion fit für die Saison 2019 zu machen.

Es wurde gleichzeitig weiter am neue Scorer- Haus gearbeitet. Es fehlt nur noch der Anstrich in den kommenden Tagen, dann ist es fertig ????

Danke an alle fleißigen Helfer, es war ein wirklich effektiver Samstag und hat echt viel Spaß gemacht!

Weiter geht es bereits an nächsten Freitag (22.03.) sowie Samstag (23.03.) und Sonntag (24.03.).

 

 

14.03.2019

1. MSD-Softball-Team

Yes we have!

Im 24. Jahr haben wir endlich auch ein Softball Team. Damit diese kleine noch sehr zerbrechliche Pflanze wächst und gedeiht, benötigen wir dringend weitere Spielerinnen zwischen 15 und 99 Jahren!

>> Gerne Anfänger, aber auch Rückkehrer nach Pause.

Unser Team besteht aktuell aus einem Mix aus Müttern (30 - 45 J.) von Nachwuchsspielern und Nachwuchsspielerinnen, Spielerinnen (18-25 J.) und Nachwuchsspielerinnen (Ü15). Sowohl aus blutigen Anfängerinnen als auch aus Spielerinnen, die schon über einige Jahre Baseball-Erfahrungen verfügen.

>> Im Softball sind sie alle Neulinge

Einfach mal zum Training kommen!

14.03.2019

Heimspielplakate des Landesliga Softball-Teams (Ü15), Saison 2019:

Die Sly Dogs freuen sich, dass im 24. Jahr des Bestehens erstmalig auch eine Softballmannschaft (Sly Cats)  an den Start gehen wird.

In diesem Jahr benötigt man (Frau :-)) noch etwas Unterstützung. Hierfür danken wir den Krefeld Crows, die mit unseren Damen eine Spielgemeinschaft bilden.

Zwei der sechs Heimspiele werden in Marl gespielt, vier in Krefeld (Bezirkssportanlage Randstr. 40, 47804 Krefeld).

Langfristig planen wir, ein eigenständiges Team zu stellen. Hierfür suchen wir weibliche Verstärkung ab 15 Jahren. - Einfach mal zum Training kommen!

 

27.04.2019
01.09.2019

13.03.2019

13.03.2019

Heimspielplakate der NRW-Schüler-Toss Ball I Liga (U11), Saison 2019:

11.05.2019
25.05.2019
01.06.2019
06.07.2019
24.08.2019

13.03.2019

Heimspielplakate der NRW-Junioren-Landesliga (U18), Saison 2019:

16.06.2019
22.06.2019
30.06.2019
14.09.2019
22.09.2019

13.03.2019

Heimspielplakate der Bezirksliga Herren (Team2), Saison 2019:

28.04.2019
04.05.2019
18.05.2019
30.05.2019
29.06.2019
06.07.2019
21.09.2019
 

13.03.2019

Heimspielplakate der NRW-Liga (3.Liga) Herren (Team1), Saison 2019:

12.05.2019
19.05.2016
26.05.2019
15.06.2019
23.06.2019
25.08.2019
29.09.2019
 

12.03.2019

Unser Heimspielkalender ist da!

Vorerst hier auf der Homepage als PDF-Download, bald in gedruckter Form im Vest zu finden.

Wir freuen uns auf Euren Besuch und wie immer gilt: "Der Eintritt ist frei, aber unbezahlbar". Unser fantastisches Catering-Team erwartet Euch, alles zu fairen, familienfreundlichen Preisen.

Eure
Marl Sly Dogs

 

12.03.2019

Unsere Homepage ist wieder online!

Dank der Unterstützung von Dirk Uphues und Christian Brinkert befinden wir uns auf dem Endspurt zur Fertigstellung unserer Homepage.  Die Aufgabe der Unterstützung von PHP 5 hat uns gezwungen, längst überfällige Updates unseres CMS endlich anzugehen....

Aktuell gibt es noch einige Einschränkungen, so werden nicht alle Seiten zu 100% richtig dargestellt, dies liegt u.a. durch den Wegfall genutzter Extensions für Bilder. Aber Jörg Becker und Damian Kaiser sind schon dabei die Fehler zu beheben.

Des Weiteren gibt es aktuell noch Probleme bei der mobilen Darstellung. Dies kann nur Christan lösen...

Wir arbeiten weiter an der Umsetzung, wollen aber wichtige aktuelle Information über unsere Homepage wieder zugängig machen.

Danke für euer Verständnis.

03.03.2019

3. Platz für Sly Dogs bei Go-for-the Goose Turnier in Ratingen

Am gestrigen Samstag könnte unsere Jugend den dritten von fünf Plätzen in Ratingen belegen. Insgesamt 10 Spiele wurden absolviert und man erreichte das Halbfinale und verlor es gegen den Gastgeber und späteren Finalgewinner Ratingen mit 6:10.

Das Team hatte sehr viel Spaß und die Marl Sly Dogs bedanken sich ganz herzlich bei den Goose Necks für das gelungene Turnier und freut sich auf eine mögliche zweite Auflage des Turniers im kommenden Jahr

02.03.2019

Wake up – das altehrwürdige Jahnstadion wird auf die neue Saison vorbereitet

Bereits seit Anfang März sind die fleißigen Mitglieder der Sly Dogs wieder dabei, das Jahnstadion aus dem Winterschlaf zu wecken und das Feld der Träume für die neue Saison vorzubereiten.

Insbesondere die Scorer (Person, die das Spielgeschehen aufzeichnet) können sich ab dieser Saison über einen besonderen Platz freuen. Unter der Anleitung und tatkräftiger Mitarbeit unseres VL-Catchers Guido Brennecke wurde ein eigener Unterstand für die Scorer gebaut, damit diese künftig vor den Witterungsbedingungen geschützt, ihre Aufgaben nachgehen können.

Bis zur Saisoneröffnung am 27.4. mit dem ersten Softballspiel in der Geschichte der Marl Sly Dogs gibt es noch einiges zu tun aber die Spieler, Eltern und Fans sind zuversichtlich, dass sie das Stadion rechtzeitig aus dem Winterschlaf geweckt bekommen.

 

 

 

 

17.02.2019

Sly Dogs belegen dritten Platz bei Wittener Live- Pitch Cup 2019!

Am heutigen Sonntag war unsere Jugend bei den Kaker Lakers in Witten und hatten drei fantastische Spiele á 45 Minuten!
Vielen Dank an die Wittener für die Einladung zu dieser besonderen Veranstaltung. Wir hatten sehr viel Spaß!

11.02.2019

Winterliga 2019 – nur Teilnahme bei den Minors (bis 2009)

Die Fielders Choice Winterliga ist im Jahr 2019 grundlegend verändert worden. Es wird nur noch in zwei Altersgruppen gespielt, den Majors (2006-2008) und den Minors (ab 2009). Aufgrund unserer Altersstruktur haben wir uns entschieden nur bei den Minors anzutreten und die Winterliga dazu zu nutzen, insbesondere neuen und jungen Sly Dogs erste Wettkampfpraxis zu geben.

An insgesamt fünf Spieltagen messen sich unsere Jüngsten mit den Mannschaften der Spielgemeinschaft Ratingen Goosenecks/Münster Cardinals, den Düsseldorf Senators, den Ennepetal Racoons, den Cologne Cardinals, den Verl/Gütersloh Yaks, den Dortmund Wanderers und den Krefeld Crows. Gespielt wird in diesem Jahr in Verl, Hilden, Hagen, Köln und traditionell in Wuppertal.

Aus terminlichen Gründen konnten die Sly Dogs nur an vier der fünf Spieltagen teilnehmen.

Das Trainerteam um Coach Simon Kaiser hatte bei den ersten drei Spieltagen acht Sly Dogs im Aufgebot, die teilweise (Max und Tim) noch keine Erfahrung auf dem Feld der Träume hatten. Umso erfreulicher war es, dass die Jungen Sly Dogs an keinem Spieltag vollkommen chancenlos waren. Im Gegenteil: An den ersten beiden Spieltagen gelang der jüngsten Mannschaft der Winterliga sogar jeweils ein Sieg bei teilweise auch sehr knappen Niederlagen. Am dritten Spieltag konnten die Sly Dogs sogar einen komplett ausgeglichenen Spieltag mit drei Siegen, drei Niederlagen und einem Unentschieden feiern.

Voller Vorfreude werden die Sly Dogs am 17.03. zum Abschluss nach Wuppertal fahren und die Wintersaison beenden, bevor es danach in das Außentraining geht, um sich auf die Saison vorzubereiten.

Kader der Winterliga: Alessandro, Alexander, Charlotte, David, Hennri, Luca, Max, Paul-Ole, Tim und Tobias

 

02.02.2019

Jugend belegt 3. Platz bei Kölner Indoor Turnier 2019

Danke an dir Cologne Cardinals für den gelungenen Tag! Die jungen Schlitzohren belegen Platz 3 von 8 und freuen sich über Bronze.

 

28.01.2019

05.01.2019

U18 Baseball Team go to france

>>> Marl Sly Dogs vs. PUC Paris u18

Unsere Junioren befindet sich in der zweiten Osterferienwoche in Paris um die Saison- Vorbereitung gegen PUC Paris zu spielen.
 

04.01.2019

Wir bitten um Unterstützung! (Deadline 15.01.19)

Unser Pitcher und Baseball-Schiedsrichter (B-Lizenz) Armin Sieber ist nicht nur seit Jahren aktives Mitglied bei uns in Marl, sondern auch als aktiver Fußball-Schiedsrichter seiner alten Liebe dem Fußball treugeblieben.

Seit der Jugend spielt Armin Baseball und hat auch bei uns im Verein schon Aufgaben im Vorstand übernommen. Sowie für den BSVNRW e.V., wo er als Baseball-Schiedsrichter in NRW unterwegs war.

Fußball Schiedsrichter ist und bleibt seine Leidenschaft!

Also, lasst und einen Baseballer im „Fußball“ unterstützen!!

Hier könnt ihr für Armin abstimmen: VOTE

03.01.2019

Softball Team benötigt unterstützung!

Auch 2019 machen wir bei All for Vest Future mit!

In diesem Jahr sind wir wieder auf der Suche nach Unterstützerin/Unterstüzern beim Sammeln von Sternen! Diesmal für unser Projekt "Softball" bei „All for Vest Future 8“.

>> Dabei benötigen wir eure Hilfe bei der Aufholjagd <<

Mit unserer Teilnahme an der Aktion möchten wir in diesem Jahr unsere neugegründete Softballmannschaft mit dem notwendigen Material ausstatten.

Im 24. Jahr unseres Bestehens haben wir erstmalig eine reine Frauenmannschaft für die Teilnahme am Softball-Ligabetrieb gemeldet. Da sich aber Softball schon ein wenig vom Baseball unterscheidet – am deutlichsten ist der Unterschied an den Bällen zu erkennen, die mit 11,5 cm einen deutlich größeren Durchmesser als ein klassischer Baseball (ca. 7 cm) haben – brauchen wir Spenden oder sonstige Einnahmen, um eine vernünftige Vorbereitung auf die Liga gewährleisten zu können.

Die Teilnahme ist einfach. Man muss lediglich auf den Link gehen und dem Projekt „Softball“ der Marl Sly Dogs bis zu 5 Sternen geben.

(Mit dem Mauszeiger über die Sterne von links nach rechts gehen und die Anzahl auswählen. Am besten sollten alle fünf Sterne aufleuchten, wie die Augen unserer Softballerinnen)

Schon hat man an der Abstimmung teilgenommen und das Projekt unterstützt.

DANKE SCHÖN!

Alternativ kann man auch in den Filialen der Sparkasse Vest die ausliegenden Flyer ausfüllen und dort dem Projekt Softball 5 Sterne geben.

Bitte teilt dieses Information mit allen euren Freunden auf Facebook und bittet sie darum, unser Projekt ebenfalls mit 5 Sternen zu unterstützen.

DANKE!
Eure Sly Dogs

 

03.01.2019

Happy New Year - Es wird Zeit die Weihnachtspfunde abzuschütteln.


Das Hallentraining für Baseball wird ab dem 07.01.2018 wieder aufgenommen. Ort und Zeitpunkt wie im vergangenen Jahr.

PS: Theorieuntericht nicht vergessen!

Den Auftakt machen montags die Junioren- (16-18 Jahre) und Seniorenteams (ab 19 Jahre), die von 20:00-22:00 Uhr (Treffen 19:45 Uhr) in der Sporthalle der Günter-Eckerland-Realschule, Merkelheiderweg 21; donnerstags von 20:00-22:00 Uhr (Treffen 19:45 Uhr) in der Sporthalle der Hermann-Claudius-Schule, Merkelheiderweg 196 und samstags von 14:00-15:00 Uhr (Treffen 13:45 Uhr) in der Sporthalle der Ernst-Immel-Realschule, Droste-Hülshoff-Str. 36, trainieren.

Ebenfalls montags von 20:00-21:30 Uhr trainiert die Jugend (13-15 Jahre) & Juniorenmannschaft (16-18 Jahre) in der kleinen Sporthalle der Martin-Luther-King-Schule, Georg-Herwegh-Str. 67, 45772 Marl und samstags von 12:00-15:00 Uhr in der Sporthalle der Hermann-Claudius-Schule, Merkelheiderweg 196.

Die Softballerinnen (ab 13 bis 99 Jahre) trainieren samstags von 10:00-12:00 Uhr (Treffen 09:50 Uhr) in der Sporthalle der Ernst-Immel-Realschule, Droste-Hülshoff-Str. 36.

Unsere Kleinsten (4 bis 12 Jahre), trainieren ebenfalls samstags von 12:00-14:00 Uhr (Treffen 11:50 Uhr) in der Sporthalle der Ernst-Immel-Realschule, Droste-Hülshoff-Str.36.

Abgerundet werden die Trainingseinheiten durch Theorieunterricht, der jeweils dienstags im Vereinsheim der Marl Sly Dogs e.V. in der Otto-Hue-Straße von 17:30-18:30 Uhr (für Kinder und Softball) und 18:45-20:00 Uhr für Junioren und Herren sowie freitags ab dem 23.11.2018 von 17-19 Uhr für die Jugend- und Juniorenteams stattfindet.

Zu allen Trainingseinheiten sind neue Spieler und „Schnuppergäste“ jederzeit willkommen, die Trainerinnen und Trainer freuen sich über jedes neue Gesicht.

>> Der beste Zeitpunkt um bei uns einzusteigen, ist jetzt!

Somit ist die Chance sehr groß, zu Beginn der 2019 Saison im April, bereits ein Teil des Teams zu sein!

Wir freuen uns auf dich!

Weitere Informationen "NEWS" aus den Jahren 2018(xxx), 2017 (97), 2016 (131), 2015 (161), 2014 (182), 2013 (153), 2012(151), 2011(131), 2010 (231), 2009 (121 Meldungen/Berichte) und 2008 (4 Meldungen/Berichte seit dem Relaunch unserer Homepage im Oktober 2010) findest Du im "NEWS-Archiv 2018 (Jan.-Dez.)", "NEWS-Archiv 2017 (Jan.-Dez.)" & "NEWS-Archiv 2016 (Apr.-Dez.) & NEWS-Archiv 2016 (Jan.-Mär.)", "NEWS-Archiv 2015 (Feb.-Dez.) & NEWS-Archiv 2015 (Januar)", "NEWS-Archiv 2014 (Juni-Dez.)", "NEWS-Archiv 2014 (Jan.-Mai)", "NEWS-Archiv 2013", NEWS-Archiv 2012", "NEWS-Archiv 2011", "NEWS-Archiv 2010", "NEWS-Archiv 2009" oder "NEWS-Archiv 2008"!